Sicario 2

Sicario: Day of the Soldado action, crime, drama, thriller
Kinostart 29.06.2018
Schauspieler Benicio Del Toro, Josh Brolin, Isabela Moner, Jeffrey Donovan, Catherine Keener, Manuel Garcia-Rulfo, Matthew Modine, Shea Whigham, Elijah Rodriguez, Howard Ferguson Jr., David Castaneda, Jacqueline Torres
Produktionsland USA, Mexico
Genre Action, Drama, Krimi, Thriller
Regie Stefano Sollima
Produktion Basil Iwanyk, Thad Luckinbill, Trent Luckinbill, Edward L. McDonnell, Molly Smith
Drehbuch Taylor Sheridan
IMDB 7.1 (93219 Stimmen) Metascore 61
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Sicario 2
Die mexikanischen Drogenkartelle schleusen zunehmend auch Menschen über die Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko. Nach einem islamistischen Selbstmordattentat in einem US-amerikanischen Supermarkt geraten die Kartelle in Verdacht, auch Terroristen zu schmuggeln. Der US-Verteidigungsminister beauftragt CIA-Paramilitär-Offizier Matt Graver, einen Krieg zwischen den Drogenkartellen zu entfachen. Graver schlägt vor, die 16-jährige Tochter Isabela des Drogenbarons Carlos Reyes zu entführen und es dem Matamoros-Kartell unterzuschieben. Für diese Entführung rekrutiert er wieder den Söldner Alejandro Gillick, der noch eine offene Rechnung mit den mexikanischen Kartellen wegen der Ermordung seiner Familie hat.

In einer Parallelhandlung wird Miguel, ein in den USA lebender Latino-Jugendlicher, als Menschenschmuggler angeworben. Durch einen Beinahunfall auf einem Parkplatz in den USA begegnet er Gillick und Graver zufällig.

Isabelas Entführung gelingt wie geplant und das Mädchen wird nach Texas gebracht, wo man ihr vorspielt, von der DEA befreit worden zu sein. Graver und Gillick bringen Isabela nach Mexiko zurück, um sie vermeintlich den dortigen Behörden zu übergeben. Der eigentliche Plan ist jedoch, sie in Matamoros-Territorium zu bringen, um den Konflikt weiter anzuheizen. Der Fahrzeugkonvoi gerät allerdings in einen Hinterhalt, bei dem die begleitenden korrupten mexikanischen Bundespolizisten das Feuer auf die US-Soldaten eröffnen. Während die US-Amerikaner die Angreifer in einem Feuergefecht töten können, flieht Isabela. Gillick bietet sich an, Isabela zu suchen, und bekommt von Graver einen GPS-Sender, den er aktivieren soll, wenn sie an der Grenze ankommen.

Zurück in den USA bekommt Graver vom Verteidigungsminister den Befehl, die Aktion zu beenden. Die Tötung der mexikanischen Polizisten verursacht erhebliche diplomatische Schwierigkeiten. Überdies hat sich in der Zwischenzeit herausgestellt, dass die Selbstmordattentäter im Supermarkt gebürtige US-Amerikaner waren und gar nicht über die mexikanische Grenze geschleust worden waren. Graver soll daher nun das Mädchen und Gillick töten, um die Spuren zu verwischen und jegliche Verantwortung der US-Regierung glaubhaft abstreiten zu können. Gravers Einwände werden von seiner Vorgesetzten Cynthia Foards nicht akzeptiert.

Gillick hat Isabela inzwischen gefunden und bekommt allmählich Gewissensbisse, das junge Mädchen hineingezogen zu haben. Isabela erkennt in Gillick den Staatsanwalt, dessen Familie vom Kartell ihres Vaters ermordet wurde. Graver kontaktiert Gillick und befiehlt ihm, Isabela zu töten. Gillick widersetzt sich jedoch und bittet Graver, ihm zu helfen, sie über die Grenze zu bringen, was dieser allerdings ablehnen muss.

Auf dem Weg zur Grenze aktiviert Gillick den GPS-Sender und versteckt ihn in Isabelas Schuh, woraufhin sich Graver und sein Team auf den Weg machen, um die beiden zu töten. Gillick begibt sich mit Isabela zu der Schleuserbande, in der Miguel arbeitet. Dieser erkennt Gillick wieder und meldet dies dem Anführer. Die Schleuser erkennen Isabela Reyes und nehmen beide gefangen. Miguel soll Gillick töten, doch die Kugel durchbohrt nur dessen Mund. Die Schleuser halten Gillick dennoch für tot, lassen ihn zurück und fahren mit Isabela weiter. Aufgrund Beobachtung der Situation über eine Drohne halten die US-Soldaten Gillick ebenfalls für tot und nehmen die Verfolgung der Schleuser auf.

Derweil setzt sich Miguel von den Schleusern ab. Kurz danach holen die US-Hubschrauber die Schleuser ein und töten alle außer Isabela. Graver handelt gegen seinen Befehl, und nimmt das Mädchen mit in die USA, um es in ein Zeugenschutzprogramm zu nehmen.

Gillick kommt wieder zu Bewusstsein, befreit sich aus seinen Fesseln und fährt Richtung USA. Ein Jahr später besucht er Miguel und will mit ihm über seine Zukunft als Sicario reden.


Quelle: Wikipedia - Sicario 2


Andre Schneider