Die Kaktusblüte

Cactus Flower comedy, romance
Kinostart 16.12.1969
Schauspieler Walter Matthau, Ingrid Bergman, Goldie Hawn, Jack Weston, Vito Scotti, Rick Lenz, Irene Hervey, Eve Bruce, Irwin Charone, Matthew Saks, Tani Guthrie
Produktionsland USA
Genre Komödie, Liebe
Regie Gene Saks
Produktion M.J. Frankovich
Drehbuch I.A.L. Diamond
IMDB 7.2 (7470 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Die Kaktusblüte
Julian Winston, ein Zahnarzt aus New York, ist mit der temperamentvollen und wesentlich jüngeren Toni Simmons liiert. Er kann sich nicht vorstellen, verheiratet zu sein. Deshalb erzählt er Toni, er sei seit zehn Jahren mit einer anderen Frau verheiratet und mittlerweile Vater dreier Kinder. Eines Nachts hält Toni den Druck nicht mehr aus und sie versucht, sich in ihrem Zimmer das Leben zu nehmen. Zuvor schreibt sie Julian noch einen Abschiedsbrief, um zu zeigen, wie sehr sie in ihn verliebt sei. Gerade noch rechtzeitig erscheint ihr Nachbar Igor Sullivan und rettet sie aus ihrem Zimmer. Igor ist Schriftsteller und wohnt erst seit einiger Zeit nebenan.

Sie bittet Igor um einen Gefallen. Igor soll am nächsten Morgen in der Zahnarztpraxis anrufen und Julian mitteilen, dass sie lebt. Doch der Anruf kommt zu spät, da Julian Tonis Brief schon gelesen hat und auf dem Weg zu ihr ist. Als er sie in ihrem Zimmer sieht, merkt er erst, wie wichtig ihm Toni ist. Er will sich von seiner – nicht existierenden – Ehefrau scheiden lassen und Toni heiraten. Toni will jedoch vor der Heirat noch unbedingt diese Ehefrau kennenlernen, um ihr ein paar Fragen zu stellen. Sie hat mit der Frau Mitleid, da sie doch während der Ehe eine Affäre mit Julian hatte und sich durch die anstehende Scheidung schlecht fühlt.

Julian muss nun schnell eine Frau finden, die sich für eine Stunde als seine Ehefrau ausgibt. Er überredet seine Sprechstundenhilfe Stephanie Dickinson, die Ehefrau zu spielen. Stephanie ist seit fast zehn Jahren seine Sprechstundenhilfe; sie liebt Julian, ohne dass er davon weiß. Stephanie lebt mit ihrer Familie (Schwester, zwei Neffen und ein Hund) in einer kleinen Wohnung. Am nächsten Morgen lernt Toni die angebliche Ehefrau im Plattenladen kennen. Sie unterhalten sich eine Weile über das zukünftige Leben von Stephanie. Als Toni sie nach ihren Gefühlen fragt, erkennt sie, dass Stephanie immer noch nicht die Trennung überwunden hat. Toni hat Mitleid mit Stephanie und schenkt ihr eine schwarze Nerzstola, die sie zuvor von Julian als Geschenk erhalten hatte. Toni will nun unbedingt den Freund von Stephanie kennenlernen, um zu erfahren, ob sie jemanden hat, der ihr bei der Trennung hilft.

Nun muss Julian einen Mann finden, der sich als Freund seiner Ehefrau ausgibt. Harvey Greenfield, ein langjähriger Freund von Julian, willigt ein, nachdem ihm Julian einen Vorschlag gemacht hat. Harvey und Stephanie versuchen, ihre Rolle als Liebespaar so gut wie möglich vorzuspielen. Sie unterhalten sich miteinander, bis Harvey als erstes den Club verlässt. Toni fand ihn auf den ersten Blick unsympathisch und ungeeignet für Stephanie.

Am Ende erfährt Toni die ganze Wahrheit über Julian und seine Lügen. Toni will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Sie verliebt sich in den Schriftsteller Igor, der ihr in der schweren Zeit sehr geholfen hat. Julian erkennt, dass Stephanie ihn liebt, und verliebt sich in sie.


Quelle: Wikipedia - Die Kaktusblüte


Andre Schneider