Die besten Filme 1960

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1960
Psycho
Marion Crane, eine Sekretärin aus Phoenix, ist es leid, sich mit ihrem Freund Sam nachmittags heimlich in billigen Absteigen treffen zu müssen. Sie möchte endlich heiraten. Er fühlt sich jedoch finanziell noch nicht genug abgesichert, um ihr ein sicheres Leben zu ermöglichen. Marion wird von ihrem Arbeitgeber Lowery beauftragt, für den wohlhabenden Kunden Tom Cassidy 40.000 Dollar zur Bank zu bringen. Sie fasst den Entschluss, das Geld zu unterschlagen und sich krank zu melden. Marion verlässt mit dem Geld die Stadt, was ihr Chef zufällig sieht. Auf der Fahrt erregt sie durch ihr sonderbares Verhalten die Aufmerksamkeit eines Polizisten, der sich eine Weile lang an ihre Fersen heftet. Das überhastete Tauschen ihres Wagens gegen einen anderen weckt den Argwohn eines Autohändlers.
Originalname Psycho
Starttermin 08.09.1960
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler Anthony Perkins, Vera Miles, John Gavin, Janet Leigh, Martin Balsam, John McIntire, Simon Oakland, Frank Albertson, Patricia Hitchcock, Vaughn Taylor
Genres horror, Mystery, Thriller
IMDB 8.5 (514513 Stimmen)
Metascore 97
Google 86
Tomatoes Tomatometer 97%
Spartacus
Der thrakische Sklave Spartacus ist seit seiner Kindheit im Bergbau zur Zwangsarbeit in der römischen Provinz Libyen verpflichtet. Als er einem anderen Sklaven helfen will, wird er dafür gepeitscht. Er rebelliert und beißt dem Sklavenaufseher ins Bein. Er wird zum Tode durch Verhungern verurteilt. Lentulus Batiatus, Betreiber einer Gladiatorenschule, besichtigt den Steinbruch und ist von Spartacus’ Charakter und seiner guten körperlichen Verfassung beeindruckt. Er kauft ihn zusammen mit sechs anderen Sklaven und nimmt ihn mit in seine Gladiatorenschule. Hier in Capua erlebt er, wie die Sklaven durch den ehemaligen Gladiatoren und Ausbilder Marcellus erniedrigt und abgerichtet werden, um eines Tages in den Arenen auf Leben und Tod gegeneinander zu kämpfen.
Originalname Spartacus
Starttermin 17.11.1960
Regie Stanley Kubrick, Anthony Mann
Schauspieler Kirk Douglas, Laurence Olivier, Jean Simmons, Charles Laughton, Peter Ustinov, John Gavin, Nina Foch, John Ireland, Herbert Lom, John Dall
Genres Abenteuer, Biographie, Drama, Geschichte, Krieg
IMDB 7.9 (110005 Stimmen)
Metascore 87
Google 87
Tomatoes Tomatometer 96%
Und dennoch leben sie
Italien im Jahr 1943: Die junge und wohlhabende Witwe Cesira hat eine 13-jährige Tochter namens Rosetta und besitzt einen kleinen Kaufladen in Rom. Die Bombardements der Hauptstadt des faschistischen Diktators Benito Mussolini durch die Alliierten nehmen von Tag zu Tag zu, und der Aufenthalt in der Stadt wird zunehmend lebensgefährlich. Mutter wie Tochter werden Zeuge, wie einige Kunden ausgebombt werden und eine Druckwelle das Stahlgitter über ihrer Ladentür mit beängstigender Leichtigkeit verbiegt. Cesira muss eine Entscheidung treffen: Soll sie mit ihrer verängstigten Tochter Zuflucht auf dem Land suchen oder weiterhin in Rom ausharren?
Originalname Ciociara, La
Starttermin 09.05.1961
Regie Vittorio De Sica
Schauspieler Sophia Loren, Jean-Paul Belmondo, Eleonora Brown, Andrea Checchi, Vincenzo Musolino, Luciano Pigozzi, Renato Salvatori, Raf Vallone, Emma Baron, Tony Calio
Genres Drama, Krieg
IMDB 7.9 (7848 Stimmen)
Google 81
Tomatoes Tomatometer 100%
Die glorreichen Sieben
Ein bettelarmes mexikanisches Dorf wird regelmäßig von Banditen bedroht und ausgeraubt. Einige der Dorfbewohner suchen eine Grenzstadt zu den USA auf, um Gewehre für die Verteidigung zu kaufen. Sie erfahren dort von Chris, dem Helden des Films, dass ihnen ohne Kampferfahrung Gewehre nichts nutzen. Er rät ihnen, sich Männer mit Gewehren für eine bestimmte Zeit zu mieten. Da die Zeiten wirtschaftlich sehr schlecht sind, reicht die geringe Geldmenge der Dörfler aus, Chris zu engagieren. Dieser wiederum schafft es, fünf abgebrannte, aber fähige Revolvermänner für den Kampf zu gewinnen. Ein jugendlicher Heißsporn („Chico“) wird nach eigenem Drängen und Wirbel auch noch in die Gruppe aufgenommen. Von der Darstellung und ihrem Auftreten her wirken die Revolvermänner sehr unterschiedlich und scheinen verschiedene Fähigkeiten zu haben, sind sich aber im Kampf ähnlich.
Originalname The Magnificent Seven
Starttermin 23.11.1960
Regie John Sturges
Schauspieler Yul Brynner, Eli Wallach, Steve McQueen, Horst Buchholz, Charles Bronson, Robert Vaughn, Brad Dexter, James Coburn, Rosenda Monteros, Rico Alaniz
Genres Abenteuer, Action, Western
IMDB 7.8 (76342 Stimmen)
Google 86
Tomatoes Tomatometer 90%
Der Panther wird gehetzt
Der Film erzählt die Geschichte des alternden Gangsters Abel Davos, der sich gezwungen sieht, mit seiner Frau, seinen beiden Söhnen und einem Komplizen von Italien nach Frankreich zu fliehen. Bei einer Schießerei mit der französischen Polizei kommen seine Frau und der Komplize ums Leben. Er wendet sich an seine früheren Freunde aus dem Pariser Milieu, um seine Flucht nach Paris zu organisieren, doch die wagen sich nicht aus der Deckung und schicken einen jungen Handlanger vor. Dieser, Eric Stark, übernimmt ohne zu zögern den riskanten Auftrag und wird Abels Freund. Er hilft ihm dabei, seine Kinder sicher unterzubringen und sich in Paris zu verstecken. Während Abel mit der Hilfe Erics sein Untertauchen organisiert, wird er von seinen ehemaligen Freunden verraten. Er beginnt einen tödlichen Rachefeldzug.
Originalname Classe tous risques
Starttermin 01.04.1960
Regie Claude Sautet
Schauspieler Lino Ventura, Sandra Milo, Jean-Paul Belmondo, Jean-Pierre Zola, Marcel Dalio, Michel Ardan, Simone France, Michèle Méritz, Stan Krol, Evelyne Ker
Genres Drama, Krimi, Liebe
IMDB 7.5 (2592 Stimmen)
Metascore 84
Tomatoes Tomatometer 100%
Das Dorf der Verdammten
Der pensionierte Physiker Gordon Zellaby lebt mit seiner Frau Anthea und seinem Schwager Alan in dem kleinen, verträumten Nest Midwich in England. Gordon und Anthea genießen ihre freie Zeit, während Alan als Offizier in einer nahegelegenen Kaserne arbeitet. Eines Tages will Gordon Alan anrufen, verliert jedoch während des Telefonats urplötzlich und ohne erkennbare Ursache das Bewusstsein. Als selbst die Vermittlung von Midwich nicht mehr reagiert, bricht Alan umgehend zu seinem Schwager auf. Er ist bestürzt, als er vor Midwich auf ohnmächtige Passanten stößt und alarmiert Polizei und Militär. Die Behörden errichten eine Sperrlinie und testen den Radius des Phänomens, ohne dabei zu einem Ergebnis bezüglich der möglichen Ursache zu kommen. Ein Erkundungsflugzeug, das über Midwich kreisen soll, stürzt unerklärlicherweise ab. Wenige Stunden später wacht Gordon auf, unverletzt, aber verwirrt.
Originalname Village of the Damned
Starttermin 07.12.1960
Regie Wolf Rilla
Schauspieler George Sanders, Barbara Shelley, Laurence Naismith, Jenny Laird, Martin Stephens, Peter Vaughan, Anthony Harrison, Peter Taylor, Paul Norman, Michael Gwynn
Genres horror, Science Fiction
IMDB 7.3 (12209 Stimmen)
Google 97
Tomatoes Tomatometer 96%
Land der 1000 Abenteuer
1900 in Alaska: In der Nähe von Nome betreiben die Goldsucher Sam McCord (Wayne), sein Partner George Pratt (Granger) und dessen jüngerer Bruder Billy (Fabian) eine Goldmine. Zu Beginn der Handlung kommen alle drei nach Nome, um das bisher geschürfte Gold in amerikanische Dollar umzutauschen. Hierbei erhalten sie durch den Tausch eine stattliche Summe, mit welcher sie – abzüglich eines fröhlichen Umtrunks im örtlichen Saloon – im entfernten Seattle schweres Arbeitsgerät und Werkzeug für den zukünftigen Abbau des Edelmetalls erwerben wollen. Als McCord die Schiffsreise antritt, um den Kauf zu erledigen, wird er von Pratt gebeten, auch dessen Braut Jenny mitzubringen; gleichzeitig erhält er von ihm, der seit drei Jahren treu auf Jenny gewartet hat, ein Bild derselbigen und ein Ticket für ihre Seereise in Richtung Nome.
Originalname North to Alaska
Starttermin 16.12.1960
Regie Henry Hathaway
Schauspieler John Wayne, Stewart Granger, Capucine, Mickey Shaughnessy, Karl Swenson, Joe Sawyer, Kathleen Freeman, John Qualen, Stanley Adams, Chet Brandenburg
Genres Komödie, Liebe, Western
IMDB 7 (6054 Stimmen)
Google 88
Tomatoes Tomatometer 43%
Mitternachtsspitzen
Die aus reichem Haus stammende Amerikanerin Kit Preston ist seit drei Monaten mit dem britischen Geschäftsmann Anthony Preston verheiratet – und schwebt im siebten Himmel. Beide leben in London, die Hochzeitsreise nach Venedig ist geplant. Als Kit eines Nachts durch den nebligen Park nach Hause geht, ertönt die verstellte Stimme eines Mannes, der ihr droht, sie innerhalb eines Monats zu ermorden. Zunächst versucht Tony, seine Frau zu beruhigen; es gebe Leute, die mit solch makabren Scherzen ihr Unwesen treiben würden. Doch schon bald meldet sich der Unbekannte erneut, diesmal am Telefon, und droht Kit wiederum mit Mord. Inspektor Byrnes von Scotland Yard, den die Prestons um Hilfe bitten, bleibt zunächst misstrauisch. Er habe schon oft erlebt, dass sich von ihren Männern vernachlässigte Ehefrauen alles Mögliche ausdenken, um die Aufmerksamkeit ihrer Partner zu gewinnen.
Originalname Midnight Lace
Starttermin 25.11.1960
Regie David Miller
Schauspieler Doris Day, Rex Harrison, John Gavin, Myrna Loy, Roddy McDowall, Herbert Marshall, John Williams, Anthony Dawson, Hayden Rorke, Franklyn Farnum
Genres Drama, Mystery, Thriller
IMDB 6.9 (3844 Stimmen)
Google 92
Denen man nicht vergibt
Im Norden von Texas („panhandle“-Region) nach Ende des Bürgerkriegs: Während der für die Ranch verantwortliche Ben Zachary aus geschäftlichen Gründen in Wichita weilt und dessen jüngere Brüder „Cash“ sowie „Andy“ ihrer Cowboy-Arbeit nachgehen, hat Schwester Rachel beim Ausritt mit ihrem weißen Hengst eine merkwürdige Begegnung: Ein geheimnisvoller Alter, einen Säbel tragend und biblische Sprüche klopfend, versteigt sich zu der Behauptung, sie sei gar keine Zachary. Zurück im direkt an einen Hügel angelehnten Ranchgebäude, wird sie von ihrer Mutter Mattilda beruhigt, es habe sich um ein einsamen Herumtreiber gehandelt, wie es sie nach dem Krieg häufig gab. In Wirklichkeit aber schwant der alten Witwe, dass mehr hinter dem Fremden stecken könnte, und als dieser auch noch dreist vor ihr erscheint, hat sie die Gewissheit: Es ist „Abe“ Kelsey, der einst mit ihrem Mann William Zachary ein Vergeltungs-Massaker an den Kiowas verübt hatte und nur ein kleines Baby verschont ließ...
Originalname Unforgiven, The
Starttermin 06.04.1960
Regie John Huston
Schauspieler Burt Lancaster, Audrey Hepburn, Audie Murphy, John Saxon, Charles Bickford, Lillian Gish, Albert Salmi, Joseph Wiseman, Kipp Hamilton, Doug McClure
Genres Drama, Liebe, Western
IMDB 6.7 (5911 Stimmen)
Google 85
Vor Hausfreunden wird gewarnt
Graf Victor Rhyall und seine Gattin Hilary sind seit 12 Jahren verheiratet. Sie wohnen auf Schloss Lynley Hall, das sie wegen finanzieller Schwierigkeiten größtenteils zur öffentlichen Besichtigung freigegeben haben. Die Privaträume sind davon ausgenommen, und dennoch dringt der amerikanische Ölmillionär Charles Delacro in Hilarys Zimmer ein. Es gelingt ihr nicht, den ungebetenen Gast wieder zum Gehen zu bewegen. Er versteht es vielmehr, sie in ein amüsantes Gespräch zu verwickeln, das in einen Flirt mündet und damit endet, dass er sie küsst.
Originalname The grass is greener
Starttermin 27.02.1961
Regie Stanley Donen
Schauspieler Cary Grant, Deborah Kerr, Robert Mitchum, Jean Simmons, Moray Watson
Genres Drama, Komödie, Liebe
IMDB 6.6 (3814 Stimmen)
Google 83
Tomatoes Tomatometer 100%
Die Bande des Schreckens
Bei seiner Verhaftung in einer Londoner Bank erschießt der jahrelang gesuchte Scheckfälscher und Betrüger Clay Shelton einen Polizisten. Als er daraufhin wegen Mordes angeklagt wird und gehängt werden soll, veranlasst er als seinen letzten Wunsch das Erscheinen aller freiwillig oder unfreiwillig an seiner Verhaftung und Verurteilung beteiligten Personen, um ihnen seine Rache zu prophezeien. Nach der Hinrichtung Sheltons sind diese Warnungen zunächst vergessen, bis Chefinspektor Long – maßgeblich an der Verhaftung Sheltons beteiligt – nur knapp einem Mordanschlag entgeht. Der Staatsanwalt, der Richter und der Henker werden bald darauf auf mysteriöse Weise umgebracht. Am Tatort wird immer wieder der für tot gehaltene Clay Shelton beobachtet. Da Long weder an Geister noch an Halluzinationen glaubt, lässt er den Sarg des Gehängten öffnen. Dieser enthält jedoch lediglich einen Haufen Backsteine und eine Liste der Todeskandidaten.
Originalname Die Bande des Schreckens
Starttermin 25.08.1960
Regie Harald Reinl
Schauspieler Joachim Fuchsberger, Karin Dor, Fritz Rasp, Dieter Eppler, Ulrich Beiger, Karin Kernke, Ernst Fritz Fürbringer, Eddi Arent, Karl-Georg Saebisch, Alf Marholm
Genres Drama, horror, Krimi
IMDB 6.3 (367 Stimmen)
Der rote Kreis
Im Zuchthaus von Toulouse soll der wegen gemeinen Raubes und Mordes verurteilte Henry Charles Lightman hingerichtet werden. Aber durch einen Nagel, den der offensichtlich betrunkene Henker in die Guillotine eingeschlagen hat, wird das Fallbeil aufgehalten und der Verurteilte entkommt seiner Strafe. Acht Jahre später versetzt der „rote Kreis“ – der maskierte Chef einer brillant geführten Verbrecherorganisation – die britische Hauptstadt London in Angst und Schrecken. Immer wieder werden wohlhabende Bürger erpresst. Jeder, der den Zahlungsaufforderungen nicht nachkommt oder die Polizei aufsucht, wird ermordet. Am Tatort findet man stets das Symbol des unheimlichen Syndikats, einen roten Kreis.
Originalname Der rote Kreis
Starttermin 22.08.1960
Regie Jürgen Roland
Schauspieler Renate Ewert, Klausjürgen Wussow, Ernst Fritz Fürbringer, Erica Beer, Fritz Rasp, Eddi Arent, Ulrich Beiger, Panos Papadopulos, Friedrich Schütter, Alf Marholm
Genres Krimi, Thriller
IMDB 6.2 (304 Stimmen)
Der Rächer
Zwei Frauen finden an einem Bahnviadukt bei der englischen Stadt Esher den Kopf eines Mannes. Bei dem Enthaupteten handelte es sich um Francis Elmer, einen Beamten des Foreign Office. Da der Mord politische Motive haben könnte, beauftragt Geheimdienstchef Major Staines den fähigen Sicherheitsbeamten Michael Brixan mit gesonderten Nachforschungen. Wie Brixan erfährt, war Elmer bereits das zwölfte Opfer des sogenannten „Rächers“, der sich in Begleitschreiben als „Wohltäter“ bezeichnet. Bei allen Ermordeten handelte es sich um Kriminelle oder Verdächtige, die durch die Maschen des Gesetzes geschlüpft sind.
Originalname Der Rächer
Starttermin 05.08.1960
Regie Karl Anton
Schauspieler Heinz Drache, Ingrid van Bergen, Benno Sterzenbach, Ina Duscha, Ludwig Linkmann, Siegfried Schürenberg, Klaus Kinski, Friedrich Schoenfelder, Rainer Brandt, Al Hoosmann
Genres horror, Krimi, Mystery, Thriller
IMDB 5.7 (249 Stimmen)

Andre Schneider