Brothers

Brothers drama, war
Kinostart 04.12.2009
Schauspieler Tobey Maguire, Jake Gyllenhaal, Natalie Portman, Sam Shepard, Mare Winningham, Bailee Madison, Taylor Geare, Patrick John Flueger, Clifton Collins Jr., Carey Mulligan, Omid Abtahi, Navid Negahban, Ethan Suplee, Arron Shiver, Rebekah Wiggins, Carrie Fleming, Jenny Wade, Chad Brummett, Jason E. Hill, Kevin Wiggins, Johnnie Hector, Luce Rains, Rebecca Grant, Eric Shackelford, J. Nathan Simmons, Ray Prewitt, Sheila Ivy Traister, Yousuf Azami, James D. Dever, Kevin Adkins, Jeremiah Bitsui, Bill Allen, Benjamin D. Baldwin, Richard Wade, Enayat Delawary, Rick La Monda, Paul Ramos, Shawn Bryan, Oscar Mejia, David Bachelor, Zachary Grand, Michael-David Aragon, Iris Dunbar, J.D. Marmion, Robert Mitchell, Collin D. Barry, Janet Sanford, Casey Sanford, Gary Moore, Eric Steinig, Colleen Frye, James Duffy, David Manzanares, Michael Castellano, Carol A. Salazar, Wendell Sweet, Steven Blacksmith, Joe Geller, Alan Gray, Bob Jesser, Z. Ray Wakeman, Robert Douglas Washington, Casey Wayne
Produktionsland USA
Genre Drama, Krieg
Regie Jim Sheridan
Produktion Matt Battaglia, Ryan Kavanaugh, Sigurjon Sighvatsson, Michael de Luca
Drehbuch David Benioff
IMDB 7.1 (100921 Stimmen) Metascore 58
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Brothers
Sam Cahill ist Soldat bei den Marines und bereitet sich gerade auf seinen Einsatz in Afghanistan vor. Bevor er dorthin verlegt wird, holt er noch seinen kleinen Bruder Tommy vom Gefängnis ab, der dort einsaß und gerade entlassen wurde. Mit einem gemeinsamen Abendessen wird Sam Cahill von seiner Familie verabschiedet.

In Afghanistan wird der Hubschrauber mit Sam Cahill abgeschossen. Grace, Sams Ehefrau, wird die Nachricht vom Tod ihres Mannes überbracht, woraufhin sie ihren Lebensmut verliert. Nach der Trauerfeier für Sam kommt es zum Streit zwischen Tommy und seinem Vater, weil dieser seinen Sohn für einen Verlierer hält, dem noch nie etwas gelungen sei.

Tommy beginnt, nach einigen Tiefpunkten, sich um seine Schwägerin Grace und deren Kinder zu kümmern. Er richtet die Küche der Familie her und verbringt Zeit mit Grace und den Kindern. Die junge Frau schöpft langsam wieder Lebensmut und beginnt, den Verlust ihres Mannes zu verarbeiten. Eines Abends kommen sich Grace und Tommy näher und küssen sich, schämen sich jedoch sofort dafür.

Sam Cahill ist bei dem Absturz jedoch nicht ums Leben gekommen, sondern wurde zusammen mit einem Kameraden von den Taliban gefangen genommen und in einem Erdloch eingesperrt. Die Männer werden gefoltert; Sam wird von den Taliban gezwungen, seinen Kameraden zu töten.

Mehrere Wochen nach dem Hubschrauberabsturz wird das Taliban-Lager, in dem Sam gefangen gehalten wird, von US-Soldaten zerstört und Sam befreit. Er kehrt zu seiner Familie zurück, will und kann jedoch nicht über das Erlebte reden. Er hat Probleme, sich im Alltag wieder zurechtzufinden und bezichtigt Grace, mit seinem Bruder geschlafen zu haben, was sie jedoch stets verneint. Nach einem Wutausbruch, bei dem er die Küche verwüstet, zieht er eine Waffe und bedroht damit seinen Bruder. Die herbeigerufenen Polizisten versuchen, Sam zu beruhigen – der ist jedoch weiterhin aufgebracht und schießt in die Luft. Schließlich richtet er die Waffe gegen seinen Kopf, drückt jedoch nicht ab, wird daraufhin von der Polizei festgenommen und kurz darauf in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Bei einem Besuch droht Grace, ihn zu verlassen, wenn er nicht mit ihr über das in Afghanistan Erlebte spreche. Daraufhin erzählt er ihr, dass er seinen Kameraden getötet habe.


Quelle: Wikipedia - Brothers


Andre Schneider