Die besten Filme 1936

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1936
Blinde Wut
Katherine Grant und Joe Wilson sind verlobt. Doch Joe verdient nicht genug, um eine Familie ernähren zu können. Daher nimmt Katherine einen Posten als Lehrerin in Illinois an. Dies hat zur Folge, dass sich das Paar für ein Jahr trennen muss, da Joe in Chicago bleibt. Es findet ein reger Briefkontakt statt und der Tag des Wiedersehens rückt näher. Joe macht sich auf den Weg zu Katherine, wird aber unterwegs in der Stadt Strand festgenommen und der Entführung eines Mädchens bezichtigt. Ohne die Möglichkeit der Rechtfertigung sperrt ihn der Sheriff ein und verbietet ihm Kontakt zu seinen Brüdern oder Katherine.
Originalname Fury
Starttermin 05.06.1936
Regie Fritz Lang
Schauspieler Sylvia Sidney, Spencer Tracy, Walter Abel, Bruce Cabot, Walter Brennan, Morgan Wallace, George Chandler, Howard C. Hickman, Ed Brady, Sherry Hall
Genres Drama, film-noir, Krimi, Thriller
IMDB 7.9 (9542 Stimmen)
Tomatoes Tomatometer 100%
Der versteinerte Wald
Während der Great Depression in einer abgelegenen Tankstelle in der Wüste Arizonas, nahe dem berühmten „steinernen Wald“: Eines Tages erscheint der mittellose und romantische Tramper Alan an der Tankstelle – ein einst ambitionierter, nun aber erfolgloser Schriftsteller aus England, der nach einer Liaison mit einer reichen Gönnerin in Frankreich in die USA gereist ist und das Land als Tramp durchqueren will. Die Tankstelle wird betrieben von Jason Maple, dessen Tochter Gabrielle und dem betagten Großvater, der gerne Geschichten aus dem Wilden Westen und von seinen Begegnungen mit Billy the Kid erzählt. Gabrielle ist die Tochter einer inzwischen in ihr Heimatland zurückgekehrten Französin, die ihr Vater im Ersten Weltkrieg kennengelernt hatte.
Originalname The Petrified Forest
Starttermin 08.02.1936
Regie Archie Mayo
Schauspieler Bette Davis, Dick Foran, Humphrey Bogart, Joe Sawyer, Porter Hall, Charley Grapewin, Paul Harvey, Jim Farley, Leslie Howard, Genevieve Tobin
Genres Drama, film-noir, Liebe, Thriller
IMDB 7.6 (10472 Stimmen)
Google 89
Tomatoes Tomatometer 100%
Das Verbrechen des Herrn Lange
Der Schriftsteller von Abenteuerromanen Amédée Lange erschießt seinen skrupellosen und zynischen Verleger. Gemeinsam mit seiner Geliebten Valentine findet er Zuflucht in einem kleinen Hotel an der belgischen Grenze. Die anderen Gäste schöpfen Verdacht, dass es sich bei Lange um den gesuchten Mörder handelt. Valentine erzählt ihnen seine Geschichte: Das Opfer war nicht nur als Geschäftsmann ein Ausbeuter, sondern auch privat vollkommen charakterlos, sein Tod eher das Ergebnis von Notwehr als von geplantem Mord. So findet das Verbrechen allgemein Sympathie, und es gelingt dem „Helden“ die Flucht über die Grenze.
Originalname Le Crime de Monsieur Lange
Starttermin 24.01.1936
Regie Jean Renoir
Schauspieler Florelle, Jules Berry, René Lefèvre, Marcel Lévesque, Odette Talazac, Henri Guisol, Maurice Baquet, Jacques B. Brunius, Sylvain Itkine, Marcel Duhamel
Genres Drama, Komödie, Krimi
IMDB 7.5 (2415 Stimmen)
Tomatoes Tomatometer 100%
Der kleine Lord
In den 1880er-Jahren wächst der junge Cedric „Ceddie“ Errol nach dem Tod seines Vaters in Brooklyn, New York bei seiner Mutter Mrs. Errol und der befreundeten Hebamme Mary auf. Seine Mutter nennt er stets „Dearest“ (Liebste, Teuerste - in der deutschen Synchronfassung allerdings mit
Originalname Little Lord Fauntleroy
Starttermin 06.03.1936
Regie John Cromwell
Schauspieler Freddie Bartholomew, Dolores Costello, C. Aubrey Smith, Guy Kibbee, Mickey Rooney, Una O'Connor, Lionel Belmore, Mary Gordon, Henry Stephenson, Constance Collier
Genres Drama, Familie
IMDB 7.3 (1372 Stimmen)
Google 82
Tomatoes Tomatometer 83%
Geheimagent
10. Mai 1916. Der britische Spion Edgar Brodie ist tot, berichtet die Presse. Tatsächlich nimmt er eine andere Identität an, da er als Geheimagent in der Schweiz zum Einsatz kommen soll. Als Richard Ashenden soll er dort einen unbekannten Spion töten, bevor dieser sich in feindliches Gebiet absetzen kann. Dies sei notwendig, um britische Interessen in einer Nahostkrise zu wahren. Ein aus Mexiko stammender Kollege, genannt „der General“, soll Ashenden begleiten. In seinem Hotelzimmer trifft Ashenden mit der als seine Ehefrau getarnten Spionin Elsa zusammen, die gerade Besuch hat von ihrem Verehrer Marvin. Elsa ist zunächst Feuer und Flamme für den Mordauftrag und hält das Ganze für ein großes Abenteuer.
Originalname Secret Agent
Starttermin 15.06.1936
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler John Gielgud, Peter Lorre, Robert Young, Percy Marmont, Lilli Palmer, Sebastian Cabot, Howard Marion-Crawford, Michael Redgrave, Michael Rennie, Madeleine Carroll
Genres Mystery, Thriller
IMDB 6.6 (6697 Stimmen)
Tomatoes Tomatometer 90%

Andre Schneider