Die besten Filme 1956

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1956
Der Schwarze Falke
Der Film erzählt die jahrelange Odyssee des Ethan Edwards, der aus dem Sezessionskrieg zurückkehrt und bei seinem Bruder Aaron und dessen Frau Martha hereinschaut. Was Ethan seit Kriegsende – der Krieg ist seit drei Jahren vorbei – getan hat, kann man nur vermuten, nach Meinung des Anführers der Texas Rangers könnten viele Steckbriefe auf ihn passen. Er drückt seinem Bruder Aaron frisch geprägte Goldstücke in die Hand mit den Worten: „Ich werde euch nicht auf der Tasche liegen.“
Originalname The Searchers
Starttermin 26.05.1956
Regie John Ford
Schauspieler John Wayne, Jeffrey Hunter, Vera Miles, Ward Bond, Natalie Wood, John Qualen, Harry Carey Jr., Antonio Moreno, Patrick Wayne, Lana Wood
Genres Abenteuer, Drama, Western
IMDB 8 (68518 Stimmen)
Google 84
Die Rechnung ging nicht auf
Der Ex-Häftling Johnny Clay (Sterling Hayden) entwickelt nach seiner Entlassung einen ausgetüftelten Plan, das Büro der Rennbahn auszurauben. Er stellt
Originalname The Killing
Starttermin 06.06.1956
Regie Stanley Kubrick
Schauspieler Sterling Hayden, Coleen Gray, Jay C. Flippen, Elisha Cook Jr., Marie Windsor, Joe Sawyer, James Edwards, Joe Turkel, William 'Billy' Benedict, Franklyn Farnum
Genres Drama, film-noir, Krimi
IMDB 8 (68687 Stimmen)
Google 92
Tomatoes Tomatometer 97%
Giganten
Der texanische Großgrundbesitzer Jordan „Bick“ Benedict reist zum Pferdekauf nach Maryland. Auf dem Anwesen von Dr. Horace Lynnton erblickt er jedoch nicht nur den temperamentvollen Hengst Westwind, sondern macht auch die Bekanntschaft mit Lynntons Tochter Leslie, die bald mit dem jungen Politiker Sir David Karfrey verheiratet werden soll. Leslie fühlt sich angezogen von dem gutaussehenden Rancher, und auch Bick Benedict ist fasziniert von der anmutigen und gebildeten Leslie. Noch in der Nacht studiert Leslie alle Bücher über Texas, die sie im Haus finden kann, und versucht, am Frühstückstisch mit Bick Benedict eine Konversation über Texas anzufangen.
Originalname Giant
Starttermin 24.11.1956
Regie George Stevens
Schauspieler Elizabeth Taylor, Rock Hudson, James Dean, Carroll Baker, Jane Withers, Chill Wills, Mercedes McCambridge, Dennis Hopper, Sal Mineo, Rod Taylor
Genres Drama
IMDB 7.7 (28873 Stimmen)
Google 78
Tomatoes Tomatometer 95%
Der Mann, der zuviel wusste
Der US-amerikanische Arzt Dr. Benjamin (Ben) McKenna, seine Frau Josephine (Jo) – eine ehemalige Sängerin – und ihr Sohn Hank machen Urlaub in Marokko. In einem Bus nach Marrakesch lernen sie den Franzosen Louis Bernard kennen, der ihnen für den weiteren Aufenthalt seine Gesellschaft anbietet. Nach einer von Bernard kurzfristig abgesagten Verabredung zum Abendessen treffen sie ihn am nächsten Tag als Araber verkleidet auf dem Marktplatz wieder. Schwer verletzt mit einem Messer im Rücken nähert er sich McKenna und vertraut ihm Informationen über ein geplantes Attentat an: In London soll in den nächsten Tagen ein wichtiger Staatsmann getötet werden. Mit dem Namen Ambrose Chapell auf den Lippen stirbt er. McKenna notiert sich den genauen Wortlaut und den Namen Ambrose Chapell auf einem Zettel.
Originalname The Man Who Knew Too Much
Starttermin 01.06.1956
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler James Stewart, Doris Day, Bernard Miles, Reggie Nalder, Carolyn Jones, Leo Gordon, Lewis Martin, Walter Gotell, Bernard Herrmann, Alfred Hitchcock
Genres Drama, Thriller
IMDB 7.5 (47610 Stimmen)
Google 82
Tomatoes Tomatometer 91%
Der falsche Mann
Der unbescholtene Christopher Emmanuel Balestrero, genannt „Manny“, Barmusiker im New Yorker Stork Club, bemüht sich redlich, seine Frau Rose und die zwei Söhne durchs Leben zu bringen. Eines Abends wird er aus heiterem Himmel vor seinem Haus verhaftet und angeklagt, die Kasse einer Versicherungsgesellschaft überfallen und ausgeraubt zu haben. Alle Augenzeugen schwören, ihn eindeutig identifizieren zu können. Nur mit Unterstützung seiner Familie, die die hohe Kaution für ihn aufbringt, kann er der bedrückenden Untersuchungshaft entgehen. Auf Drängen seines Anwalts versucht er zusammen mit seiner Frau, Zeugen für sein Alibi zu finden, um bis zum Prozessbeginn seine Unschuld zu beweisen.
Originalname The Wrong Man
Starttermin 26.01.1957
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler Henry Fonda, Vera Miles, Anthony Quayle, Doreen Lang, Nehemiah Persoff, Harold J. Stone, John Heldabrand, Norma Connolly, Lola D'Annunzio, Robert Essen
Genres Drama, film-noir, Krimi
IMDB 7.5 (21499 Stimmen)
Google 88
Tomatoes Tomatometer 91%
Bus Stop
Bo Decker, ein junger, naiver Cowboy aus Montana, fährt mit seinem väterlichen Freund Virgil nach Phoenix, um an einem Rodeo teilzunehmen. Auf der Fahrt rät Virgil dem 21-jährigen, unerfahrenen Bo, es sei an der Zeit, sich nach einem netten Mädchen umzuschauen. In einem Nachtclub lernen sie die Animierdame Cherie kennen, die auch als Sängerin auftritt. Obwohl sie nur über mäßiges Talent verfügt, träumt sie von einer großen Karriere als „Chanteuse“. Ihrer Kollegin, der Kellnerin Vera, zeigt sie auf der Karte ihren geplanten Lebensweg.
Originalname Bus Stop
Starttermin 20.09.1956
Regie Joshua Logan
Schauspieler Marilyn Monroe, Don Murray, Arthur O'Connell, Betty Field, Hope Lange, Ed Fury, Eileen Heckart, Robert Bray, Hans Conried, Max Showalter
Genres Drama, Komödie, Liebe
IMDB 6.7 (9092 Stimmen)
Google 78
Tomatoes Tomatometer 79%

Andre Schneider