Die besten Filme 1941

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1941
Die Spur des Falken
In San Francisco betreiben Sam Spade und Miles Archer ein Detektivbüro. Dort erscheint eines Tages eine junge Frau, die sich als Ruth Wonderly vorstellt. Die Frau bittet Spade und Archer, ihre Schwester zu finden, die mit einem mysteriösen Mann namens Floyd Thursby durchgebrannt sei. Den einzigen Hinweis auf den Verbleib ihrer Schwester Corinne hätte Wonderly aus einem Brief, in dem ihre Schwester schrieb, sie halte sich in San Francisco auf. Der galante Archer ist angetan von der attraktiven Wonderly und sofort bereit, Thursby zu suchen und zu beschatten. Spade kommt die ganze Sache dagegen nicht geheuer vor.
Originalname The Maltese Falcon
Starttermin 18.10.1941
Regie John Huston
Schauspieler Humphrey Bogart, Mary Astor, Peter Lorre, Sydney Greenstreet, Ward Bond, Elisha Cook Jr., Charles Drake, Robert Homans, William Hopper, Walter Huston
Genres film-noir, Mystery
IMDB 8.1 (129203 Stimmen)
Metascore 96
Tomatoes Tomatometer 100%
Sullivans Reisen
Der berühmte Hollywood-Komödienregisseur John L. Sullivan ist seines Genres überdrüssig und möchte neue Wege beschreiten. In einem sozialkritischen, dem Realismus verpflichteten Film mit dem Arbeitstitel O Brother, where art thou? will er das Elend der Ärmsten der Gesellschaft ungeschminkt auf die Leinwand bringen. Zum Entsetzen seiner Produzenten und alle Warnungen seines Butlers in den Wind schlagend, schlüpft er in ein schäbiges Outfit und zieht mit 10 Cent in den Taschen los, um das raue Landstreicher-Leben am eigenen Leib zu erfahren. Dies erweist sich allerdings als schwierig, da die PR-Abteilung des Studios ihm zunächst in einem mit allen Schikanen ausgestatteten Wohnmobil dicht auf den Fersen bleibt. Später findet er als Tagelöhner Unterbringung und Verpflegung im Farmhaus zweier einsamer, älterer Schwestern, von denen die eine so übermäßig an ihm interessiert ist, dass bald nur noch die Flucht hilft.
Originalname Sullivan's Travels
Starttermin 06.02.1942
Regie Preston Sturges
Schauspieler Joel McCrea, Veronica Lake, Robert Warwick, William Demarest, Franklin Pangborn, Porter Hall, Al Bridge, Elizabeth Ashley, Billy Bletcher, Ed Brady
Genres Abenteuer, Drama, Komödie
IMDB 8.1 (20235 Stimmen)
Google 86
Tomatoes Tomatometer 100%
Die Falschspielerin
Jean Harrington ist eine attraktive Betrügerin. Zusammen mit ihrem Vater, Colonel Harrington, und dessen Partner Gerald will sie an Bord eines Passagierdampfers den reichen Naivling Charles Pike ausnehmen. Charles ist der Erbe eines millionenschweren Brauerei-Imperiums. Er ist schüchtern, interessiert sich für Schlangen und ist gerade von einer einjährigen Amazonas-Expedition zurückgekommen. Vom ersten Moment ist Charles verliebt in Jean, nichtsahnend, dass es sich bei ihr um eine Betrügerin handelt. Charles’ Leibdiener Muggsy schöpft jedoch bald Verdacht gegen Jean und stellt eigene Untersuchungen über ihre Herkunft an.
Originalname The Lady Eve
Starttermin 21.03.1941
Regie Preston Sturges
Schauspieler Barbara Stanwyck, Henry Fonda, Charles Coburn, Eugene Pallette, William Demarest, Melville Cooper, Martha O'Driscoll, Wilson Benge, Al Bridge, Betty Farrington
Genres Komödie, Liebe
IMDB 7.9 (16898 Stimmen)
Google 91
Tomatoes Tomatometer 100%
Sergeant York
Alvin wächst in der Provinz auf und ist ein draufgängerischer Trunkenbold. Er bewirtschaftet ein kleines Stück Land, welches aber keine großen Erträge abwirft. Deshalb jagt er bereits in jungen Jahren in den umliegenden Wäldern. Er beschließt, um die Hand von Gracie Williams anzuhalten. Diese nimmt seinen Antrag nach einigem Überlegen an. Jedoch schlägt er sich immer wieder mit anderen Säufern aus dem Dorf. Als er eines Abends nach Hause reitet, schlägt der Blitz in seine Flinte ein. Er übersteht dies unversehrt und schreibt diese Tat Gott zu. Daraufhin beschließt er sein Leben nach der Bibel zu führen und auf Alkohol und Gewalt zu verzichten. Als es darum geht, sich für den Krieg bei der Armee zu stellen, versucht er mit Hilfe des Dorfpfarrers seinen Wehrdienst zu verweigern. Sein Antrag wird jedoch in allen Instanzen abgelehnt – Alvin muss einrücken.
Originalname Sergeant York
Starttermin 27.09.1941
Regie Howard Hawks
Schauspieler Gary Cooper, Walter Brennan, Joan Leslie, Ward Bond, Noah Beery Jr., June Lockhart, Dickie Moore, Charles Trowbridge, Joe Sawyer, Brooks Benedict
Genres Biographie, Drama, Geschichte
IMDB 7.8 (13291 Stimmen)
Google 90
Tomatoes Tomatometer 85%
Hier ist John Doe
Ann Mitchell ist Kolumnistin bei der Tageszeitung New Bulletin. Als ein neuer Eigentümer die Zeitung übernimmt, werden Mitarbeiter entlassen und so auch Ann Mitchell. Als letzte Handlung schreibt sie einen imaginären Leserbrief, der mit John Doe unterzeichnet ist und in den sie allen Frust hineinfließen lässt. Dieser John Doe schreibt über seinen Ärger über die Behandlung der kleinen Leute in den USA und kündigt an, sich an Heiligabend vom Rathaus zu stürzen. Der Brief wird zur öffentlichen Sensation und Ann kann den Chefredakteur Connell überzeugen, dass Fortsetzungen dieser Geschichte die Leserschaft begeistern würden. Die Zeitungsmacher entscheiden sich, aus dem fiktiven John Doe einen tatsächlichen John Doe zu entwerfen.
Originalname Meet John Doe
Starttermin 03.05.1941
Regie Frank Capra
Schauspieler Gary Cooper, Barbara Stanwyck, Edward Arnold, Walter Brennan, Spring Byington, Rod La Rocque, J. Farrell MacDonald, Benny Bartlett, Glen Cavender, Edmund Cobb
Genres Drama, Komödie, Liebe
IMDB 7.7 (10198 Stimmen)
Google 92
Tomatoes Tomatometer 89%
Entscheidung in der Sierra
Der Gangster Big Mac plant einen Raubüberfall auf ein Hotel. Er benötigt die Hilfe des erfahrenen Roy Earle und arrangiert dessen Begnadigung aus dem Gefängnis durch den Gouverneur. Earle übernimmt die Organisation des Überfalls und engagiert drei Helfer, die er in einem Lager im Gebirge trifft: Louis Mendoza, der im Hotel arbeitet, sowie Red und Babe. Babe bringt die junge Marie in die Gruppe. Earle will die junge Frau zurück nach Los Angeles schicken, doch sie kann ihn davon überzeugen, dass sie eine Hilfe sein kann. Zum Schluss läuft Earle ein kleiner Hund zu, der Pard genannt wird.
Originalname High Sierra
Starttermin 25.01.1941
Regie Raoul Walsh
Schauspieler Ida Lupino, Humphrey Bogart, Arthur Kennedy, Joan Leslie, Henry Hull, Cornel Wilde, Paul Harvey, Isabel Jewell, Spencer Charters, Wade Boteler
Genres Abenteuer, Action, film-noir, Krimi
IMDB 7.6 (12567 Stimmen)
Tomatoes Tomatometer 94%
Charlie Chan auf dem Schatzsucherschiff
Charlie Chan wird von einem Erben engagiert, um ein Rätsel auf einem Boot zu lösen. Miss Nodbury sucht auf Cocos Island einen Piratenschatz, und das Schiff, das sie verwendet, ist ein altes Segelschiff, das in der jüngeren Vergangenheit als Museum für Piratenkunde von einem ihrer Verwandten verwendet wurde. Zur Sicherheit hat sie ihre Karte in vier Teile aufgeteilt, die sie einigen Passagieren gab, die sie eingeladen hatte, mitzumachen, aber sie sagt niemandem, wer sie sind. Als sie Angst bekommt und ihrer Herzkrankheit erliegt, muss Chan das Rätsel lösen, während sich das Schiff noch im Dock befindet
Originalname Dead Men Tell
Starttermin 28.03.1941
Regie Harry Lachman
Schauspieler Sidney Toler, Sheila Ryan, Victor Sen Yung, Donald Douglas, Kay Aldridge, Robert Weldon, Paul McGrath, George Reeves, Truman Bradley, Ethel Griffies
Genres Komödie, Krimi, Mystery
IMDB 7.5 (964 Stimmen)
Dumbo - Der fliegende Elefant
Endlich bringt der Klapperstorch Mrs. Jumbo, einem Zirkuselefanten, ihren lange erwarteten Sohn. Sie nennt ihn Jumbo jr., aufgrund seiner außergewöhnlich großen Ohren wird er aber von den anderen Elefanten als „Dumbo“ (vom englischen „dumb“: dumm) verspottet. Als Dumbo von einigen jungen Zirkusbesuchern geärgert wird, will Mrs. Jumbo ihn beschützen und greift diese an. Mrs. Jumbo wird deshalb in einen Käfig gesperrt. Kurze Zeit später lernt Dumbo die Maus Timothy kennen und freundet sich mit ihr an. Timothy sorgt dafür, dass der Zirkusdirektor Dumbo zum Star seiner nächsten Nummer macht: Der kleine Elefant soll auf die Spitze eines großen Elefantenturms springen. Bei der Aufführung stolpert Dumbo aber über seine Ohren und bringt den Turm zum Einsturz.
Originalname Dumbo
Starttermin 31.10.1941
Regie Ben Sharpsteen
Schauspieler
Genres animation, Drama, Familie
IMDB 7.3 (98299 Stimmen)
Google 84
Tomatoes Tomatometer 97%
Komm, bleib bei mir
Das Visum einer jungen Frau, die nach dem Mord an ihrem Vater aus ihrer österreichischen Heimat in die Vereinigten Staaten fliehen musste, ist abgelaufen. Ihr Verehrer, der verheiratete New Yorker Verleger Barton Kendrick sucht sie eines Abends in ihrem Apartment auf. Er hofft auf eine gemeinsame Zukunft mit Johnny Jones, wie sich die Frau inzwischen nennt, doch ein Beamter der Einwanderungsbehörde trifft ebenfalls ein. Johnny soll schon am nächsten Morgen ausgewiesen werden. Der Beamte zeigt jedoch Mitgefühl und gibt ihr eine Woche Zeit, einen Amerikaner zu heiraten, um in den Staaten bleiben zu können. Noch am selben Abend lernt Johnny den mittellosen Schriftsteller Bill Smith kennen. In einem Taxi fahren sie zu Bills Haus, wo Johnny ihm den Vorschlag macht, eine Scheinehe mit ihr einzugehen. Sie würde so ihrer Ausweisung entgehen und ihm im Gegenzug jeden Monat einen Scheck ausstellen. Entschlossen ihr das Geld eines Tages zurückzuzahlen, lässt sich Bill schließlich darauf ein.
Originalname Come Live with Me
Starttermin 31.01.1941
Regie Clarence Brown
Schauspieler James Stewart, Hedy Lamarr, Dewey Robinson, Ian Hunter, Verree Teasdale, Donald Meek, Barton MacLane, Edward Ashley, Ann Codee, King Baggot
Genres Komödie, Liebe
IMDB 7.1 (1380 Stimmen)
Mr. und Mrs. Smith
Die Ehe des wohlhabenden New Yorker Rechtsanwalts David Smith mit seiner Frau Anne basiert auf einem komplexen und bisweilen bizarren Geflecht von Regeln und Bestimmungen. So darf im Fall eines Ehestreits keiner der beiden den Raum verlassen, bis der Streit beigelegt ist, was unter Umständen bedeutet, dass Mr. Smith tagelang sein Büro nicht aufsuchen kann – sehr zum Ärger seiner Kanzlei. Eine andere Regel erlaubt beiden, jeden Monat eine Frage stellen zu können, die vom anderen ehrlich beantwortet werden muss. Als Anne eines Tages die Frage stellt, ob er sie wieder heiraten würde, wenn er sich noch einmal entscheiden müsste, antwortet David, dass er dies wahrscheinlich nicht tun würde, da er seine Freiheit zu sehr vermisse. Anne nimmt dies zunächst brüskiert auf, scheint ihm dann aber zu verzeihen.
Originalname Mr. & Mrs. Smith
Starttermin 31.01.1941
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler Carole Lombard, Robert Montgomery, Charles Halton, Pamela Blake, Georgia Carroll, Ralph Dunn, James Flavin, Bess Flowers, Alfred Hitchcock, William H. O'Brien
Genres Komödie, Liebe
IMDB 6.5 (8216 Stimmen)
Tomatoes Tomatometer 65%

Andre Schneider