Creed - Rocky's Legacy

Creed drama, sport
Kinostart 25.11.2015
Schauspieler Sylvester Stallone, Michael B. Jordan, Graham McTavish, Tessa Thompson, Wood Harris, Phylicia Rashad, Ritchie Coster, Mark Rhino Smith, Claire Bronson, Brian Anthony Wilson, Tony Devon, Anthony Martins, Robert Bizik, Sonny Vellozzi, Richard Lyntton, Stephanie Damiano, Maria Breyman, Chandra Anderson, Will Blagrove, Juan Pablo Veiza, Mark Falvo, Shawn Contois, William Curtis Coppersmith, Melissa Merry, Christian D. Ellison, Hans Marrero, Nelson Bonilla, Cory Kastle, Tony Bellew, Soso DaSilva, Eric Davis, Alex Henderson, Jon Douglas Rainey, Johanna Tolentino, Elisha van Rensburg, Brian Gildea, John DiRenzo, Sharrie McCain, Christopher Weite, Brittany Noles, Phil Cappadora, Mauricio Ovalle, James Donahue, Nakia Dillard, Deborah DeStefano, Nathan Ferguson, Manny Ayala, John Merolla, Vincent Cucuzza, Nick Grock, Juan G. Sanchez, Michael Connolly, Francisco Joseph, Philip Greene, Laura Hart, Andre Ward, Ozz Gomez, Charles Pendelton, Shawn Gonzalez, Roy James Wilson, Basil Kershner, David Kneeream, Ryan Kash, Jibril Goodman, Peter Chiamardas, Brandon Tamburri, Costello Carey, Derrick T. Lewis, Aleksandra Svetlichnaya, Gerald Yelverton, Matt Nicholas, Raymond Duffy, Alisa Anderson, Malik Bazille, Michael Hagen, Lisa Jiang, Wayne Shearer, Lewis Duval, Melody Wihler, Nicole Tyree, Rich Petrillo, Michelle Santiago, Barry Wetcher, Harry Mearing, Sam Holloschutz, Giovanni Spallino, Neil Samuels, John Mitchell, Kash Goins, Brandon Hoover, James L. Leite, Keyon Smith, Brian Costantino, Rasheme Watson, Chris Albright, Ricky Roma, Daniel Sassa, Page Peter Wilson, Brittany Bauer, Richard Adams, Irvens Fede, Julia Leusner, Tony Bailey, Tracy Flynn, Matt Crispaldi, William Bryant Jr., Danny Marcheski, Greg Rothwell, Terry Lee Fields II, Devante LeYeom, Kyle Flynn, John Martineau, Jason Mullen, Rob LaBoy, Lori Titus, James F. Jacobs, Nateice Aisha, Najee Griffin, Alice Wills, Frank J. Grosso, Lou Pacheco, Brian Trainor, Michael Ross Davis, Chris Glanden, Paul Wallis, Justin Robertson, Mark Violi, Kiana Aikens, Michelle Xander Gruver, Brett Deutsch, Dennis Mahoney, John Glynos, Anthony B. Cooper, Tai Birch, Stein Smith, Kyasia M. Thomas, Erik Goserud, Tamara Woods, Fred Gusoff, Rais Wilson, Elijah Davis, Josh Green, Angela Hollis, Jimi Milligan, Maarten Olaya, Vernon Robbins, Bryan Enright, Nancy Sokerka, Tyree Gainey, Hughes Robinson III, Gary Gloeckler, Dominic Longo, Nola Sanginiti, Johanna DeRogatis, Callie McGlade, Robert Leonardo Miller, John Mancinelli Jr., Aaqilah Lewis, Rupal Pujara, Mychael Majors, Joseph Clear, Thomas Wayne, Ryan Allen, Christopher R. Anderson, Kristina Aponte, Raymond Michael Bell, Todd Bobenrieth, Matthew Bowerman, Oliver Burbage, David Cohen, J. Domenic DeMuro, Kerry Dutka, John Charles Hunt, Randall Law, Tom Leonard, Jalina Mercado, Jeffrey Mowery, Craig Myers, Robert Patriarca, Amanda Ramsaran, James Robinson Jr., Zachary Rose, Ryan Shank, Dallas White
Produktionsland USA
Genre Drama, Sport
Regie Ryan Coogler
Produktion Robert Chartoff, William Chartoff, Sylvester Stallone Kevin King Templeton, Charles Winkler, Irwin Winkler, David Winkler
Drehbuch Ryan Coogler, Sylvester Stallone
IMDB 7.6 (209106 Stimmen) Metascore 82
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Creed - Rocky's Legacy
Im Jahr 1998: Adonis „Donnie“ Johnson, der Sohn einer außerehelichen Geliebten des verstorbenen und ehemaligen Schwergewichts-Champions Apollo Creed, sitzt in einer Jugendeinrichtung in Los Angeles. Creeds Witwe, Mary Anne, besucht Donnie und bietet ihm an, ihn aufzunehmen und zu adoptieren. Siebzehn Jahre später arbeitet Donnie bei einem Wertpapierunternehmen, jedoch gibt er diesen Job auf, um seinen Traum, ein Profi-Boxer zu werden, verfolgen zu können. Mary Anne stemmt sich dem vehement entgegen, denn sie erinnert sich daran, wie ihr Mann 30 Jahre zuvor im Kampf gegen Ivan Drago von diesem getötet wurde. Donnie versucht dennoch, einen Platz in der Los Angeles „Elite Delphi Boxing Academy“ zu erhalten, wird aber abgelehnt. Unerschrocken reist er nun mit der Hoffnung nach Philadelphia, in Kontakt mit Rocky Balboa kommen zu können, dem alten Freund und früheren Rivalen seines Vaters.

Donnie spürt Rocky im italienischen Restaurant „Adrian’s“ auf, das dessen verstorbene Frau eröffnet hatte, und fragt ihn, ob dieser sein Trainer werden könne. Rocky jedoch möchte nur ungern wieder mit dem Boxen in Berührung kommen, nachdem er bereits ein einmaliges Comeback gefeiert und während seiner Karriere als Kämpfer ein Hirntrauma erlitten hatte. Er ist schließlich einverstanden und trainiert Donnie fortan mit einigen langjährigen Freunden von Rocky im „Front Street Gym“ in Philadelphia, um ihn für das professionelle Boxen vorzubereiten. Donnie lernt während dieser Zeit auch die aufstrebende Sängerin Bianca kennen und lieben.

Donnie, der nun unter dem Namen „Hollywood Donnie“ kämpft, wird bald bekannter, und es spricht sich herum, dass er Apollo Creeds unehelicher Sohn ist. Rocky bekommt derweil einen Anruf von Welt-Schwergewichts-Champion „Pretty“ Ricky Conlan, der wegen einer drohenden Haftstrafe in den Ruhestand gezwungen wird. Er bietet Rocky an, Donnie zu seinem letzten Herausforderer zu machen, vorausgesetzt, dass dieser seinen Namen in Adonis „Hollywood Donnie“ Creed ändert. Donnie weigert sich zunächst, denn er wollte aus eigener Kraft Erfolg haben. Doch er ist schließlich bereit dazu, unter dem Namen seines Vaters zu kämpfen.

Später erfährt Rocky, dass er an einem Non-Hodgkin-Lymphom erkrankt ist. Er ist jedoch nicht bereit, sich einer Chemotherapie zu unterziehen, weil er sich daran erinnert, dass diese nicht geholfen hat, Adrian zu retten, als sie an Eierstockkrebs erkrankt war. Durch seine Diagnose und die Tatsache, dass sein bester Freund und Schwager Paulie, Adrians Bruder, nun neben Adrian begraben liegt, und die Erinnerung an Apollo sowie seinen alten Trainer Mickey wird er mit seiner eigenen Sterblichkeit konfrontiert. Donnie bemerkt, wie erschüttert Rocky von der Diagnose ist, und fordert ihn auf, sich behandeln zu lassen.

Donnie kämpft nun gegen Conlan in dessen Heimatstadt Liverpool. Dabei gibt es viele Parallelen zum ersten Kampf zwischen Apollo und Rocky vor 40 Jahren. Bevor er in den Ring steigt, bekommt Donnie ein Geschenk von Mary Anne, eine neue Turnhose mit der amerikanischen Flagge, ähnlich der, wie sie Apollo und später Rocky trug. Zur Überraschung steht das Publikum auf Seiten Donnies und geht auf Abstand zu Conlan. Jedoch gewinnt Conlan nach der Punktrichter-Entscheidung „Split Decision“, wonach zwei Punktrichter Conlan vorn sehen und der dritte Donnie (wie Apollo seinerzeit seinen Titel durch „Split Decision“ gegen Rocky behielt). Donnie hat sich aber den Respekt von Conlan und der Masse verdient. Das Schlusswort von Kommentator Jim Lampley für HBO über den Kampf ist: „Conlan gewann den Kampf, aber Creed gewann die Nacht.“ Conlan lobt Donnie für seine Leistung und meint, dass er die Zukunft im Halbschwergewicht ist.
Treppe mit Haupteingang des Philadelphia Museum of Art in Pennsylvania

Der Film endet damit, dass Donnie und der gebrechliche, jedoch langsam wieder genesene Rocky die „Rocky-Treppenstufen“ am Eingang des Philadelphia Museum of Art erklimmen.


Quelle: Wikipedia - Creed - Rocky's Legacy


Andre Schneider