Ich bin Sam

I Am Sam drama
Kinostart 25.01.2002
Schauspieler Sean Penn, Michelle Pfeiffer, Dakota Fanning, Dianne Wiest, Loretta Devine, Richard Schiff, Laura Dern, Stanley DeSantis, Doug Hutchison, Rosalind Chao, Ken Jenkins, Wendy Phillips, Mason Lucero, Scott Paulin, Bobby Cooper, Kimberly Scott, Michael B. Silver, Caroline Keenan, Eileen Ryan, Mary Steenburgen, Marin Hinkle, Pamela Dunlap, Brent Spiner, Kathleen Robertson, R.D. Call, Julie Claire, Tony Abatemarco, Will Wallace, Molly Gordon, Elle Fanning, Roma Maffia, Brad Silverman, Joseph Rosenberg, Kit McDonough, Chase MacKenzie Bebak, Rafer Weigel, Emiko Parise, David Nathan Schwartz, Karen Bankhead, Janet Adderley, Katie McGloin, Steven Maines, Dennis Fanning, David Poynter, John Paizis, Russ Fega, Erinn Seaghda Rice Goletz, Marnie Martin, Scott Weintraub, Nicholas Mele, Brian Bialick, Nora Kroopf, Allison Thormahlen, Jillian Thormahlen, Ryan Williams, Felicity Ann Forbes, Makindra Sherry Forbes, Amanda Lehaf, Mackenzie Cholas, Mikayla Cholas
Produktionsland USA
Genre Drama
Regie Jessie Nelson
Produktion Edward Zwick, Marshall Herskovitz, Jessie Nelson
Drehbuch Kristine Johnson, Jessie Nelson
IMDB 7.6 (134501 Stimmen) Metascore 28
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Ich bin Sam
Seit der Geburt der kleinen Lucy ist der geistig zurückgebliebene Sam Dawson für seine Tochter Lucy da, da die Mutter eigentlich nur einen Platz zum Schlafen gesucht hatte und Sam sie geschwängert hatte. Ganz allein übernahm er damals die Aufgabe ihrer Erziehung, da Lucys Mutter nach ihrer Geburt geflohen ist. Als die Behörden an Lucys siebtem Geburtstag beschließen, ihrem Vater das Sorgerecht zu entziehen, um Lucy einer Pflegefamilie zu geben, macht sich Sam auf die Suche nach einer guten Anwältin, die er schließlich in der dauergestressten Rita findet.

Die überaus erfolgreiche Anwältin Rita weigert sich zunächst, den Fall zu übernehmen. Um Sam Dawson loszuwerden, verspricht sie ihm, ihn an eine Kollegin, die sich genauer mit dieser Rechtslage auskennt, weiter zu vermitteln. Sam bleibt jedoch hartnäckig an der Anwältin dran und schafft es schließlich doch, sie für seinen Fall zu gewinnen. Sie arbeitet dann kostenfrei für ihn, und auch zwischenmenschlich profitieren die beiden von dieser besonderen Beziehung.

Im Laufe des Films stellt sich heraus, dass Ritas Mann sie betrügt und ihre persönliche Beziehung zu ihrem Sohn nicht gerade zum Besten steht. Sam hilft ihr auf seine Weise. Im Laufe des Films trennt sich Rita von ihrem Mann, und die Beziehung zu ihrem Sohn bessert sich. Der Fall geht jedoch zunächst verloren, da die Staatsanwaltschaft es schafft, Sam vor Gericht als Vater als nicht geeignet darzustellen (er gibt im Zeugenstand zu, Lucy nicht alles geben zu können, was sie braucht). Durch eine geschickte Taktik und mit seinen großartigen Vergleichen, die oft auf seine Lieblingsband, die Beatles, bezogen sind, schafft es Sam nach langen Verhandlungen doch noch, seine Tochter zu gewinnen. Er macht dabei allerdings deutlich, dass er auf Hilfe angewiesen ist. Diese findet er in der ihm anfangs fremden Pflegemutter, die die besondere Verbindung zwischen Lucy und Sam nach und nach versteht und unterstützt, weil auch sie das Beste für Lucy möchte.


Quelle: Wikipedia - Ich bin Sam


Andre Schneider