Marauders - Die Reichen werden bezahlen

Marauders action, crime, mystery, thriller
Kinostart 01.07.2016
Schauspieler Bruce Willis, Christopher Meloni, Dave Bautista, Adrian Grenier, Lydia Hull, Tyler Jon Olson, Texas Battle, Tara Holt, Alyshia Ochse, Ryan O'Nan, Johnathon Schaech, Charlotte Kirk, James Brown, Christopher Rob Bowen, Chris Hill, Danny A. Abeckaser, Carolyn Alise, Shea Buckner, Michael Urriquia, Kristen Rae Myers, Alora Catherine Smith, Karen Strassman, Kayla Perkins, Jesse Pruett, Derek DuChesne, Javier Sepulveda, Samantha Russell, William Willet, Richard Fike, William Cross, David Gordon, Lon Nease, JT Thigpen, Myra Zimmerman Grubbs, John Dauer, Rj Bryant, David Kettlehake, Cami Bradford, Alexa Glaser, Kevin W. Shiveley, Kiashia Haynes, Lynn Downey, Brian Seltzer, Christopher Sileo, Alex Rogers, Olivia Wallace, David Pittinger, Vince Hobart Smith, Sandy Finke, John E. Brownlee, Joe Gelchion, James Siderits, Matt Dreyer, Rich Lewis, Jim Waldfogle
Produktionsland Canada, USA
Genre Action, Krimi, Mystery, Thriller
Regie Steven C. Miller
Produktion Randall Emmett, George Furla, Rosie Charbonneau, Mark Stewart, Joshua Harris
Drehbuch Michael Cody, Chris Sivertson
IMDB 5.5 (16689 Stimmen) Metascore 42
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Marauders - Die Reichen werden bezahlen
In Cincinnati begehen vier Diebe einen bewaffneten Raubüberfall, bei dem drei Millionen Dollar in bar von der Hubert National Bank gestohlen werden. Der Anführer der Besatzung führt Manager Steven Hutchinson direkt aus. FBI -Spezialagent Jonathon Montgomery leitet die gemeinsame Untersuchung von Raub und Mord mit Cincinnati PD. Forensiker finden einen Abdruck, der einem toten Army Ranger namens TJ Jackson entspricht. Laut dem offiziellen Bericht ging die TJ-Einheit im Jahr 2011 in die Schande und nahm den Zivilisten Alexander Hubert gefangen, um ein Lösegeld zu sammeln. Der Austausch ging schief und Alexander und die Rangers wurden von einem Special Forces Team getötet. TJs Leiche wurde nie geborgen. Als einziger Erbe wurde Jeffrey Hubert, Alexanders Bruder, Präsident von Hubert International. Durch die Verfolgung der Seriennummern entdeckt das FBI die 3 Millionen US-Dollar, die die Diebe einem gemeinnützigen Fonds der City Mission gespendet haben.

In einem zweiten Überfall an einem anderen Standort der Hubert Bank stehlen die Diebe Bargeld und den Inhalt der persönlichen Schließfächer von Hubert und Ohio Senator Cook. David Dagley, ein Mitglied von Huberts Sicherheitsdienst, wird zur Bank gelockt und in einem Hinterhalt erstochen. Der Mörder hinterlässt eine 45er- Kugel mit TJs Fingerabdruck darauf. Dagley war kommandierender Offizier der Rangers, der Alexander Hubert schnappte, aber nicht am Lösegeldprogramm teilnahm. Das Fluchtfahrzeug wurde bei TJs Bruder James registriert. Montgomery erhält Fotobeweise einer offensichtlichen homosexuellen Affäre zwischen Hubert und Cook und die Diebe hacken Montgomerys Laptop, und Skype ruft ihn in der Hoffnung an, ihn zu überreden, Huberts Korruption zu untersuchen. Während die Diebe zum dritten Raubüberfall in der Hauptabteilung zusammenkommen, überraschen sie das FBI bei einem Interview mit Hubert. Hochleistungsgewehrfeuergefechte brechen in der Lobby aus, während die Männer in Nahkämpfe verwickelt sind. Ein Dieb wird getötet und die drei anderen ziehen sich in den innerstädtischen Verkehr zurück. Die Opfer Hutchinson und Dagley sind alte Mitglieder eines Elitezuges mit Cook.

Montgomery wird eine von Hubert gestohlene Akte geschickt, in der die Verschwörung zum Mord und zur Vertuschung des Militärs aufgeführt ist. Es dringt in die Medien ein und die Wahrheit wird endgültig ans Licht gebracht. Hubert hat sich mit Cook zusammengetan, um Alexander daran zu hindern, die Firma zu übernehmen. Sie informierten die Ranger-Einheit über falsche Informationen über eine terroristische Bedrohung in Costa Rica . Die eingeschickten Rangers wurden dann als Schurkenagenten eingestuft und von einem Special Forces-Team ohne Kenntnis der Unschuld der Rangers überfallen. TJ war der einzige Überlebende, der von Special Forces-Scharfschützen Wells gerettet wurde.

Mit seinem eingefrorenen Vermögen macht Hubert hastig große unautorisierte Bargeldabhebungen, um aus dem Land zu fliehen. TJ wird vom FBI zu einem Konzertort verfolgt und in Gewahrsam genommen. FBI Special Agent Wells soll der Anführer der Diebesmannschaft mit drei Mitgliedern der Spezialeinheit sein, die TJs Trupp als Komplizen angegriffen haben. Er plante die Überfälle als Vergeltung für das Ranger-Massaker, an dem er bedauerlicherweise teilgenommen hatte. Detektiv Mims erinnert sich an ein wichtiges Detail auf einer Karte und sagt Wells korrekt als Dieb voraus und trifft gerade ein, als Wells sich darauf vorbereitet, mit dem gestohlenen Überfallgeld das Versteck zu verlassen. Von einem schlechten Gewissen und der unheilbaren Krebsprognose seiner Frau geplagt, bittet Mims Wells, ihm zu erlauben, das gestohlene Geld zurückzugeben und zu büßen. Wells versucht, mit Mims zu reden, tötet ihn aber, als Mims seine Waffe hebt.

Einige Zeit später verfolgt Montgomery Hubert nach Mexiko. Er findet Wells, der sich darauf vorbereitet, Hubert in einem Restaurant zu töten, und schlägt Wells vor, seine Übertretungen zu beenden, indem er das gestohlene Geld verwendet, um anderen zu helfen. Montgomery setzt sich an Huberts Tisch, trinkt zum Andenken an seine Frau Wein und ersticht Hubert mit einer versteckten Klinge. Wells erschießt Huberts Leibwächter, teilt einen Blick mit Montgomery und geht dann.


Quelle: Wikipedia - Marauders - Die Reichen werden bezahlen


Andre Schneider