Höchster Einsatz in Laredo

Big Hand for the Little Lady, A western, comedy
Kinostart 01.07.1966
Schauspieler Henry Fonda, Joanne Woodward, Jason Robards, Charles Bickford, Burgess Meredith, Kevin McCarthy, Robert Middleton, John Qualen, Virginia Gregg, Chester Conklin, Mae Clarke, Ned Glass, Tony Giorgio, Herman Hack, Paul Ford, Jean-Michel Michenaud, James Berwick, Allen Collins, Jim Boles, James Griffith, Noah Keen, Milton Selzer, Victor Adamson, Fred Aldrich, Richard Alexander, Mark Allen, Walter Bacon, Rudy Bowman, John Breen, Claudia Bryar, Mushy Callahan, Noble 'Kid' Chissell, Bud Cokes, William Cort, Russell Custer, Richard H. Cutting, Tom Fadden, Louise Glenn, James Gonzalez, Chick Hannan, Buck Harrington, Chester Hayes, Percy Helton, Lars Hensen, Jimmie Horan, Thomas E. Jackson, Harvey Karels, Kenner G. Kemp, Richard LaMarr, Natalie Masters, Philo McCullough, Jackie Minty, Marilyn Powell, John Roy, Kenneth Sanborn, Chick Sheridan, Carl Sklover, Henry Slate, Ted Smile, Cap Somers, Charles Sullivan, Hal Taggart, Jack Tornek, George Tracy, Max Wagner, Chalky Williams
Produktionsland USA
Genre Komödie, Western
Regie Fielder Cook
Produktion Fielder Cook
Drehbuch Sidney Carroll
IMDB 7.4 (3210 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Höchster Einsatz in Laredo
Die texanische Stadt Laredo im Jahr 1896. Die fünf reichsten Männer der Gegend treffen sich zu ihrem alljährlichen Pokerspiel im Hinterzimmer eines Saloons. Henry Drummond hat die Hochzeit seiner Tochter verlassen, damit er nicht zu spät zum Spiel erscheint. Benson Tropp ist ein frauenhassender Bestattungsunternehmer. Der adrette Anwalt Otto Habershaw verließ seinen Mandanten, der zum Tode verurteilt werden soll, um das Spiel nicht zu verpassen. Dennis Wilcox ist durch Rinderzucht reich geworden und Jesse Bufords Geiz ist überall bekannt.

Das Pokerspiel wird am nächsten Tag fortgesetzt, als der Farmer Meredith mit seiner Frau Mary und seinem Sohn Jackie in die Stadt kommt. Mary lässt die ramponierte Kutsche reparieren. Meredith schaut unterdessen dem Pokerspiel zu. Meredith hatte sich geschworen nie wieder zu spielen, doch er kann der Versuchung nicht widerstehen und nimmt das ganze Geld der Familie und steigt in die Partie ein. Als Mary zurückkommt, muss Meredith weitere 500 Dollar auftreiben, um im Spiel zu bleiben. Doch die Aufregung und Spannung - es sind mittlerweile 20.000 Dollar auf dem Tisch - gepaart mit Marys Entrüstung ist zu viel für sein Herz und er bricht zusammen. Dr. Scully wird herbeigerufen. Kurz bevor er ohnmächtig wird, schickt er Mary an den Pokertisch. Um das Geld der Familie zu retten, sagt Mary, die nichts von Poker versteht, zu.

Mit ihrem Pokerblatt sucht sie den Bankier Ballinger auf und bietet ihm die Karten als Pfand an. Die zuerst amüsierten Mitspieler sind erstaunt, als der Bankier die Bitte akzeptiert und für Mary ins Spiel einsteigt. Er erhöht auf 5.000 Dollar. Die anderen können nicht mithalten und steigen aus. Sie hinterlassen 16.000 Dollar. Sie trösten sich mit der Tatsache, gegen eine mutige Frau verloren zu haben. Was sie nicht wissen, ist, dass sie einer Trickserei aufgesessen sind. Meredith und Mary sind professionelle Spieler, der Arzt und der Bankier sind ihre Komplizen.


Quelle: Wikipedia - Höchster Einsatz in Laredo


Andre Schneider