Felon

Felon crime, drama
Kinostart 17.07.2008
Schauspieler Stephen Dorff, Harold Perrineau, Marisol Nichols, Anne Archer, Nick Chinlund, Nate Parker, Johnny Lewis, Sam Shepard, Val Kilmer, Vincent Miller, Shawn Prince, Chris Browning, Greg Serano, Mike Seal, Mark Sivertsen, Carrie Fleming, Brittany Perrineau, Kevin Wiggins, Jesus Jr., Christien Tinsley, Esodie Geiger, Christopher Dempsey, Kierstin Cunnington, Larnell Stovall, Jake Walker, Louie Pescador, Gabriel 'Bam Bam' Merendon, Mara Holguin, Roman Mitichyan, Adam Taylor, Harry Zimmerman, Brian Keith Gamble, Rosalia De Aragon, Ivan Brutsche, John Trejo, Cynthia Ruffin, William Allen, Richard Caruso, Eric Gomez, Elton Walker, Tait Fletcher, Adrian Ponce, Ben James Roybal, Joey Villasenor, Antonio Leyba, John Koyama, Jermaine Washington, Mike Smith, Shawn Rosales, Steve Ulibarri, David E. Augustson, Don Battle, Chris Bentley, Frank Bond, Jim Burleson, Darin Henry Charles, Hannah Contrucci, Joe Freeman, Michael Patrick Metzdorff, Scott C. Voss, Z. Ray Wakeman, Devin L. Williams
Produktionsland USA
Genre Drama, Krimi
Regie Ric Roman Waugh
Produktion Stephen Dorff, Dan Keston, Nick Phillips, Tucker Tooley
Drehbuch Ric Roman Waugh
IMDB 7.5 (72462 Stimmen) Metascore 58
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Felon
Der Arbeiter Wade Porter plant die Eröffnung eines eigenen Geschäfts. Eines Tages bricht ein Mann in das Haus ein, in dem Wade, seine Verlobte Laura und der gemeinsame Sohn Michael wohnen. Wade verfolgt den Flüchtenden über die Türschwelle hinaus ins Freie und schlägt ihn im Vorgarten mit einem Baseballschläger nieder, da er befürchtet, der Täter wolle eine Waffe ziehen. Da der Täter jedoch lediglich die entwendete Brieftasche aus der Hosentasche ziehen wollte und keine Waffe bei sich trägt, urteilt der von Laura herbeigerufene Polizist, Wade habe durch die Tötung des Mannes die Grenze der Notwehr überschritten und wird festgenommen. Zunächst wird er des Mordes angeklagt. Als die Anklage in fahrlässigen Totschlag geändert wird, bekennt Wade sich schuldig, wofür ihm eine reduzierte Strafe in Aussicht gestellt wird. Doch während des Gefangenentransports wird ihm – nach einem Angriff eines Mithäftlings auf einen anderen – die Waffe des Angreifers zugesteckt, woraufhin Wade im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses landet. Zudem wird er zu einer längeren Gefängnisstrafe verurteilt, da der angegriffene Häftling seinen Verletzungen erliegt und Wade der Beihilfe zum Mord beschuldigt wird. Im Gefängnis wird Wade von Lt. Jackson gequält, welcher die Gefangenen beim Freigang im Sicherheitstrakt gegeneinander kämpfen lässt und selber auch vor schwerer Körperverletzung und Mord nicht zurückschreckt, da er in den Gefangenen nur Abschaum sieht. Als Wade den mehrfachen Mörder Smith als Zellengenossen zugeteilt bekommt und die beiden sich nach einer Zeit anfreunden, gelingt es durch eine List und die Mithilfe eines noch neuen und gesetzestreuen Gefängniswärters, das FBI von diesen brutalen Übergriffen in Kenntnis zu setzen. Kurz bevor das FBI im Gefängnis eintrifft, versucht Lt. Jackson noch Wade zu töten, wird aber seinerseits von Smith mit einem kleinen Messer getötet. Smith wird daraufhin von einem Wärter erschossen. Wade wird auf Grund der Videoaufzeichnungen dieser Vorgänge sowie seiner Aussagen vor Gericht auf sein ursprüngliches Strafmaß zurückgesetzt und sieht bald darauf seine Familie wieder.


Quelle: Wikipedia - Felon


Andre Schneider