Der siebente ist dran

Seven Men from Now action, western
Kinostart 04.08.1956
Schauspieler Randolph Scott, Lee Marvin, John Larch, Stuart Whitman, Gail Russell, Walter Reed, Don 'Red' Barry, Fred Graham, John Beradino, John Phillips, Chuck Roberson, Pamela Duncan, Steve Mitchell, Cliff Lyons, Fred Sherman
Produktionsland USA
Genre Action, Western
Regie Budd Boetticher
Produktion Andrew V. McLaglen, Robert E. Morrison John Wayne
Drehbuch Burt Kennedy
IMDB 7.5 (3837 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Der siebente ist dran
Sieben Banditen überfallen eine Wells Fargo Postkutschen-Station und töten dabei die Frau des Ex-Sheriffs Ben Stride. Stride begibt sich auf einen Rachefeldzug, bei dem er zwei der sieben Mörder seiner Frau erschießt. Gemeinsam mit dem Siedlerehepaar Greer setzt er die Suche nach dem Rest der Bande fort. Zwei Männer namens Masters und Clete schließen sich ihnen an.

Stride und Masters retten einem jungen Mann das Leben, der sich als einer der Mörder entpuppt. Er wird von Masters erschossen. Nachdem sich Masters und Clete von der kleinen Gruppe getrennt haben, stoßen sie in Flora Vista auf die vier verbliebenen Täter mit ihrem Anführer Bodeen. Bodeen erzählt Masters, der nichtsahnende Greer sei der Transporteur des Goldes, das beim Überfall erbeutet wurde. Als die Banditen erfahren, dass Stride mit Greer reitet, versuchen zwei von ihnen, Stride in einen Hinterhalt zu locken. Stride erschießt sie und erfährt, dass Greer das Gold in seinem Wagen transportiert. Greer, aus Reue und zur Wiedergutmachung, beschließt nach Flora Vista zu fahren, um Bodeen zur Rede zu stellen. Greer wird von Bodeen getötet, als dieser den Sheriff informieren will.

Bodeen und sein letzter Spießgeselle reiten zu Stride, Masters und Clete, um die Beute zurückzuholen, werden jedoch von diesen erschossen. Masters tötet Clete, um in den Besitz des Goldes zu kommen. Lediglich Stride steht diesem Ziel noch im Wege. Masters will ihn töten, doch Stride zieht schneller.


Quelle: Wikipedia - Der siebente ist dran


Andre Schneider