Die besten Filme 1974

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1974
Der Pate - Teil 2
Don Michael Corleone ist nach dem Tod seines Vaters und seines Bruders Santino widerwillig selbst zum Paten und Oberhaupt seiner Familie geworden. Ihm zur Seite stehen sein älterer, aber etwas dümmlicher Bruder Fredo, sein Stiefbruder Tom Hagen als Rechtsanwalt und die Capos Al Neri und Rocco Lampone. Der Film beginnt im Jahr 1957, am Tag der Kommunionsfeier seines Sohnes in der Sierra Nevada, bei der Michael verschiedene Geschäfte der Familie regelt. Die Corleones haben New York bereits vor einer Weile den Rücken gekehrt; Michael möchte nun die Aktivitäten der Familie erweitern und in Las Vegas und Havanna in den Casinos weiter Fuß fassen, er stößt jedoch auf Widerstand.
Originalname The Godfather: Part II
Starttermin 20.12.1974
Regie Francis Ford Coppola
Schauspieler Al Pacino, Robert Duvall, Diane Keaton, Robert De Niro, John Cazale, Talia Shire, Michael V. Gazzo, G.D. Spradlin, Richard Bright, Gastone Moschin
Genres Drama, Krimi
IMDB 9 (907141 Stimmen)
Metascore 85
Google 92
Tomatoes Tomatometer 97%
Blutgericht in Texas
Fünf junge Leute, Kirk, Pam, Jerry, Franklin und seine Schwester Sally, sind auf der Suche nach dem Haus der Großeltern von Sally und Franklin im ländlichen Texas. Dabei geraten sie an eine Familie ehemaliger Schlachter, die zu Kannibalen degeneriert sind und in ihrem Landsitz menschliche und tierische Überreste sammeln, mit denen sie das Haus dekorieren. Die Familie besteht aus einem geistig verwirrten Mann, den die Gruppe zuvor bereits als Anhalter mitgenommen hatte, dem anfänglich relativ vernünftig wirkenden Betreiber einer Tankstelle, einem infantilen Hünen mit wechselnden Masken aus Menschenhaut namens „Leatherface“ („Ledergesicht“), der seine Opfer vorzugsweise mit einer Kettensäge zerstückelt, und ihrem auf einen Rollstuhl angewiesenen Großvater, genannt „Grandpa“.
Originalname Texas Chain Saw Massacre, The
Starttermin 04.10.1974
Regie Tobe Hooper
Schauspieler Marilyn Burns, Allen Danziger, Paul A. Partain, William Vail, Teri McMinn, Jim Siedow, Gunnar Hansen, John Dugan, Robert Courtin, Edwin Neal
Genres horror
IMDB 7.5 (116118 Stimmen)
Metascore 75
Google 87
Tomatoes Tomatometer 88%
Mord im Orientexpress
Der Film beginnt mit einer Collage aus Szenen, Zeitungsausschnitten und Kommentaren über den Fall eines kleinen Mädchens namens Daisy Armstrong, das im Jahr 1930 in den USA aus dem Hause ihrer Eltern, reicher und hoch angesehener Bürger, entführt und nach Zahlung des Lösegeldes tot aufgefunden wird. Fünf Jahre später: Der belgische Detektiv Hercule Poirot hat gerade in Jordanien einen Fall abgeschlossen und reist übers winterliche Istanbul zurück nach London. Als er ein Abteil im Kurswagen Istanbul-Calais des nächsten Orient-Expresses buchen will, stellt sich heraus, dass der Zug ausgebucht ist. Mit Hilfe seines Freundes Signor Bianchi, des Direktors der Schlafwagengesellschaft, bekommt Poirot doch noch einen Platz im Schlafwagen. Im Speisewagen macht ihm der US-amerikanische Geschäftsmann Samuel Edward Ratchett folgendes Angebot: Poirot solle ihn für sehr viel Geld bewachen, denn er erhalte regelmäßig Morddrohungen und schlafe mit einer Waffe unter dem Kissen. Poirot lehnt das Angebot ab.
Originalname Murder on the Orient Express
Starttermin 24.11.1974
Regie Sidney Lumet
Schauspieler Albert Finney, Lauren Bacall, Martin Balsam, Ingrid Bergman, Jacqueline Bisset, Jean-Pierre Cassel, Sean Connery, John Gielgud, Wendy Hiller, Anthony Perkins
Genres Drama, Krimi, Mystery
IMDB 7.3 (48140 Stimmen)
Metascore 63
Google 87
Tomatoes Tomatometer 91%
Diebe wie wir
Die USA Anfang der 1930er Jahre, dem Zeitalter der großen Depression: Die Handlung beginnt mit dem humpelnden T-Dup und dem Halbindianer Mobley, die im Gefängnis Privilegien genießen. Während eines Angelausfluges flüchten sie und werden von ihrem bereits geflohenem Komplizen Bowie und einem Taxifahrer Namens "Chazbow" in dessenTaxi aufgesammelt. Das Trio überfällt den Taxifahrer, bedroht ihn mit einem Revolver und zwingt ihn, ihnen zur Flucht zu verhelfen. In einem Waldstück erleiden sie jedoch eine Reifenpanne und sind gezwungen, zu Fuß weiter zu gehen. Die drei Flüchtigen verbringen die Nacht in einer verlassenen Kirche in einem Waldstück, flüchten jedoch am Morgen, als sie glauben, Geräusche zu hören und machen sich auf zu Mobleys Verwandten. Dort lernt Bowie seine spätere Freundin Keechie kennen.
Originalname Thieves Like Us
Starttermin 03.06.1974
Regie Robert Altman
Schauspieler Keith Carradine, Shelley Duvall, Bert Remsen, Louise Fletcher, Tom Skerritt, John Schuck, Ann Latham, Al Scott, John Roper, Mary Waits
Genres Drama, Krimi, Liebe
IMDB 7.1 (3750 Stimmen)
Tomatoes Tomatometer 89%
Ein Mann sieht rot
Paul Kersey kehrt nach seinem Urlaub mit seiner Frau aus Hawaii ins triste New York heim. Während er wieder seinem Job in einem renommierten Architektenbüro nachgeht, werden seine Frau und Tochter nach einem Einkauf von jugendlichen Kriminellen in ihrer Wohnung schwer misshandelt; die Tochter wird von einem der Täter zum Oralverkehr gezwungen. Während seine Frau im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erliegt, stellen die Ärzte bei seiner Tochter ein schweres Trauma fest. Sie wird schließlich in einem Sanatorium untergebracht. Kersey vereinsamt in Trauer und Wut, vertieft sich mehr und mehr in Arbeit. Bei der Planung eines Immobilienprojekts in Arizona erkennt der dort ansässige Kunde, ein Rinderbaron, Kerseys Talent für den Umgang mit Schusswaffen und schenkt ihm als Dank für die gute Zusammenarbeit einen Revolver. Zurück in New York beginnt er nun systematisch, Räubern in der Nacht das Fürchten zu lehren.
Originalname Death Wish
Starttermin 24.07.1974
Regie Michael Winner
Schauspieler Charles Bronson, Hope Lange, Vincent Gardenia, Steven Keats, William Redfield, Kathleen Tolan, Jeff Goldblum, Christopher Guest, Olympia Dukakis, John Herzfeld
Genres Action, Drama, Krimi, Thriller
IMDB 7 (30730 Stimmen)
Metascore 51
Google 86
Tomatoes Tomatometer 65%
Der große Blonde kehrt zurück
Nach seinem unwissentlichen Einsatz als Lockvogel des Geheimdienstleiters Alphonse Toulouse, der dem stellvertretenden Geheimdienstleiter Milan das Leben kostete, flog Geiger François Perrin mit seiner Geliebten Christine nach Rio de Janeiro. Seither sind drei Monate vergangen und in Frankreich wurde ein neuer Minister gewählt. Ihm zur Seite steht Kommissar Cambrai, der sich zum Ziel gesetzt hat, den Tod Milans aufzuklären. Er vermutet hinter allem eine Falle Toulouses, was durch einen Brief François’ an seinen Freund Maurice bestätigt wird: In ihm berichtet François, dass er nur als Lockvogel benutzt wurde. Von Cambrai beeinflusst, beauftragt der Minister Toulouse, ihm François vorzustellen. Der soll am nächsten Mittwoch in Paris auf einem Konzert geigen. Toulouse schickt die Killer Charmant und Prince nach Rio, um François zu ermorden.
Originalname Le Retour du grand blond
Starttermin 18.12.1974
Regie Yves Robert
Schauspieler Pierre Richard, Jean Carmet, Jean Rochefort, Mireille Darc, Jean Bouise, Michel Duchaussoy, Xavier Gélin, Yves Robert, Paul Le Person, Colette Castel
Genres Komödie
IMDB 6.8 (2665 Stimmen)
Google 92
Dark Star - Finsterer Stern
Das Raumschiff Dark Star ist seit 20 Jahren unterwegs und hat schon bessere Zeiten gesehen. Der Auftrag der ursprünglich fünfköpfigen Besatzung ist die Sprengung instabiler Planeten in nachfolgend zu kolonialisierenden Sonnensystemen. Die Schiffssysteme verfallen zusehends, ein Asteroidensturm zerstörte die Schlafkojen und Lagerabteil 9 sich selbst inklusive der gesamten Klopapiervorräte. Commander Powell wurde durch einen Kurzschluss am hinteren Instrumentenbrett seines Sitzes getötet und liegt seitdem in Kryostase. Talby hat sich von der Crew in die Beobachtungskuppel des Raumschiffs zurückgezogen, wo er gelegentlich mit dem leidenschaftlichen Surfer Doolittle über die Schönheit des Wellenreitens und von Meteorströmen sinniert. Boiler macht derweilen derbe Späße und sicherheitswidrige Schießübungen mit Bordwaffen.
Originalname Dark Star
Starttermin 09.02.1979
Regie John Carpenter
Schauspieler Brian Narelle, Cal Kuniholm, Dre Pahich, Dan O'Bannon, Joe Saunders, Miles Watkins, Michael Shaw
Genres Komödie, Science Fiction
IMDB 6.4 (19489 Stimmen)
Metascore 66
Google 82
Tomatoes Tomatometer 79%
Begrabt die Wölfe in der Schlucht
Späte 1890er Jahre. Billy Two Hats hält sich als Bandit über Wasser; der Indianer tut sich mit dem Schotten Arch Deans zusammen. Beide vermasseln einen Banküberfall, der wenig Geld, aber einen Toten einbringt. Bei der Befreiung des inhaftierten Billy erleidet Deans eine Verwundung am Bein. Nach einiger Zeit der Flucht finden sie Unterkunft in der Hütte eines alten Ranchers, und Deans macht sich auf die Suche nach einem Arzt, während Billy die sexuellen Vorzüge der jungen Ranchersfrau, Esther Spencer, genießt. Dieser Aufenthalt ermöglicht es Sheriff Gifford, einem Indianerhasser, die beiden Flüchtenden zu stellen. Im abschließenden Shootout sind er und seine Deputies, die Flüchtlinge, der Rancher und indianische Abtrünnige verwickelt.
Originalname Billy Two Hats
Starttermin 07.03.1974
Regie Ted Kotcheff
Schauspieler Gregory Peck, Jack Warden, David Huddleston, Desi Arnaz Jr., Sian Barbara Allen, John Pearce, Dawn Little Sky, Vince St. Cyr, Henry Medicine Hat, Zeev Berlinsky
Genres Liebe, Western
IMDB 6.3 (898 Stimmen)
Google 88

Andre Schneider