Ocean's Twelve

Ocean's Twelve crime, thriller, comedy
Kinostart 10.12.2004
Schauspieler George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Catherine Zeta-Jones, Andy Garcia, Don Cheadle, Bernie Mac, Julia Roberts, Casey Affleck, Scott Caan, Vincent Cassel, Eddie Jemison, Carl Reiner, Elliott Gould, Shaobo Qin, Mini Anden, Jared Harris, Craig Susser, Robbie Coltrane, Jeroen Krabbé, Eddie Izzard, Nasser Faris, Candice Azzara, Anne-Solenne Hatte, Jerry Weintraub, Martina Stella, Cherry Jones, Giselda Volodi, Mathieu Simonet, Jonathan Avigdori, Rebecca Engel, Albert Finney, Topher Grace, Bruce Willis, Ed Kross, Don Tiffany, Anne Jacques, David Sontag, Larry Sontag, Dina Connolly, Nelson Peltz, Jennifer Liu, Leah Zhang, James Schneider, Nerissa Tedesco, Nichelle Hines, Michael Van Der Heijden, Johan Widerberg, Jeroen Willems, Chris Tates, Michael Delano, David Lindsay, Youma Diakite, Andrea Buhl, Sylvia Kwon, Francesca Lancini, Raquel Faria, Elena Potapova, Jessie Bell, Denny Mendez, Mattia Sbragia, Carlo Antonazzo, Mingming Gao, Amelie Kahn-Ackermann, Luciano Miele, Antonio De Matteo, Ana Caterina Morariu, Adriano Giannini, Giulio Magnolia, Dennis Di Angelo, Scott L. Schwartz, Karl A. Brown, Marc Bodnar, Lori Claussen, Thomas Craven, Sue Durso, Bryan Holly, Gian Franco Tordi, Ernie Lang, André Meulman, Carla Mori, Michelle Sleger, James Zahn
Produktionsland USA
Genre Komödie, Krimi, Thriller
Regie Steven Soderbergh
Produktion Jerry Weintraub
Drehbuch George Nolfi
IMDB 6.5 (312689 Stimmen) Metascore 58
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Ocean's Twelve
Einige Zeit ist seit dem Casinoraub im ersten Teil vergangen. Danny und Tess Ocean ziehen gerade in ein neues, großes Haus ein, als Terry Benedict auftaucht. Er hat herausgefunden, dass Ocean und sein Team diejenigen waren, die sein Casino ausgeraubt haben. Nun bedroht er Ocean und will innerhalb von vierzehn Tagen die gestohlenen 160 Millionen US-Dollar plus Zinsen zurückhaben, obwohl die Versicherung seinen Schaden beglichen hat.

Um das Geld aufzutreiben, geht Ocean mit seinem Team – bis auf Saul Bloom, der seinen Ruhestand genießen möchte – nach Europa; in den Vereinigten Staaten ist ihnen „der Boden zu heiß geworden“. In Amsterdam wollen sie die älteste Aktie der Welt stehlen. Dabei kommt ihnen jedoch jemand zuvor: François Toulour, auch „Nachtfuchs“ genannt, ein französischer Meisterdieb, der bei dem legendären Meisterdieb Gaspar LeMarc in die Lehre gegangen ist. Er zwingt Ocean zu einer Wette: Wenn Ocean und sein Team es schaffen, aus einem Museum in Rom ein Fabergé-Ei zu stehlen, übernimmt Toulour die Schulden bei Benedict.

Eine Agentin von Europol, Isabel Lahiri, jagt Oceans Gruppe. Sie ist abgebrüht genug, zum Zwecke ihrer Ermittlungen Ryans Handy zu stehlen, und fälscht in Rom sogar ein Formular von Europol, um umfassende Unterstützung der lokalen Polizei zu bekommen. Ihr riskanter Einsatz zahlt sich aus – es gelingt ihr, Oceans Team noch beim Aufbau des ersten Versuchs bis auf wenige Mitglieder festzunehmen. Die Verbliebenen rufen in ihrer Bedrängnis durch die wachsende Zeitnot Tess Ocean zu Hilfe. Sie soll sich ihre Ähnlichkeit mit Julia Roberts zunutze machen, die Museumswächter ablenken und so auch mit geschrumpftem Team die Aufgabe erfolgreich beenden. Obwohl sie unerwartete Hilfe durch Saul Bloom bekommen, scheitert dieser Versuch und sie werden ebenfalls festgenommen.

Die Mitglieder von Oceans Gruppe werden an eine resolute Dame ausgeliefert, die als Lahiris Sektionschefin auftritt. Dabei wird offenbar, dass der Hauptplaner der Ereignisse Toulours Mentor LeMarc ist, der geschickt die Stärken und Schwächen der Beteiligten zu nutzen weiß. Zunächst entpuppt sich die Sektionschefin als Caldwells Mutter, die dem Team zur Flucht in die Vereinigten Staaten verhilft. Als nächstes wird Lahiri von Ryan überredet, ihn zu begleiten, um ihren totgeglaubten Vater, LeMarc, wiederzusehen. Tess und Danny Ocean besuchen Toulour und fordern die Wettschulden ein. Denn obwohl Toulour glaubt, das Fabergé-Ei bereits in der ersten Nacht in Rom gestohlen zu haben, hat er damit nur eine Kopie in die Hände bekommen; Oceans Team hatte das echte Ei nach Hinweisen von LeMarc bereits auf dem Weg von Paris nach Rom an sich gebracht und weitere Diebstahlversuche nur zur Ablenkung unternommen. Das Ei geht als Gegenleistung für die Unterstützung des Teams – und de facto dessen Rettung – an LeMarc.

Ohne persönliches Risiko hat LeMarc somit seine Tochter wiedergefunden und ist in den Besitz des Fabergé-Eies gelangt. Zähneknirschend begleicht Toulour seine Wettschulden. Als Benedict von Reuben Tishkoff seinen Scheck bekommt, werden sie von dem als Reinigungskraft getarnten Toulour beobachtet.


Quelle: Wikipedia - Ocean's Twelve


Andre Schneider