Die besten Filme 1981

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1981
American Werewolf
Die beiden amerikanischen Studenten David und Jack befinden sich auf einer Reise durch Europa. Im nordenglischen Hochmoor geraten sie in das einsam gelegene Dorf East Proctor, dessen Einwohner offenbar ein Geheimnis hüten. Mit Einbruch der Nacht kehren sie in die Dorfkneipe „Zum geschlachteten Lamm“ ein. Dort entdecken sie ein Pentagramm an der Wand und werden auf ihre Nachfrage nach dessen Sinn von den Einheimischen in die Nacht hinausgejagt, nicht ohne den Hinweis, auf der Straße zu bleiben und sich vor dem Mond zu hüten.
Originalname American Werewolf in London, An
Starttermin 21.08.1981
Regie John Landis
Schauspieler David Naughton, Jenny Agutter, Griffin Dunne, Rik Mayall, Alan Ford, Linzi Drew, Vic Armstrong, John Landis, Frank Oz, John Woodvine
Genres horror, Komödie
IMDB 7.6 (75251 Stimmen)
Metascore 60
Google 89
Tomatoes Tomatometer 90%
Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Der Film erzählt das Leben von Christiane Felscherinow aus Berlin-Gropiusstadt. Um 1975 kommt sie über Freunde erstmals mit Drogen in Berührung. Sie erzählt ihrer Mutter, dass sie bei ihrer Freundin Kessi übernachten würde, geht aber fast jedes Wochenende in die Diskothek „Sound“. Dort beginnt sie erstmals, Drogen einzunehmen – zunächst nur LSD und Cannabis, bis sie auf Heroin umsteigt. Die beginnende Sucht ist schon bald nicht mehr zu kontrollieren, sodass Christiane, um ihren Drogenkonsum finanzieren zu können, schließlich im Alter von 14 Jahren beginnt, am Bahnhof Zoo der Prostitution nachzugehen. Ihr Freund Detlef, ebenfalls Strichjunge und wie sie heroinabhängig, kann sie davon nicht abhalten.
Originalname Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Starttermin 02.04.1981
Regie Uli Edel
Schauspieler Natja Brunckhorst, David Bowie, Thomas Haustein, Jens Kuphal, Rainer Woelk, Jan Georg Effler, Christiane Reichelt, Daniela Jaeger, Kerstin Richter, Eberhard Auriga
Genres Biographie, Drama
IMDB 7.6 (17493 Stimmen)
Google 91
Der Hornochse und sein Zugpferd
Bei einem Urlaub in Mexiko verschwindet die tollpatschige Tochter des französischen Konzernchefs Bens spurlos. Zunächst schickt er den beinharten Privatdetektiv Campana nach Mexiko, der aber mit seiner Suche scheitert. Er vermutet, dass Gangster die Tochter entführt und an ein Bordell verkauft haben könnten. In seiner Verzweiflung entschließt sich der Vater des Mädchens auf Anraten seines Mitarbeiters Meyer dazu, seinen Untergebenen François Perrin, der ein ebenso großer Pechvogel wie seine Tochter ist, zusammen mit Campana auf die Suche zu schicken. Campana hält die Idee, Perrin könnte auf „denselben Bananenschalen“ wie die Tochter ausrutschen und so ihre Spur finden, zwar für Schwachsinn, entschließt sich jedoch aus Mitleid mit dem verzweifelten Vater dazu, die Reise anzutreten.
Originalname La Chèvre
Starttermin 26.07.1985
Regie Francis Veber
Schauspieler Pierre Richard, Gérard Depardieu, Pedro Armendáriz Jr., Maritza Olivares, Sergio Calderón, Robert Dalban, Michel Fortin, Corynne Charbit, André Valardy, Jorge Luke
Genres Abenteuer, Komödie, Krimi
IMDB 7.4 (6224 Stimmen)
Google 87
Tomatoes Tomatometer 50%
Cap und Capper
Cap, ein verwaistes Fuchsjunges, wird von der Witwe Tweed aufgezogen und schließt Freundschaft mit Capper, einem jungen Jagdhund. Als er größer wird, erlernt Capper das Jagen und begreift, dass auch sein Freund Cap zu den Beutetieren gehört. Außerdem vertragen sich der Jäger Amos Slade und die Witwe Tweed nicht gut miteinander. Zum Schutz wird Cap in ein Wildreservat gebracht, wo er sich in die Füchsin Trixie verliebt. Capper und sein Herrchen jagen Cap jedoch auch im Reservat, doch als es ernst wird, erkennen die beiden, dass Freundschaft stärker sein kann als äußere Zwänge.
Originalname Fox and the Hound, The
Starttermin 10.07.1981
Regie Ted Berman, Richard Rich, Art Stevens
Schauspieler
Genres Abenteuer, animation, Drama
IMDB 7.3 (71495 Stimmen)
Google 92
Tomatoes Tomatometer 69%
Die Geliebte des französischen Leutnants
Die Handlung spielt im England des 19. Jahrhunderts. Der Biologe Charles Henry Smithson ist mit einer Frau verlobt, die einem vermögenden Elternhaus entstammt. Smithson verliebt sich in Sarah Woodruff, die zuvor eine Beziehung mit einem französischen Offizier hatte, weswegen sie in ihrem Ort nicht respektiert wird. Das Liebespaar wird in der Gegenwart in einem Film von Anna und Mike gespielt, die ebenfalls eine Affäre verbindet. Mike erwähnt in einem der Gespräche, der Roman habe zwei Abschlüsse: In einem wird die Beziehung des Liebespaars aufrechterhalten, in dem anderen beendet. Die Filmemacher hätten sich für das glückliche Ende entschieden.
Originalname The french Lieutenant's Woman
Starttermin 16.10.1981
Regie Karel Reisz
Schauspieler Meryl Streep, Jeremy Irons, Peter Vaughan, John Barrett, Leo McKern, Hilton McRae, Emily Morgan, Charlotte Mitchell, Lynsey Baxter, Jean Faulds
Genres Drama, Liebe
IMDB 7 (9985 Stimmen)
Metascore 64
Google 83
Tomatoes Tomatometer 76%
Auf dem Highway ist die Hölle los
Alle zwei Jahre findet in den Vereinigten Staaten ein berüchtigtes illegales Autorennen von Küste zu Küste, von Connecticut nach Kalifornien, statt – der sogenannte Cannonball Run. Verschiedenste illustre Fahrer versuchen dieses Mal, den begehrten Pokal zu gewinnen, unter ihnen der Abenteurer J. J. McClure mit seinem verrückten Assistenten Victor, die mit einem Krankenwagen und dem Arzt Nikolas van Helsing unterwegs sind, um nicht von der Polizei gestoppt zu werden. Gelegentlich verwandelt sich Victor in den Helden Captain Chaos. Weiterhin fahren mit der Ex-Rennfahrer und Alkoholiker Jamie Blake, der mit seinem Mitfahrer Fenderbaum als Priester verkleidet auftreten. Oder Seymour Goldfarb, der in James Bond-Manier mit seinem Aston Martin antritt, sowie zwei durchgeknallte Japaner mit ihrem High-Tech-Subaru.
Originalname Cannonball Run, The
Starttermin 19.06.1981
Regie Hal Needham
Schauspieler Burt Reynolds, Roger Moore, Farrah Fawcett, Dom DeLuise, Dean Martin, Sammy Davis Jr., Jack Elam, Adrienne Barbeau, Terry Bradshaw, Jackie Chan
Genres Action, Komödie, Sport
IMDB 6.2 (28367 Stimmen)
Metascore 28
Google 87
Tomatoes Tomatometer 29%
Freitag der 13. Teil 2
Mehrere Jugendliche machen Urlaub in dem berüchtigten Camp Crystal Lake, in dem vor kurzem ein wahnsinniger Killer sein Unwesen getrieben hat, der allerdings
Originalname Friday the 13th Part 2
Starttermin 01.05.1981
Regie Steve Miner
Schauspieler Amy Steel, Adrienne King, Kirsten Baker, Warrington Gillette, Walt Gorney, Tom McBride, Bill Randolph, Betsy Palmer, John Furey, Stuart Charno
Genres horror, Mystery, Thriller
IMDB 6.1 (46044 Stimmen)
Google 92
Tomatoes Tomatometer 34%

Andre Schneider