Die besten Filme 1973

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1973
Der Clou
Chicago 1936: Der junge Trickbetrüger Johnny Hooker und sein erfahrener Kollege Luther Coleman betrügen einen Gangster namens Mottola. Luther täuscht, als reicher Mann verkleidet, einen Diebstahl seiner Brieftasche vor. Er bittet Mottola, einen größeren Betrag – als Schutzgeld bestimmt – schnell für ihn an einem bestimmten Ort abzuliefern. Johnny zeigt ihm, dass er sein Geld, in ein Taschentuch eingewickelt, in der Hose verstecken soll, dabei tauscht er das eingewickelte Geld von Mottola geschickt gegen ein Päckchen mit wertlosem Papier aus. Mottola steigt in ein Taxi und wundert sich, dass ihm jemand so viel Geld anvertraut hat. Anstatt das Geld wie vereinbart abzuliefern, fährt er in die entgegengesetzte Richtung und bemerkt, dass ihn die beiden reingelegt und um elftausend Dollar erleichtert haben.
Originalname The Sting
Starttermin 25.12.1973
Regie George Roy Hill
Schauspieler Paul Newman, Robert Redford, Robert Shaw, Charles Durning, Ray Walston, Eileen Brennan, Harold Gould, Dana Elcar, Jack Kehoe, Dimitra Arliss
Genres Drama, Komödie, Krimi
IMDB 8.3 (198831 Stimmen)
Metascore 80
Google 86
Tomatoes Tomatometer 93%
Paper Moon
Kansas während der Großen Depression 1935: Auf der Beerdigung einer Frau wird der junge Moses Pray von den anwesenden Gästen überredet, die neunjährige Tochter der Verstorbenen, Addie Loggins, zu Verwandten in St. Joseph zu bringen, ist er doch im Begriff, nach Missouri zu fahren. Moses übernimmt die ihm aufgedrängte Aufgabe nur widerwillig, erklärt sich jedoch dazu bereit. Er tritt die Fahrt in seinem Automobil zusammen mit der ihm unbekannten Addie an. Zuerst erpresst er aber 200 Dollar von dem Sägewerk-Besitzer Mr. Robertson, dessen Bruder den Tod von Addies Mutter verschuldet hat, indem er droht, sonst Schadensersatz geltend zu machen.
Originalname Paper Moon
Starttermin 09.05.1973
Regie Peter Bogdanovich, Alvin Sargent
Schauspieler Ryan O'Neal, Tatum O'Neal, Madeline Kahn, John Hillerman, Noble Willingham, Kenneth Hughes, Burton Gilliam, Randy Quaid, P.J. Johnson, Jessie Lee Fulton
Genres Drama, Komödie, Krimi
IMDB 8.1 (34767 Stimmen)
Metascore 77
Google 82
Tomatoes Tomatometer 91%
Papillon
Der Film beginnt Anfang der 1930er Jahre mit der Deportation von etwa hundert Gefangenen aus Frankreich in die Strafkolonie Französisch-Guayana. Den Häftlingen wird erklärt, dass sie für Frankreich nicht mehr existieren und von Frankreich nichts mehr zu erwarten haben. Sie sollen nach Beendigung ihrer Haftstrafe nochmals ebenso lange als Kolonisten in der Verbannung in Guayana verbleiben. Unter den Gefangenen, die schwerbewacht durch die Stadt zum Hafen marschieren müssen, ist auch Henri Charrière, der wegen seines auf die Brust tätowierten Schmetterlings, dem Zeichen für Freiheit, Papillon genannt wird. Für einen Mord an einem Zuhälter, den er bestreitet, wurde Charrière zu lebenslanger Haft verurteilt.
Originalname Papillon
Starttermin 19.12.1973
Regie Franklin J. Schaffner
Schauspieler Steve McQueen, Dustin Hoffman, Victor Jory, Anthony Zerbe, Woodrow Parfrey, George Coulouris, William Smithers, Val Avery, Gregory Sierra, Barbara Morrison
Genres Biographie, Drama, Krimi
IMDB 8 (108331 Stimmen)
Metascore 58
Google 87
Tomatoes Tomatometer 83%
Badlands
Kit Carruthers ist 25 Jahre alt. Er streitet mit dem Vater seiner 15-jährigen Freundin Holly Sargis aus Fort Dupree, South Dakota, der die Beziehung nicht gutheißt. Kit tötet den Mann. Kit und Holly hausen zunächst im Wald, werden dort aber gestellt und fliehen durch die USA. Es folgen viele weitere Tote, bevor sie Montana erreichen. In zahlreichen Städten schützen die Bürgerwehren und die Nationalgarde inzwischen das öffentliche Leben.
Originalname Badlands
Starttermin 05.01.1974
Regie Terrence Malick
Schauspieler Martin Sheen, Sissy Spacek, Warren Oates, Ramon Bieri, Terrence Malick, Alan Vint, Gary Littlejohn, Howard Ragsdale, John Womack Jr., Dona Baldwin
Genres Drama, Krimi
IMDB 7.9 (53619 Stimmen)
Metascore 90
Google 83
Tomatoes Tomatometer 98%
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Der Schimmel Nikolaus, der Hund Kasperle und eine Schmuckschatulle, die von der Eule Rosalie bewacht wird, sind alles, was Aschenbrödel nach dem Tod ihrer Eltern geblieben ist. Das Waisenkind lebt bei der herrischen Stiefmutter, die den Gutshof des Vaters an sich gerissen hat. Die Stiefmutter und ihre leibliche Tochter Dora erniedrigen Aschenbrödel nach Kräften und behandeln sie wie eine Magd. Im Winter kommen der König und die Königin zu Besuch auf das Gut. Durch Schmeicheleien gelingt es der Stiefmutter, zusammen mit ihrer Tochter eine Einladung zum Hofball zu erhalten. Dort soll Dora nach dem Plan ihrer Mutter das Herz des Prinzen gewinnen. Eigentlich sollten der Prinz und seine Begleiter Kamil und Vítek bei diesem Besuch auch anwesend sein, aber sie haben sich in den Wald abgesetzt, um auf die Jagd zu gehen.
Originalname Tri orísky pro Popelku
Starttermin 16.11.1973
Regie Václav Vorlícek
Schauspieler Libuse Safránková, Carola Braunbock, Rolf Hoppe, Míla Myslíková, Jirí Krytinár, Pavel Trávnícek, Karin Lesch, Dana Hlavácová, Jan Libícek, Vítezslav Jandák
Genres Drama, Familie, Fantasy
IMDB 7.9 (6755 Stimmen)
Google 94
Welt am Draht
Die Handlung spielt in der Gegenwart der 1970er Jahre. Am „Institut für Kybernetik und Zukunftsforschung (IKZ)“ wurde ein Supercomputer namens Simulacron-1 entwickelt, der imstande ist, eine Kleinstadt zu simulieren. Diese Simulation läuft rund um die Uhr und wird von „Identitätseinheiten“ bevölkert, die in etwa dasselbe Leben führen wie normal lebende Menschen und ein Bewusstsein besitzen. Außer einer einzigen „Kontakteinheit“ weiß keiner der simulierten Menschen, dass ihre Welt eine Simulation bzw. ein Simulakrum ist.
Originalname Welt am Draht
Starttermin 14.10.1973
Regie Rainer Werner Fassbinder
Schauspieler Klaus Löwitsch, Barbara Valentin, Mascha Rabben, Karl Heinz Vosgerau, Wolfgang Schenck, Günter Lamprecht, Ulli Lommel, Adrian Hoven, Ivan Desny, Joachim Hansen
Genres Krimi, Mystery, Science Fiction
IMDB 7.9 (4496 Stimmen)
Metascore 76
Google 86
Tomatoes Tomatometer 100%
Serpico
Francesco Vincent „Frank“ Serpico geht 1959 voller Elan zum New York City Police Department; seit seinen Kindertagen träumt er davon, Polizist zu werden. Als sein Traum sich dann erfüllt, muss er jedoch schnell feststellen, wie es bei der Polizei wirklich zugeht: Kollegen misshandeln Verdächtige und streichen Schmiergelder ein. Wer sich weigert mitzumachen, wird schnell zum Außenseiter und von den eigenen Kollegen unter Druck gesetzt. Serpico versucht die Missstände zu melden, aber seine Vorgesetzten behindern ihn und lassen ihn mehrfach versetzen. Zehn Jahre lang wandert er von Revier zu Revier und leidet unter dem ständigen Misstrauen der anderen Beamten. Auch privat kommt er mit anderen Leuten und wechselnden Freundinnen nur schwer zurecht, immer wieder leiden seine Mitmenschen unter seinem überschäumenden Temperament.
Originalname Serpico
Starttermin 26.02.1974
Regie Sidney Lumet
Schauspieler Al Pacino, Tony Roberts, John Randolph, Jack Kehoe, Cornelia Sharpe, John Stewart, James Tolkan, M. Emmet Walsh, F. Murray Abraham, Kenneth McMillan
Genres Biographie, Drama, Krimi, Thriller
IMDB 7.8 (94106 Stimmen)
Metascore 87
Google 90
Tomatoes Tomatometer 90%
Ein Fremder ohne Namen
Ein namenloser Fremder kommt in eine kleine Goldminenstadt. Nach Provokationen erschießt er drei Revolvermänner, die ihn bei der Rasur störten, und vergewaltigt eine Frau, die ihn beschimpft und geschlagen hatte. Trotz oder gerade wegen dieser Gewalttätigkeit engagieren ihn die Bewohner der Stadt, um sie vor drei gefürchteten Verbrechern zu beschützen. Die Einwohner des Ortes haben Angst.
Originalname High Plains Drifter
Starttermin 22.08.1973
Regie Clint Eastwood
Schauspieler Clint Eastwood, Mitchell Ryan, Stefan Gierasch, Ted Hartley, Geoffrey Lewis, Walter Barnes, Richard Bull, John Hillerman, Anthony James, John Quade
Genres Mystery, Western
IMDB 7.6 (41271 Stimmen)
Metascore 69
Google 89
Der große Coup
Charley Varrick, ein ehemaliger Kunstflugpilot, hat sein wenig einträgliches Geschäft als selbstständiger Schädlingsbekämpfer satt. Gemeinsam mit seiner Frau Nadine und zwei weiteren Komplizen überfiel er deswegen schon wiederholt kleinere Banken. Da die Beute immer nur wenige tausend US-Dollar betrug, ebbte das Interesse von Sheriff und Staatsanwaltschaft an der Aufklärung der Überfälle meist schnell ab. Als Charley und Nadine zusammen mit Al und dem etwas unbedarften Harman Sullivan eine Bank in New Mexico ausrauben, geschieht das Unvorhergesehene. Al und ein Wachmann der Bank werden erschossen, Charleys Frau erschießt zwei Polizisten, wird selbst angeschossen und stirbt kurze Zeit später an ihren Verletzungen. Die Beute beträgt mehr als 750.000 US-Dollar.
Originalname Charley Varrick
Starttermin 19.10.1973
Regie Don Siegel
Schauspieler Walter Matthau, Joe Don Baker, Felicia Farr, Andrew Robinson, Sheree North, Norman Fell, Woodrow Parfrey, William Schallert, Marjorie Bennett, Albert Popwell
Genres Action, Drama, Krimi
IMDB 7.5 (8867 Stimmen)
Google 89
Tomatoes Tomatometer 86%
Die Freunde von Eddie Coyle
Eddie Coyle (alias "Eddie Fingers") ist ein alternder Lieferwagenfahrer für eine Bäckerei. Er ist außerdem ein schwerer Kanoniker in einer Verbrecherorganisation in Boston, Massachusetts . Er steht vor mehreren Jahren Gefängnis wegen einer Entführung von Lastwagen in New Hampshire , die von Dillon, dem Besitzer einer örtlichen Bar, eingerichtet wurde. Coyles letzte Chance besteht darin, eine Verurteilungsempfehlung durch einen ATF- Agenten , Dave Foley, zu erhalten, der verlangt, dass Coyle im Gegenzug ein Informant wird. Dillon ist ein Informant für Foley.
Originalname The Friends of Eddie Coyle
Starttermin 27.06.1973
Regie Peter Yates
Schauspieler Robert Mitchum, Peter Boyle, Richard Jordan, Steven Keats, Alex Rocco, Mitchell Ryan, James Tolkan, Matthew Cowles, Joe Santos, Peter MacLean
Genres Drama, Krimi, Thriller
IMDB 7.5 (7227 Stimmen)
Google 89
Tomatoes Tomatometer 100%
Pat Garrett jagt Billy the Kid
Ein Prolog zeigt den alten Pat Garrett im Jahr 1909, wie er von den Leuten, die ihn vor 28 Jahren für die Jagd nach Billy the Kid angeheuert hatten, in einem Hinterhalt erschossen wird. Die Handlung schwenkt zurück in das Jahr 1881: Billy the Kid, ein Gesetzloser, der den Geschäftsleuten und Rinderbaronen von Lincoln County das Leben schwer macht, residiert im aufgelassenen Fort Sumner. Mit seinen Kumpanen veranstaltet er ein Zielschießen auf die Köpfe von im Sand eingegrabenen Hühnern. Pat Garrett, ein väterlicher Freund von Billy aus alten Tagen, besucht Fort Sumner und warnt Billy. Pat stehe kurz vor seiner Ernennung zum Sheriff von Lincoln County und die Mächtigen der Region wollten, dass Billy das Land verlasse.
Originalname Pat Garrett & Billy the Kid
Starttermin 23.05.1973
Regie Sam Peckinpah
Schauspieler James Coburn, Kris Kristofferson, Bob Dylan, Richard Jaeckel, Katy Jurado, Chill Wills, Jason Robards, R.G. Armstrong, Luke Askew, John Beck
Genres Biographie, Drama, Western
IMDB 7.4 (15935 Stimmen)
Google 86
Tomatoes Tomatometer 85%
Die drei Musketiere
Paris im 17. Jahrhundert: König Ludwig XIII. hat fast seine ganze Macht an den Kardinal Richelieu eingebüßt, da er die Gefahren, die um ihn herum lauern, nicht erkennt. Seine Ehefrau Anna von Österreich liebt ihn zwar nicht, ist ihm jedoch trotzdem treu und will den Regenten bei allen Möglichkeiten unterstützen. Beide können nur auf die Unterstützung weniger Freunde und der Musketiere hoffen, einer Garde aus loyalen Männern, zu denen der junge, draufgängerische Provinzler D’Artagnan stößt.
Originalname The three Musketeers
Starttermin 29.03.1974
Regie Richard Lester
Schauspieler Oliver Reed, Raquel Welch, Richard Chamberlain, Michael York, Frank Finlay, Christopher Lee, Geraldine Chaplin, Jean-Pierre Cassel, Spike Milligan, Roy Kinnear
Genres Abenteuer, Action
IMDB 7.3 (13808 Stimmen)
Google 91
Tomatoes Tomatometer 82%
Wenn die Gondeln Trauer tragen
Der Restaurator John Baxter und seine Ehefrau Laura leben auf dem Land in England. Beim Spielen ertrinkt ihre kleine Tochter Christine − die einen roten Regenmantel trägt − in einem Teich im Garten. John befindet sich zu diesem Zeitpunkt im Haus und sieht sich Dias einer Kirche an, die er bald in Venedig restaurieren soll. Als ein Glas umfällt und sich sein Inhalt auf eines der Dias ergießt, bildet sich darauf eine rote Farbspur und läuft über das ganze Bild. Dies lässt in dem schon zuvor durch die Atmosphäre irritierten John eine Ahnung aufsteigen; er stürzt hinaus zum Teich, kommt jedoch zu spät, um das Leben seiner Tochter zu retten.
Originalname Don't Look Now
Starttermin 01.01.1974
Regie Nicolas Roeg
Schauspieler Julie Christie, Donald Sutherland, Hilary Mason, Renato Scarpa, Giorgio Trestini, Leopoldo Trieste, Clelia Matania, Massimo Serato, David Tree, Ann Rye
Genres Drama, horror, Thriller
IMDB 7.3 (40212 Stimmen)
Google 74
Tomatoes Tomatometer 96%
Theater des Grauens
Ein brutaler Mord ruft die Londoner Polizei auf den Plan: George Maxwell, ein prominenter Theater-Kritiker, wurde regelrecht zerstückelt aufgefunden. Der einzige Anhaltspunkt ist ein Plakat für ein Shakespeare-Drama, das neben der Leiche liegt. Kurz darauf, während Maxwells Beerdigung, taucht der nächste Tote auf. Hector Snipe, ebenfalls Kritiker und Mitglied des renommierten Critic’s Circle, wurde mit einer Lanze aufgespießt und danach von einem Pferd zu Tode geschleift.
Originalname Theatre of Blood
Starttermin 05.04.1973
Regie Douglas Hickox
Schauspieler Vincent Price, Diana Rigg, Ian Hendry, Harry Andrews, Coral Browne, Jack Hawkins, Michael Hordern, Robert Morley, Dennis Price, Milo O'Shea
Genres Drama, horror, Komödie
IMDB 7.3 (7591 Stimmen)
Google 96
Tomatoes Tomatometer 93%
Hexenkessel
Der Film spielt in Little Italy in den 1960er Jahren und behandelt das Leben des Kleinkriminellen Charlie. Dieser arbeitet als Schuldeneintreiber für seinen Onkel Giovanni, einen lokalen Boss (Caporegime) der La Cosa Nostra. Da er seine Arbeit gut macht, winkt ihm als nächster Karriereschritt die Leitung eines Restaurants für Giovanni. Charlie hat eine heimliche Liebesbeziehung mit seiner Nachbarin Teresa, die an Epilepsie leidet und daher von Giovanni als „Verrückte“ verachtet wird. Sie ist außerdem die Cousine von Charlies naivem Freund Johnny Boy. Der arbeitsscheue Johnny Boy kann seine Schulden bei einem Mafioso nicht zurückzahlen, da er seine gelegentlichen Einkünfte entweder verspielt oder für Frauen und teure Kleidung ausgibt. Aufgrund Johnny Boys unberechenbaren und unzuverlässigen Verhaltens muss Charlie immer wieder Schadensbegrenzung betreiben.
Originalname Mean Streets
Starttermin 14.10.1973
Regie Martin Scorsese
Schauspieler Robert De Niro, Harvey Keitel, David Proval, Cesare Danova, Victor Argo, George Memmoli, Jeannie Bell, David Carradine, Robert Carradine, Juli Andelman
Genres Drama, Krimi, Thriller
IMDB 7.3 (82222 Stimmen)
Metascore 96
Google 85
Tomatoes Tomatometer 96%
Harley-Davidson 344
John Wintergreen ist Motorrad-Polizist und mit seiner Harley-Davidson Electra Glide täglich auf den Highways in Arizona unterwegs. Doch er ist es leid, täglich auf seiner Tour immer nur Temposünder oder Truckfahrer zu maßregeln. Er träumt davon, aus seinem langweiligen Streifendienst auszubrechen und in das Morddezernat aufzusteigen. Mit seinem Kollegen Zipper spricht er oft darüber, doch der kann ihn nicht verstehen und findet seinen Job zufriedenstellend. Wo sonst kann man schon den ganzen Tag Motorrad fahren und bekommt noch Geld dafür?
Originalname Electra Glide in Blue
Starttermin 04.10.1973
Regie James William Guercio
Schauspieler Robert Blake, Billy Green Bush, Mitchell Ryan, Elisha Cook Jr., Royal Dano, Nick Nolte, Ronnie Rondell Jr., Jeannine Riley, Hawk Wolinski, Peter Cetera
Genres Drama, Krimi, Mystery
IMDB 7.2 (4069 Stimmen)
Google 88
Tomatoes Tomatometer 67%
Westworld
In einer unbestimmten Zukunft ist es möglich, in freizeitparkähnlichen Einrichtungen mit dem Namen Delos (angelehnt an die gleichnamige griechische Insel) in verschiedene Rollen zu schlüpfen, z. B. Revolverheld, Ritter oder römischer Herrscher. Damit den dekadenten Ausschweifungen der Gäste keine Grenzen gesetzt sind, bestehen die Statisten aus Androiden und Gynoiden. Die Androiden können „verletzt“ oder „getötet“ werden, Menschen kann durch eine spezielle Sensorik in den Waffen jedoch nichts geschehen. Damit wird Verletzungen und Todesfällen vorgebeugt, und den Gästen steht nichts im Wege, sich dem gewählten Zeitalter entsprechend zu verhalten. Nachts werden beschädigte Androiden aufgesammelt und von Ingenieuren in unterirdischen Werkstätten gewartet und repariert. Ein weiterer Aspekt ist, dass die Gäste Sex mit Androiden haben können.
Originalname Westworld
Starttermin 08.12.1973
Regie Michael Crichton
Schauspieler Yul Brynner, Richard Benjamin, James Brolin, Alan Oppenheimer, Dick Van Patten, Steve Franken, Majel Barrett, Charles Seel, Mindi Miller, Norman Bartold
Genres Action, Science Fiction, Thriller
IMDB 7 (41969 Stimmen)
Metascore 77
Google 84
Tomatoes Tomatometer 86%
Rettet den Tiger!
Harry Stoner ist Manager einer Textilfabrik in Los Angeles. Die Zeiten sind hart. Die letzten Kollektionen der Firma waren nicht erfolgreich. Das Unternehmen ist altmodisch und auch die neue Kollektion wird es am Markt schwer haben. Harry weiß das, kämpft aber dennoch hart für das Überleben des Unternehmens. Harry flüchtet immer wieder in den Alkohol, flüchtet in Tagträume aus seiner Jugend und muss dennoch erkennen, dass der Konzern für den er arbeitet sicher überleben wird, doch er mit seinem Unternehmen untergehen wird. Die rettende Idee für das finanzielle Überleben der Firma scheint nur ein Brand zu sein.
Originalname Save the Tiger
Starttermin 14.02.1973
Regie John G. Avildsen
Schauspieler Jack Lemmon, Patricia Smith, Thayer David, Harvey Jason, Ned Glass, Jeffrey Sayre, Jack Gilford, Laurie Heineman, Norman Burton, William Hansen
Genres Drama
IMDB 6.9 (3961 Stimmen)
Google 81
Tomatoes Tomatometer 83%
Die Schlacht um den Planet der Affen
Nachdem die Menschen einen atomaren Holocaust ausgelöst haben, sind die Metropolen unbewohnbar geworden. Caesar führt eine Gruppe von überlebenden Affen und Menschen an, die auf dem Land eine neue Siedlung gegründet haben, in der Affen und Menschen friedlich, wenn auch nicht vollkommen gleichberechtigt, miteinander leben, da die Affen fürchten, dass eine Gleichstellung der Menschen Krieg und Gewalt und schließlich die Zerstörung der gesamten Erde herbeiführen könnte. Caesars Wunsch entsprechend ernähren sich nun auch die Menschen vegetarisch und essen keine Tiere mehr. Da den Affen in den Jahren der Sklaverei die Furcht vor dem Wort „Nein“ durch Elektroschocks konditioniert wurde, ist es den Menschen verboten, dieses Wort gegenüber Affen auszusprechen.
Originalname Battle for the Planet of the Apes
Starttermin 15.06.1973
Regie J. Lee Thompson
Schauspieler Roddy McDowall, Claude Akins, Natalie Trundy, Severn Darden, Lew Ayres, Paul Williams, Austin Stoker, Noah Keen, Richard Eastham, France Nuyen
Genres Action, Science Fiction
IMDB 5.5 (26243 Stimmen)
Metascore 40
Google 80
Tomatoes Tomatometer 37%

Andre Schneider