Olga

Olga biography, drama, history
Kinostart 20.08.2004
Schauspieler Camila Morgado, Caco Ciocler, Luís Melo, Eliane Giardini, Mariana Lima, Floriano Peixoto, Murilo Rosa, Renata Jesion, Werner Schünemann, Guilherme Weber, Jandira Martini, Leona Cavalli
Produktionsland Brazil
Genre Biographie, Drama, Geschichte
Regie Jayme Monjardim
Produktion Caru Alves de Souza, Tata Amaral
Drehbuch Jayme Monjardim, Fernando Morais
IMDB 6.5 (2627 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Olga
Olga ist die Spielfilmchronik des Lebens und der Zeit der deutschen Jüdin Olga Benario Prestes (1908-1942). Seit ihrer Jugend ist sie eine kommunistische Aktivistin. Olga wird von der Polizei verfolgt und flieht nach Moskau, wo sie eine militärische Ausbildung erhält. Sie wird beauftragt, Luis Carlos Prestes nach Brasilien zu begleiten, um die kommunistische Revolution von 1935 zu führen. Sie verliebt sich in ihn. Mit dem Scheitern der Revolution wird Olga zusammen mit Prestes verhaftet. Die sieben Monate schwangere Olga wird von der Regierung von Präsident Vargas nach Nazi-Deutschland deportiert, wo sie ihre Tochter Anita Leocádia während ihrer Inhaftierung zur Welt bringt. Von ihrer Tochter getrennt, wird Olga ins KZ Ravensbrück verschleppt, wo sie in der Gaskammer hingerichtet wird.


Quelle: Wikipedia - Olga


Andre Schneider