Die besten Filme 1978

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1978
Die durch die Hölle gehen
Michael, Nick und Steven, drei russischstämmige Stahlarbeiter aus dem US-Provinzstädtchen Clairton, Allegheny County in Pennsylvania, sind Patrioten durch und durch und ziehen deshalb 1968 freiwillig in den Vietnamkrieg. Knapp vor ihrer Abreise wird die russisch-orthodoxe Hochzeit von Steven und Angela ausgiebig gefeiert (nach „The Andy Warhol Diaries“ handelt es sich um eine russinische Hochzeit). Michael ist unglücklich in Linda verliebt, die nicht an ihm interessiert ist. Sie fängt den Brautstrauß und verlobt sich noch am selben Abend mit Nick. Steven und Angela trinken aus einem verbundenen Kelch.
Originalname The Deer Hunter
Starttermin 23.02.1979
Regie Michael Cimino
Schauspieler Robert De Niro, John Cazale, John Savage, Christopher Walken, Meryl Streep, George Dzundza, Shirley Stoler, Rutanya Alda, Joe Grifasi, Chuck Aspegren
Genres Drama, Krieg
IMDB 8.2 (262624 Stimmen)
Metascore 81
Google 83
Tomatoes Tomatometer 94%
In der Glut des Südens
In der Glut des Südens erzählt die Liebesgeschichte zwischen Bill und Abby in Zeiten der Industrialisierung um das Jahr 1916. Bill aus Chicago hat sich in einer Stahlfabrik mit einem Vorarbeiter angelegt und diesen bei einem Kampf getötet. Zusammen mit seiner Geliebten Abby, die sich als seine Schwester ausgibt, und seiner kleinen Schwester Linda flüchten sie nach Texas. Dort reihen sie sich in die Scharen von Erntehelfern auf den riesigen Weizenfeldern eines wohlhabenden Farmers ein. Bill belauscht ein Gespräch und erfährt, dass der Farmer nur noch ein Jahr zu leben hat. Bill ist nicht entgangen, dass der Farmer ein Auge auf Abby geworfen hat, und so ermutigt er sie, diesen zu heiraten.
Originalname Days of Heaven
Starttermin 06.10.1978
Regie Terrence Malick
Schauspieler Richard Gere, Brooke Adams, Sam Shepard, Linda Manz, Robert J. Wilke, Jackie Shultis, Stuart Margolin, Timothy Scott, Gene Bell, Doug Kershaw
Genres Drama, Liebe
IMDB 7.9 (42423 Stimmen)
Metascore 93
Google 80
Tomatoes Tomatometer 94%
Halloween - Die Nacht des Grauens
In der Halloweennacht 1963 tötet der sechsjährige Michael Myers seine 17-jährige Schwester Judith in ihrem Haus in Haddonfield in Illinois mit einem Küchenmesser, woraufhin er ins Smith’s Grove Warren County Sanatorium eingeliefert wird. Dort gelangt er in die Obhut des Psychiaters Dr. Sam Loomis. Loomis entdeckt hinter dem starren Blick des kleinen Jungen eine enorme Menge an Zorn und bezeichnet ihn in der Folge als „böse“. In einem Gespräch mit Sheriff Leigh Brackett sagt er zudem: „Ich habe acht Jahre lang versucht, mit ihm Kontakt zu bekommen, dann nochmal sieben Jahre, um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird. Ich wusste zu gut, was sich hinter diesen Augen verbirgt, das absolut … Böse.“
Originalname Halloween
Starttermin 27.10.1978
Regie John Carpenter
Schauspieler Donald Pleasence, Jamie Lee Curtis, Nancy Kyes, P.J. Soles, Charles Cyphers, Kyle Richards, Mickey Yablans, Adam Hollander, Tony Moran, Will Sandin
Genres horror, Thriller
IMDB 7.8 (179517 Stimmen)
Metascore 78
Google 84
Tomatoes Tomatometer 93%
Watership Down
Der Film beginnt mit der Erklärung der Mythologie der Kaninchen: am Anfang schuf der Sonnengott Frith die Welt, die Bäume, die Sterne und auch alle Tiere, welche zu Beginn alle gleich waren. Doch als sich die Kaninchen immer unkontrollierter vermehren und die Mehrheit übernehmen, will Frith dem Kaninchenfürst El-ahrairah ins Gewissen reden – doch dieser bezeichnet sein Volk als das stärkste und von daher als rechtmäßig, dass es die Mehrheit übernimmt. Frith hingegen will das nicht hinnehmen und gibt jedem Tier nun eigene Eigenschaften – er versieht Wiesel, Fuchs, Falke und Katze mit dem Jagdtrieb. Diese dezimieren den Kaninchenbestand und jagen Furcht in das Herz von El-ahrairah.
Originalname Watership Down
Starttermin 01.11.1978
Regie Martin Rosen
Schauspieler
Genres Abenteuer, animation, Drama, Thriller
IMDB 7.7 (29061 Stimmen)
Google 82
Tomatoes Tomatometer 82%
Ich glaub', mich tritt ein Pferd
Die Ostküste der Vereinigten Staaten, 1962: Im fiktiven Faber College müssen sich die Erstsemester wie jedes Jahr eine passende Studentenverbindung suchen. Die Verbindungen unterstehen dem Rektor und damit gewissen Regeln, etwa einer begrenzten Anzahl an Tagen, an denen Alkohol konsumiert werden darf. Das Haus „Delta Tau Chi“ hält sich jedoch an kaum eine der Regeln, für sie gehören Alkohol, Sex und wilde (Toga-)Partys zum Studentenalltag; die schulischen Leistungen hinken dagegen deutlich hinterher. Die Deltas stehen außerdem in einem ständigen Konflikt mit der elitären und reaktionären Verbindung der Omegas, auch XX genannt, die dem Rektor nahesteht.
Originalname Animal House
Starttermin 28.07.1978
Regie John Landis
Schauspieler Tom Hulce, Stephen Furst, Mark Metcalf, Mary Louise Weller, Martha Smith, James Daughton, Kevin Bacon, John Belushi, Douglas Kenney, Chris Miller
Genres Komödie
IMDB 7.6 (101880 Stimmen)
Metascore 79
Google 84
Tomatoes Tomatometer 91%
Tod auf dem Nil
Nachdem die wohlhabende amerikanische Lady Linnet Ridgeway und der eher arme Simon Doyle geheiratet haben, verbringen sie ihre Flitterwochen in Ägypten. Ebenfalls anwesend ist Jacqueline, genannt Jackie, die ehemals beste Freundin von Linnet und zuvor auch Simons Verlobte. Jackie ist offensichtlich sehr wütend. Sie verfolgt die beiden und sinnt auf Rache. Als Linnet bei einer Tempelbesichtigung fast von einem Stein erschlagen wird, beginnen die Ermittlungen des Detektivs Hercule Poirot, der zufällig auch in Ägypten ist. Er glaubt bei dem Steinschlag nicht an Zufall, sondern eher an einen kaltblütigen Mordanschlag.
Originalname Death on the Nile
Starttermin 29.09.1978
Regie John Guillermin
Schauspieler Peter Ustinov, Jane Birkin, Lois Chiles, Bette Davis, Mia Farrow, Jon Finch, Olivia Hussey, George Kennedy, Angela Lansbury, Simon MacCorkindale
Genres Drama, Krimi, Mystery
IMDB 7.3 (23666 Stimmen)
Google 88
Tomatoes Tomatometer 82%
Tag der Entscheidung
Tag der Entscheidung beschreibt die Freundschaft der drei besten Freunde und Surfer Matt, Jack und Leroy im Laufe der Jahre 1962 bis 1974. Dabei behandelt der Film auch zeitgeschichtliche Ereignisse, etwa den Vietnamkrieg. Die einzelnen Lebenszyklen werden durch die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter symbolisiert. Die Geschichte der Freundschaft dreier junger Männer, die vor allem ihre Liebe zum Surfen verbindet, über einen Zeitraum von zwölf Jahren (1962–1974) in vier Stationen erzählt. 1962: Matt, Jack und Leory bei ihren ersten Liebesabenteuern am Strand, ihren wilden Partys.
Originalname Big Wednesday
Starttermin 03.10.1978
Regie John Milius
Schauspieler Jan-Michael Vincent, William Katt, Gary Busey, Patti D'Arbanville, Joe Spinell, Steve Kanaly, Barbara Hale, Reb Brown, Robert Englund, Frank McRae
Genres Drama, Sport
IMDB 7.3 (5232 Stimmen)
Google 90
Tomatoes Tomatometer 70%
Grease - Schmiere
Im Sommer 1959 trifft Danny Zuko, Mitglied der T-Birds, am Strand Sandy Olsson, ein unschuldiges Mädchen aus Australien, und sie verlieben sich ineinander. Als der Herbst kommt, muss Sandy zurück nach Australien. Doch dann ziehen Sandys Eltern um und sie geht nun auf die Rydell High School, die auch Danny besucht. Sie trifft eine Gruppe von Mädchen, die Pink Ladies, und freundet sich schnell mit diesen an. Nicht wissend, was gerade passiert, erzählen Danny und Sandy ihren Freunden von ihrer Bekanntschaft.
Originalname Grease
Starttermin 16.06.1978
Regie Randal Kleiser
Schauspieler John Travolta, Olivia Newton-John, Stockard Channing, Jeff Conaway, Dinah Manoff, Eve Arden, Joan Blondell, Sid Caesar, Lorenzo Lamas, Eddie Deezen
Genres Liebe, musical
IMDB 7.2 (191296 Stimmen)
Metascore 70
Google 89
Tomatoes Tomatometer 76%
Damien - Omen II
Der Film spielt sieben Jahre nach den Ereignissen in Das Omen. Damien Thorn ist nun zwölf Jahre alt und lebt bei seinem reichen Onkel Richard Thorn in Chicago, der Besitzer der Großindustrie Thorn Industries ist. Gemeinsam mit seinem Cousin Mark wird er auf eine Militärakademie geschickt, dessen Ausbilder ihm andeutet, dass er der Antichrist sei. Während dieser Zeit sterben alle unter mysteriösen Umständen, die Damien in der Ergreifung der Macht im Weg stehen oder von seiner Identität als Antichrist wissen, darunter auch sein Cousin.
Originalname Damien: Omen II
Starttermin 09.06.1978
Regie Don Taylor
Schauspieler William Holden, Lee Grant, Robert Foxworth, Nicholas Pryor, Lew Ayres, Sylvia Sidney, Lance Henriksen, Meshach Taylor, Paul Cook, Ian Hendry
Genres horror, Thriller
IMDB 6.3 (25750 Stimmen)
Metascore 45
Google 83
Tomatoes Tomatometer 41%
Der Mann aus San Fernando
Philo Beddoe arbeitet als Lkw-Fahrer und Automechaniker im San Fernando Valley, wo er zusammen mit seinem Orang-Utan Clyde lebt. Nebenbei verdient er sich Preisgelder bei illegalen Boxkämpfen. Eines Tages lernt er in einem Club die aus Denver stammende Countrysängerin Lynn Halsey-Taylor kennen. Philo verliebt sich in Lynn, doch diese ist plötzlich verschwunden. Philo macht sich daraufhin zusammen mit seinem Freund Orville und Orang-Utan Clyde auf den Weg nach Denver. Das Geld für die Reise verdient sich Philo durch illegale Boxkämpfe mit bloßen Fäusten (sogen. Bare-knuckle fights).
Originalname Every Which Way But Loose
Starttermin 20.12.1978
Regie James Fargo
Schauspieler Clint Eastwood, Sondra Locke, Geoffrey Lewis, Beverly D'Angelo, Walter Barnes, George Chandler, Bill McKinney, John Quade, Dan Vadis, Gregory Walcott
Genres Action, Komödie
IMDB 6.3 (20039 Stimmen)
Metascore 41
Google 86
Tomatoes Tomatometer 31%
Mein letzter Kampf
Dr. Land und sein Handlager Steiner haben ein Syndikat aufgebaut, das unter anderem als Veranstalter von Martial-Arts-Kämpfen auftritt. Gerade steht wieder eine große Veranstaltung an, die einen riesigen Gewinn verspricht. Auch der Martial-Arts-Filmstar Billy Lo wurde von dem Syndikat aufgebaut und steht nun unter dessen Knute. Man ist der Meinung, dass man ihn zum Star gemacht habe, was dazu berechtige, ihn nun gnadenlos auszubeuten. Da Billys Vertrag gerade ausgelaufen ist, wird er massiv unter Druck gesetzt, einen weiteren Vertrag zu unterschreiben. Billy ist jedoch schon seit längerer Zeit unzufrieden und möchte die Zusammenarbeit beenden.
Originalname Game of Death
Starttermin 08.06.1979
Regie Robert Clouse, Bruce Lee
Schauspieler Bruce Lee, Gig Young, Colleen Camp, Dean Jagger, Robert Wall, Hugh O'Brian, Mel Novak, Dan Inosanto, Kareem Abdul-Jabbar, Ji Han-jae
Genres Action, Drama, Krimi
IMDB 6.1 (14045 Stimmen)
Google 85
Tomatoes Tomatometer 67%

Andre Schneider