Goodbye Bafana

Goodbye Bafana biography, drama, history
Kinostart 11.04.2007
Schauspieler Joseph Fiennes, Dennis Haysbert, Diane Kruger, Patrick Lyster, Terry Pheto, Leslie Mongezi, Shakes Myeko, Patrick Lyster, Warrick Grier, Eduan van Jaarsveldt, Danny Keogh, Adrian Galley, Shiloh Henderson, Tyrone Keogh, Megan Smith, Jessica Manuel, Faith Ndukwana, Zingi Mtuzula, Mehboob Bawa, Sizwe Msutu, Khaya Sityo, Clive Fox, Claire Berlein, Jennifer Steyn, Andre Jacobs, Mark Elderkin, Marko van der Colff, Corien Pelt, Neels van Jaarsveld, Garth Breytenbach, Louis van Niekerk, Matthew Dylan Roberts
Produktionsland Germany, France, Belgium, South Africa, Italy, UK, Luxembourg
Genre Biographie, Drama, Geschichte
Regie Bille August
Produktion Ilann Girard, Andro Steinborn, Jean-Luc Van Damme, David Wicht
Drehbuch Greg Latter
IMDB 7.1 (10713 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Goodbye Bafana
Südafrika im Jahr 1968: Gegen das brutale Apartheid-Regime der National Party formiert sich immer stärkerer Widerstand. Aus Angst, die Macht zu verlieren, verbietet die weiße Regierung alle Widerstandsorganisationen und verbannt deren politische Anführer auf die Gefängnisinsel Robben Island in der Nähe von Kapstadt.

So auch Nelson Mandela, der auf Robben Island den rassistischen Gefängniswächter James Gregory trifft. Gregory, der mit Xhosa aufgewachsen ist und daher Mandelas Muttersprache Xhosa beherrscht, wird Leiter der Zensurabteilung und kontrolliert die Post sowie die Gespräche der Gefangenen. Im Lauf der Zeit lernt er Nelson Mandela immer besser kennen und aus dem einstigen Rassisten Gregory wird ein Befürworter des Kampfes für ein freies Südafrika.


Quelle: Wikipedia - Goodbye Bafana


Andre Schneider