Die besten Filme 1955

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1955
Jenseits von Eden
Die kalifornische Stadt Salinas im Jahre 1917: Die Zwillingsbrüder Caleb (kurz „Cal“ genannt) und Aron wachsen bei ihrem alleinerziehenden Vater Adam Trask auf. Der Vater scheint seinen wohlerzogenen Sohn Aron lieber zu mögen, während der stürmische Cal ständig um die Liebe seines Vaters und dessen Anerkennung kämpfen muss. Adam, ein Farmer, hat seinen Söhnen erzählt, dass ihre Mutter Kate kurz nach ihrer Geburt gestorben sei. Tatsächlich hat sie jedoch die Familie verlassen und leitet ein gut gehendes Bordell in der nahegelegenen Stadt Monterey. Cal hat – unbemerkt von seinem Vater – davon erfahren. Er beobachtet heimlich seine Mutter und versucht mehrmals, mit ihr in Kontakt zu kommen. Sie lässt ihn jedoch verprügeln und weigert sich, mit ihm zu sprechen.
Originalname East of Eden
Starttermin 10.04.1955
Regie Elia Kazan
Schauspieler James Dean, Raymond Massey, Julie Harris, Burl Ives, Albert Dekker, Lois Smith, Harry Cording, Franklyn Farnum, Jonathan Haze, Earle Hodgins
Genres Drama, Liebe
IMDB 8 (35403 Stimmen)
Google 82
Tomatoes Tomatometer 86%
Ladykillers
Mrs. Wimmerforce ist die freundliche, etwas schrullige Witwe eines Kapitäns und lebt alleine mit ihren drei Papageien in der Nähe des Bahnhofs King’s Cross in einem alten, schiefen Haus. Die Mittsiebzigerin erscheint wie ein Relikt aus dem viktorianischen Zeitalter. Regelmäßig besucht sie die Polizeiwache, um Vorfälle wie UFO-Sichtungen zu melden. Die Polizisten schenken ihren zahlreichen abenteuerlichen Geschichten keinen Glauben, behandeln die Dame aber freundlich.
Originalname The Ladykillers
Starttermin 24.02.1956
Regie Alexander Mackendrick
Schauspieler Alec Guinness, Cecil Parker, Herbert Lom, Peter Sellers, Frankie Howerd, Kenneth Connor, Harold Goodwin, Sam Kydd, Peter Williams, Danny Green
Genres Komödie, Krimi
IMDB 7.8 (23140 Stimmen)
Google 85
Tomatoes Tomatometer 100%
...denn sie wissen nicht, was sie tun
Jim Stark, ein Jugendlicher aus der oberen Mittelschicht, ist gerade mit seinen Eltern nach Los Angeles gezogen. Er hatte offenbar auch schon an seinen vorherigen Wohnorten Ärger und landet nun mitten in der Nacht bei der Polizei wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit. Als Grund dafür gibt er gegenüber einem Polizisten an, dass seine Eltern ständig streiten, er sich unverstanden fühlt und keinen Respekt vor seinem Vater haben kann, der unter dem Pantoffel seiner Frau und seiner Schwiegermutter steht. An seiner neuen Schule wird Jim schnell mit einer Bande gleichaltriger, gelangweilter Rowdys konfrontiert, deren Mitglied auch das Mädchen Judy aus Jims Nachbarschaft ist. Der Anführer Buzz versucht, Jim zu provozieren und in einen Kampf zu verwickeln.
Originalname Rebel Without a Cause
Starttermin 29.10.1955
Regie Nicholas Ray
Schauspieler James Dean, Natalie Wood, Sal Mineo, Corey Allen, William Hopper, Dennis Hopper, Virginia Brissac, Ian Wolfe, Nick Adams, Dorothy Abbott
Genres Drama
IMDB 7.8 (70750 Stimmen)
Metascore 87
Google 86
Tomatoes Tomatometer 96%
Stadt in Angst
Im Spätsommer 1945, kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, stoppt zum ersten Mal seit über vier Jahren der Stromlinienzug an der Haltestelle der abgelegenen Kleinstadt Black Rock im Südwesten der Vereinigten Staaten. Ihm entsteigt ein einarmiger Fremder namens John Macreedy. Seine unerwartete Ankunft erregt sofort die Aufmerksamkeit der misstrauischen Einheimischen. Macreedy steigt im örtlichen Hotel ab. Die Nervosität und Feindseligkeit der Bewohner nimmt spürbar zu, als Macreedy erklärt, er befinde sich auf der Suche nach einem japanischen Farmer namens Kamoko. Der Rancher Reno Smith, mehr oder weniger Chef in Black Rock, geht auf Macreedy zu. Er erzählt dem Fremden, Kamoko sei nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor in ein Internierungslager gebracht worden und seitdem verschwunden.
Originalname Bad Day at Black Rock
Starttermin 15.05.1955
Regie John Sturges
Schauspieler Spencer Tracy, Robert Ryan, Anne Francis, Dean Jagger, Walter Brennan, Ernest Borgnine, Lee Marvin, John Ericson, Russell Collins, Walter Sande
Genres Drama, Krimi, Mystery, Thriller
IMDB 7.8 (16158 Stimmen)
Google 84
Tomatoes Tomatometer 97%
An einem Tag wie jeder andere
Drei ausgebrochene Sträflinge dringen in das Haus der bürgerlichen Familie Hilliard ein und nehmen Familienmitglieder als Geiseln. Die Geiselnehmer mit ihrem Anführer Glenn Griffin warten auf dessen Freundin Helen Lamar, die ihnen für die Flucht notwendiges Geld bringen soll. Unter ständiger Bedrohung ihres Lebens wird die Familie von Griffin insgesamt über zwei Tage und Nächte gezwungen, nach außen den familiären „Normalbetrieb“ aufrechtzuerhalten. Als der Müllsammler Mr. Patterson zufällig das Auto der Verbrecher entdeckt, wird er kurzerhand erschossen, damit er nicht zur Polizei geht. Damit kommt die Polizei unter Vizesheriff Jesse Webb – dem Erzfeind von Griffin aufgrund einer früheren Verhaftung – auf die Spur der Geiselnehmer.
Originalname Desperate Hours, The
Starttermin 13.02.1956
Regie William Wyler
Schauspieler Humphrey Bogart, Fredric March, Arthur Kennedy, Martha Scott, Gig Young, Richard Eyer, Robert Middleton, Ray Collins, Whit Bissell, Edmund Cobb
Genres Drama, film-noir, Krimi, Thriller
IMDB 7.6 (7431 Stimmen)
Google 88
Tomatoes Tomatometer 83%
Wir sind keine Engel
Französisch-Guayana im Jahr 1895: Kurz vor Heiligabend entfliehen der Betrüger Joseph und die Mörder Albert und Julius ihrem Gefängnis auf der Teufelsinsel. Sie wollen mit einem Dampfer von der Insel entkommen. In der dem Gefängnis nahegelegenen Kolonialstadt stehlen sie einen Brief, den sie dem Empfänger Felix Ducotel, einem Besitzer eines Kolonialwarenladens, überbringen. Diesem bieten sich die drei als Experten für Dachreparaturen an, um den Laden dann auszurauben. Bald erfahren sie, dass sich die Familie in einer schwierigen Situation befindet. Grund dafür ist vor allem der Umstand, dass Felix den Laden nur im Auftrag seines Vetters André Trochard betreibt, der Felix immer mehr unter Druck setzt und Gewinne einfordert. Felix’ Frau Amelie hat Angst, dass André ihnen den Laden eines Tages wegnehmen könnte.
Originalname We're No Angels
Starttermin 08.09.1955
Regie Michael Curtiz
Schauspieler Humphrey Bogart, Aldo Ray, Peter Ustinov, Joan Bennett, Basil Rathbone, Leo G. Carroll, Gloria Talbott, John Smith, John Baer, Lea Penman
Genres Komödie, Krimi, Liebe
IMDB 7.5 (6734 Stimmen)
Google 92
Über den Dächern von Nizza
Ein Juwelendieb treibt an der französischen Riviera sein Unwesen. John Robie, vor dem Zweiten Weltkrieg berüchtigter Juwelendieb (bekannt als die Katze) und während des Krieges Held der Résistance, wird verdächtigt, da seine alte Methode vom neuen Dieb kopiert wird. Als er von der Polizei vernommen werden soll, taucht er unter. Um seine Unschuld zu beweisen, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Gauner. Seine ehemaligen Partner, die allesamt inzwischen einem ehrbaren Beruf im Restaurant Bertani nachgehen, sind verärgert, da sie ihn für den Dieb halten und sich die französische Polizei daher wieder für sie interessiert. Dennoch helfen ihm Bertani und Danielle Foussard der Polizei zu entwischen. Die junge Danielle ist in Robie verliebt und schlägt ihm vor, mit ihr nach Südamerika zu fliehen.
Originalname To Catch a Thief
Starttermin 05.08.1955
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler Cary Grant, Grace Kelly, Jessie Royce Landis, John Williams, Charles Vanel, Jean Martinelli, John Alderson, Steven Geray, Alfred Hitchcock, Don Megowan
Genres Liebe, Mystery, Thriller
IMDB 7.5 (52067 Stimmen)
Google 86
Tomatoes Tomatometer 95%
Des Teufels General
Deutschland im Dezember 1941. Während des Zweiten Weltkriegs sucht die Führung der gefürchteten SS aus strategischen Gründen die Nähe des berühmten Luftwaffengenerals Harras. Dieser ist ein erfahrener Veteran des Ersten Weltkriegs sowie passionierter Pilot. Der weltoffene, charmante Harras teilt allerdings nicht die Ideologie der NS-Diktatur und verspottet diese. Der Spott geht jedoch nie über ein Maß hinaus, das ihn gefährden könnte. Neben dem Fliegen hegt er nur Affinitäten zu Frauen und Alkohol.
Originalname Des Teufels General
Starttermin 23.02.1955
Regie Helmut Käutner
Schauspieler Curd Jürgens, Marianne Koch, Viktor de Kowa, Karl John, Eva Ingeborg Scholz, Harry Meyen, Albert Lieven, Karl Ludwig Diehl, Beppo Brem, Joseph Offenbach
Genres Drama, Krieg
IMDB 7.4 (901 Stimmen)
Google 84
Das verflixte 7. Jahr
Manhattan: Richard Sherman schickt seine Ehefrau Helen und den gemeinsamen Sohn Ricky im heißen Sommer aufs Land nach Maine, während er wie auch viele andere Familienväter über die Hundstage alleine in der Stadt zurückbleibt. Richard ist entschlossen, nicht wie andere Ehemänner seine Zeit mit Trinkgelagen und Liebeleien zu verschwenden. Aber seine Vorsätze sind vergessen, als eine sinnliche Blondine in die Wohnung über seiner einzieht. Das Mädchen, ein Model und Schauspielerin, dreht Werbespots für eine Zahnpasta und verdreht ihm sofort den Kopf. Passenderweise arbeitet der Verlagsmanager Sherman gerade an der Veröffentlichung eines Buches vom Psychiater Dr. Brubaker, der schreibt, dass fast alle Männer sich im siebten Jahr ihrer Ehe nach Affären umsehen. Mehrmals verfällt Sherman in wirre Tagträume, in denen er beispielsweise seiner Frau seine Attraktivität beweisen will oder denen er das Mädchen leidenschaftlich beim Klavierspielen verführt.
Originalname The Seven Year Itch
Starttermin 29.07.1955
Regie Billy Wilder
Schauspieler Marilyn Monroe, Tom Ewell, Evelyn Keyes, Robert Strauss, Dolores Rosedale, Carolyn Jones, Kathleen Freeman, Ralph Sanford, Mary Young, Sonny Tufts
Genres Komödie, Liebe
IMDB 7.2 (28611 Stimmen)
Google 86
Tomatoes Tomatometer 87%
Freunde fürs Leben
Mario ist ein vierzehnjähriger selbstbewusster Junge, der die achte Klasse besucht. Eines Tages kommt ein neuer Schüler in die Klasse, Franco, der vom Lehrer an Marios Schreibtisch gestellt wird. Am Anfang steht Mario dem Neuankömmling gegenüber feindselig gegenüber, der sich sofort als intelligenter Junge erweist und bald in die Gnaden seiner Begleiter und Professoren tritt. Nach einiger Zeit beginnen sich die beiden Jungs zu treffen und Freundschaften zu schließen. Mario ist der Sohn eines Keramik-Unternehmers, während Franco der Sohn eines Diplomaten ist, in einem Hotel lebt und als Aperitif Tomatensaft trinkt.
Originalname Amici per la pelle
Starttermin 03.09.1956
Regie Franco Rossi
Schauspieler Carlo Tamberlani, Geronimo Meynier, Andrea Sciré, Vera Carmi, Luigi Tosi, Paolo Ferrara, Marcella Rovena, Leonilde Montesi, Ignazio Leone, Maria Chiara Bettinali
Genres Drama, Komödie
IMDB 6.8 (106 Stimmen)
Drei Rivalen
Im Jahre 1866, nachdem sie den Bürgerkrieg (auf konföderierter Seite als Angehörige einer Bushwhacker-Gruppe, der Quantrill’s Raiders) überlebt haben, wollen die texanischen Brüder Ben und Clint Allison ihr Glück machen, indem sie Raubüberfälle begehen. Eins ihrer Opfer, Nathan Stark, bietet ihnen an, eine riesige Rinderherde von Texas nach Montana zu treiben. Da die Rinder in Texas billig gekauft werden können, ist das riskante Unternehmen äußerst lukrativ.
Originalname Tall Men, The
Starttermin 20.12.1955
Regie Raoul Walsh
Schauspieler Clark Gable, Jane Russell, Robert Ryan, Cameron Mitchell, Mae Marsh, Juan Garcia, Harry Shannon, Emile Meyer, Steve Darrell, Robert Adler
Genres Western
IMDB 6.7 (1685 Stimmen)
Google 86
Tomatoes Tomatometer 100%
Alibi
Als Chefreporter des EXPRESS berichtet Peter Hansen von den Brennpunkten, die die Welt bewegen. Gerade entwickelt er eine Serie zu den sensationellen Atomwaffentests der Amerikaner. Auch der Lokalreporter Roland ist in heller Aufregung. Die Frau des bekannten Wissenschaftlers Dr. Overbeck wurde ermordet. Roland hat die Verhaftung des mutmaßlichen Täters selbst miterlebt. Aber Chefredakteur Hansen, der für lokale Ereignisse wenig übrig hat, gibt ihm dafür nur zehn Zeilen. Schon kurze Zeit später ist Hansen abermals unterwegs, auf der Suche nach neuen Sensationen.
Originalname Alibi
Starttermin 01.02.1956
Regie Alfred Weidenmann
Schauspieler O.E. Hasse, Martin Held, Hardy Krüger, Eva Ingeborg Scholz, Charles Regnier, Peer Schmidt, Siegfried Schürenberg, Jan Hendriks, Maria Sebaldt, Hans Hessling
Genres Krimi
IMDB 6.7 (39 Stimmen)

Andre Schneider