Jung und Unschuldig

Young and Innocent crime, mystery, romance, thriller
Kinostart 23.11.1939
Schauspieler Nova Pilbeam, Percy Marmont, Alfred Hitchcock, Torin Thatcher, Derrick De Marney, Edward Rigby, Mary Clare, John Longden, George Curzon, Basil Radford, Pamela Carme, George Merritt, J.H. Roberts, Jerry Verno, H.F. Maltby, John Miller, Frank Atkinson, Clive Baxter, Pamela Bevan, Albert Chevalier, Syd Crossley, William Fazan, Gerry Fitzgerald, Richard George, Mike Johnson, Anna Konstam, Fred O'Donovan, Frederick Pipe, Bill Shine, Peggy Simpson, Beatrice Varley, Jack Vyvian, Humberston Wright
Produktionsland UK
Genre Krimi, Liebe, Mystery, Thriller
Regie Alfred Hitchcock
Produktion Edward Black
Drehbuch Charles Bennett, Alma Reville, Edwin Greenwood, Anthony Armstrong
IMDB 7 (7539 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Jung und Unschuldig
Der Filmstar Christine Clay wird, nachdem sie einen Streit mit ihrem Mann gehabt hat, tot aufgefunden – und zwar von ihrem amerikanischen Freund Robert Tisdall. Robert Tisdall läuft davon, um Hilfe zu holen und wird dabei von zwei Frauen beobachtet, die der Polizei dann erzählen, er sei vom Tatort weggerannt. Die Polizei verdächtigt ihn prompt, sie mit dem Gürtel eines Mantels erwürgt zu haben. In der Presse findet ebenfalls eine Vorverurteilung statt. Robert kann seine Unschuld jedoch nicht beweisen, weil ihm sein eigener Mantel zuvor gestohlen worden ist. Die Polizei versucht ihm bei der Befragung Antworten in den Mund zu legen. Er flieht im Gerichtsgebäude und versucht dabei, die Tochter des Polizeidirektors, Erica Burgoyne, als Verbündete zu gewinnen.

Nachdem er sich in ihr Fahrzeug geschlichen hat, setzt sie ihn zunächst in einem verlassenen Landhaus aus. Dann bekommt sie aber doch Mitleid und versorgt ihn mit Lebensmitteln. Robert überzeugt sie von seiner Unschuld und versucht gleichzeitig, eine Liebesbeziehung mit ihr aufzubauen. Ihre gemeinsame Flucht im Auto führt sie über Umwege zu Old Will, der den Mantel besitzt – jedoch ohne Gürtel. Old Will ist ein Obdachloser, dem der Mantel geschenkt wurde. Er erinnert sich noch daran, dass der Schenker permanent mit den Augen blinzelte. Erica wird inzwischen von der Polizei gefasst, doch ihr Vater lässt sie frei. Er tritt von seinem Amt als Chief Constable zurück. Erica macht sich mit Old Will auf die Suche nach dem Gürtel.

Eine Spur führt sie zum „Grand Hotel“, wo sie den Mörder vermuten. Das Einzige, was sie über ihn wissen, ist, dass er unablässig mit den Augen blinzelt. Der gesuchte Mann spielt tatsächlich in einer Band im Ballsaal des Hotels. Er merkt, dass sie ihm auf der Spur sind, und erleidet einen Nervenzusammenbruch, woraufhin er den Mord gesteht. Es ist der Mann der Ermordeten.


Quelle: Wikipedia - Jung und Unschuldig


Andre Schneider