Die Abenteuer von Brigsby Bär

Brigsby Bear comedy, drama
Kinostart 21.09.2017
Schauspieler Mark Hamill, Claire Danes, Kyle Mooney, Greg Kinnear, Andy Samberg, Kate Lyn Sheil, Michaela Watkins, Jorge Lendeborg Jr., Ryan Simpkins, Jane Adams, Matt Walsh, Christopher Sullivan, Chris Provost, Ashlyn Brooke Anderson, Beck Bennett, Yvonne D Bennett, Kami Christiansen, Chance Crimin, Marilee Crockett, Ellery Davidson, Alexa Demie, Gerry Garcia, Devin Hansen, Kiera Milan Hendricks, Stacey Jenson, Angella Joy, Shane Moore, Paul Anthony Sonnier Jr., Seth Williams, Chad Wright, Paul Nathan Cuthbert, Erin Saunders
Produktionsland USA
Genre Drama, Komödie
Regie Dave McCary
Produktion Will Allegra, Al Di, Phil Lord, Christopher Miller, Mark Roberts, Billy Rosenberg, Andy Samberg, Akiva Schaffer, Jorma Taccone
Drehbuch Kevin Costello, Kyle Mooney
IMDB 7.3 (12739 Stimmen) Metascore 68
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Die Abenteuer von Brigsby Bär
James lebt mit seinen Eltern Ted und April Mitchum in einem Underground-Haus. James 'einzige Verbindung zur Außenwelt ist eine erzieherische Kindershow namens Brigsby Bear . James ist besessen von der Show, besitzt jede Episode auf VHS Tape und füllt den größten Teil seines Zimmers mit Erinnerungsstücken. Eines Nachts, während er sich auf das Dach schleicht, sieht James mehrere Polizeiautos, die sich dem Haus nähern, und wird von Ted und April weggebracht, die festgenommen werden.

James wird zur Polizeistation gebracht und trifft Detective Vogel, der an James 'Fall gearbeitet hat. Vogel informiert James, dass Ted und April nicht seine Eltern sind und er seit seiner Kindheit in Gefangenschaft ist. Er informiert James auch darüber, dass Brigsby Bear nicht echt ist und vollständig von den Mitchums erfunden wurde. Vogel erklärte, dass sie Ted aus dem Studio, in dem die Show gemacht wird, verfolgt haben. Vogel stellt James dann seinen echten Eltern, Greg und Louise Pope, und ihrer jugendlichen Tochter Aubrey vor. Während sie versuchen, James in sein neues Leben einzuführen, kann er nicht aufhören zu denken, dass Brigsby Bear nicht real ist.

Eines Abends nimmt Aubrey James mit auf eine Party. Dann beginnt er mit seinen neuen Freunden über Brigsby Bear zu sprechen und kommt auf die Idee, einen Film basierend auf der Figur zu drehen, um die Serie zu beenden. Spencer, Aubreys Freund, der auch Filmemacher ist, willigt ein, den Film mit ihm zu drehen. Nachdem Detective Vogel James die Requisiten aus der Show geliehen hat, beginnt er seinen Film zu drehen. Spencer beginnt auch, Episoden von Brigsby Bear auf YouTube hochzuladen, wo es zu einem Riesenhit wird und ein neues Publikum für die Show und den Buzz für den Film generiert. Greg und Louise billigen James 'Aktivitäten nicht, da sie befürchten, dass dies seine Chancen auf ein normales Leben behindert.

Während der Dreharbeiten im Wald verwendet James einen Sprengstoff, der explodiert und ein kleines Feuer verursacht, was Spencer überrascht. Die Gruppe wird verhaftet, aber James übernimmt die Schuld dafür. Die Polizei ließ ihn gehen, beschlagnahmte abermals die Kostüme und Requisiten von Brigsby Bear . Entschlossen, mit der Produktion fortzufahren, nimmt James eines Nachts eines seiner Autos heraus und beabsichtigt, die Kostüme und Requisiten zurückzunehmen. Er macht zuerst einen Umweg zu seinem alten U-Bahn-Haus, das jetzt verlassen und mit gelbem Band abgesperrt ist. Auf dem Rückweg bleibt James bei einem Imbiss stehen. Dort entdeckt er Whitney, die Schauspielerin, die in der Show Arielle und Nina Smiles spielte und gerade ihre Schicht beendet. Sie erzählt ihm, wie ihre doppelte Leistung mit Spezialeffekten erzielt wurde und dass sie nie die wahren Umstände hinter dem Nebenberuf kennen gelernt hatte, nachdem Ted Mitchum gesagt hatte, dass dies für den Zugang der Öffentlichkeit in Kanada sei. Als die Polizei nach draußen kommt, um ihn zurückzubringen, bittet James Whitney, seine Doppelrolle für seinen Film zu wiederholen, und gibt zu, dass er in der Show seit langem in sie verliebt ist.

Auf Empfehlung von Emily, dem Psychiater der Familie, wird James in eine psychiatrische Anstalt gebracht. In der Zwischenzeit zeigt Aubrey ihren Eltern Teile des Films, in denen die beiden erkennen, dass die Herstellung des Films James glücklich gemacht hat und ihm geholfen hat, ein normales Leben zu führen. Eines Nachts bricht James aus der Anstalt aus, um nach Hause zurückzukehren und einige Sachen mitzunehmen, entdeckt jedoch seine Familie, zusammen mit Spencer und Detective Vogel, die ein Brigsby-Bär- Set in ihrer Garage bauen und ihm sagen, nachdem er gesehen hat, wie glücklich er den Film macht zugestimmt, auch zu helfen.

James besucht später Ted, der jetzt (zusammen mit April) zur Entführung im Gefängnis ist. James erzählt Ted von dem Film und wie er den wichtigsten Teil vermisst; die Brigsby-Stimme. Ted erklärt sich damit einverstanden, die Stimme von Brigsby aufzunehmen, und James beendet den Film (wobei Detective Vogel seine frühen Schauspielträume mit einem Charakter erfüllt und Whitney ihre Doppelrolle als Smiles-Schwestern spielt). Am Premierenabend ist die Show ausverkauft und James macht sich Sorgen, dass es niemandem gefallen wird und bleibt aus dem Theater, während der Film läuft. Als James zurück in den Raum geht, bekommt er stehende Ovationen. Glücklich, dass der Film ein Erfolg ist, schaut James zur Bühne, er sieht, wie Brigsby zum Abschied winkt und verschwindet.


Quelle: Wikipedia - Die Abenteuer von Brigsby Bär


Andre Schneider