The Good Lie - Der Preis der Freiheit

The Good Lie biography, drama
Kinostart 14.11.2014
Schauspieler Reese Witherspoon, Arnold Oceng, Ger Duany, Emmanuel Jal, Corey Stoll, Kuoth Wiel, Femi Oguns, Sarah Baker, Lindsey Garrett, Afemo Omilami, Brian Kurlander, Joshua Mikel, Mike Pniewski, Kimberly Banta, Sharon Conley, Parisa Johnston, Clifton Guterman, Victor McCay, Israel Makoe, Sope Aluko, Suehyla El-Attar, McCarrie McCausland, Peterdeng Mongok, Okwar Jale, Thon Kueth, Deng Ajuet, Keji Jale, David Madingi, Kon Akoue Auok, Sibusisu Moyo, Antoine Wonder Kalambay, Elikana Jale, Michael H. Cole, Jimi Kocina, Thad Luckinbill, Vince Pisani, Travis Smith, Raj Kala, Heather Lyda, Maria Howell, Kenny Alfonso, Jacob Kuol Alier, Berglind Jonsdottir, Dhan Kueth, Keith Woulard, John Prendergast, Tiffany Jones, Nathaniel Ramabulana, Lavine Dimo, Julia Ayiol, Abena Ayivor, Levi Burdick, Lele Ledwaba, Mari Malek, Flora Peter Deng, Som Aidoo, Grace Baine, Rick Brady, Frederick Carpenter, Franco Castan, John Collier, Nancy DeMars, Orlando Vargas Diaz, Kaitlyn Ervin, John Fleischmann, Miranda-Lynn Gartin, Jeff Glover, Jeffrey Karantza, Scott Ledbetter, Cara Mantella, Ken Melde, Ravi Naidu, David Pascua, Melissa Diane Paul, Mary Russell, Richard Saxton, Taylor Simmons, Alexia Stip, Adetinpo Thomas, Kelly Tippens
Produktionsland Kenya, India, USA
Genre Biographie, Drama
Regie Philippe Falardeau
Produktion Ron Howard, Thad Luckinbill, Molly Smith, Brian Grazer, Trent Luckinbill, Karen Kehela, Genevieve Hofmeyr
Drehbuch Magaret Nagle
IMDB 7.4 (24996 Stimmen) Metascore 65
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: The Good Lie - Der Preis der Freiheit
Während des Zweiten Sudanesischen Bürgerkriegs fliehen die Geschwister Mamere, Paul, Jeremiah, Theo, Daniel und Abital nach ihren Familien und ihrem Dorf. Nach vielen Tagen in der Wildnis schlendern sie zu einer Gruppe von Flüchtlingen, verlassen aber, nachdem sie von feindlichen Soldaten gefasst und viele Menschen getötet wurden. Nachdem Theo im Grasland geschlafen hat, wacht er auf und entdeckt zwei feindliche Soldaten, die sich ihnen nähern. Theo versteckt den Rest der Geschwister im Gras und belügt die Soldaten, dass er allein ist. Er wird mit den Soldaten in Gewahrsam genommen. Die Gruppe kommt schließlich in einem sudanesischen Flüchtlingslager im kenianischen Nairobi an , wo Daniel erkrankt und stirbt. Dreizehn Jahre später gewinnen die Geschwister unter den Tausenden im Lager für den Umzug in die Vereinigten Staaten.

Bei der Ankunft in New York City wird Abital unerwartet gesagt, dass sie nach Boston abreisen soll, wo eine Familie auf sie wartet. Als ihre Schwester unter Tränen fortgeht, steigen Jeremiah, Mamere und Paul auf den Flug nach Kansas City , wo sie Carrie Davis treffen, eine freche Beschäftigungsberaterin, die ihnen hilft, Arbeit zu finden, und Pamela, die ihnen ihr Haus und ihre Unterstützung zur Verfügung stellt. Jeremiah arbeitet in einem Lebensmittelgeschäft und unterrichtet die Sonntagsschule in einer örtlichen Kirche. Später gibt er den Job auf, weil er erwischt wurde, wie er einem Obdachlosen alte Nahrung gab, anstatt sie wegzuwerfen. Paul arbeitet in einer Fabrik und freundet sich mit seinen Kollegen an, wo er Drogen ausgesetzt ist. Mamere übernimmt zwei Jobs als Verkäufer und Wachmann, um die Schule zu bezahlen, da er Ärztin werden will. Mamere überzeugt schließlich Carrie, ihnen zu helfen, Abital zurückzubringen; Am Heiligabend kommt Carrie mit Abital zu Hause an, und die Lost Boys of Sudan feiern am 1. Januar ihren Geburtstag, da sie das Datum ihrer Geburt nie gekannt haben.

Abital erhält einen anonymen Brief, dass jemand das Flüchtlingslager in Kenia betreten hat, um nach der Gruppe zu suchen. Mamere glaubt, es sei Theo, reist nach Nairobi und durchsucht das Flüchtlingslager, nachdem sie ihm mitgeteilt haben, dass Theo nicht registriert ist. Nach einem Treffen mit James, einem alten Freund, wird er am nächsten Tag mit Theo wiedervereint. Mamere versucht, die Einwanderungspapiere zu mehreren Botschaften zu bringen und scheitert, sagt Theo jedoch, dass die "Aufgabe" erledigt sei. Am Flughafen erklärt Mamere Theo, dass er ihm keinen Pass besorgen könne, und stattdessen gibt er Theo seinen eigenen Pass - eine Täuschung, die die "gute Lüge" ist. Nach einem tränenreichen Abschied verlässt Theo seine Familie bei seiner Ankunft in den Vereinigten Staaten. Mamere bleibt in Kenia und arbeitet im Lagerkrankenhaus.


Quelle: Wikipedia - The Good Lie - Der Preis der Freiheit


Andre Schneider