Die besten Filme 1936

Die besten und erfolgreichsten Filme aus dem Jahr 1936
Moderne Zeiten
Im Vorspann dreht sich ein Sekundenzeiger über eine bildfüllende Uhr. Es erscheint eine Schafherde, in deren Mitte ein schwarzes Schaf mitläuft. Danach werden Arbeiter, die dicht an dicht aus dem Schacht einer U-Bahn-Station in die Fabrik drängen, dargestellt, einer von ihnen ist Charlie. Hier sind absurde Maschinen zu bedienen, und ständig überwacht der Direktor der Produktionsstätte mit dem Namen „Electro Steel Corporation“ mit einem Monitorsystem die Tätigkeit seiner Beschäftigten. Der Firmenchef sitzt gelangweilt in seinem komfortablen Büro, spielt Puzzle und liest Zeitung, während Charlie und seine Kollegen unter Hochdruck in der Fließbandfertigung arbeiten. Der Leiter hat durch das Monitorsystem direkte Einflussmöglichkeit auf die Steuerungszentrale und kann darüber die Fertigungsgeschwindigkeiten der Anlagen nach Belieben beeinflussen.
Originalname Modern Times Starttermin  25.02.1936 Genre Drama, Familie, Komödie, Liebe
Regie Charles Chaplin
Schauspieler Charles Chaplin, Paulette Goddard, Henry Bergman, Tiny Sandford, Chester Conklin, Hank Mann, Stanley Blystone, Al Ernest Garcia, Richard Alexander, Cecil Reynolds
Rating Score 88.59 IMDB 8.5 (212146 Stimmen) Metascore 96 Google 92 Tomatoes 100%
Blinde Wut
Katherine Grant und Joe Wilson sind verlobt. Doch Joe verdient nicht genug, um eine Familie ernähren zu können. Daher nimmt Katherine einen Posten als Lehrerin in Illinois an. Dies hat zur Folge, dass sich das Paar für ein Jahr trennen muss, da Joe in Chicago bleibt. Es findet ein reger Briefkontakt statt und der Tag des Wiedersehens rückt näher. Joe macht sich auf den Weg zu Katherine, wird aber unterwegs in der Stadt Strand festgenommen und der Entführung eines Mädchens bezichtigt. Ohne die Möglichkeit der Rechtfertigung sperrt ihn der Sheriff ein und verbietet ihm Kontakt zu seinen Brüdern oder Katherine.
Originalname Fury Starttermin  05.06.1936 Genre Drama, film-noir, Krimi, Thriller
Regie Fritz Lang
Schauspieler Sylvia Sidney, Spencer Tracy, Walter Abel, Bruce Cabot, Walter Brennan, Morgan Wallace, George Chandler, Howard C. Hickman, Ed Brady, Sherry Hall
Rating Score 64.33 IMDB 7.9 (9542 Stimmen) Tomatoes 100%
Mr. Deeds geht in die Stadt
Der Bankier Martin Semple kommt in Italien bei einem Autounfall ums Leben. Ein Erbe muss ausfindig gemacht werden, der besser nicht in die Bücher schauen sollte, in denen es offenbar einige Ungereimtheiten gibt. Als Erbe ist Longfellow Deeds angegeben, ein einfacher Glückskarten-Dichter aus einer Kleinstadt in Vermont. Die Anwälte hoffen darauf, dass Deeds von der Großstadt so beeindruckt ist, dass er alles in ihre Hände legt. Doch damit liegen sie falsch. Der Butler Walter und Semples Freund, der knallharte Journalist Cornelius Cobb, versuchen Deeds das „richtige Leben“ zu vermitteln.
Originalname Mr. Deeds Goes to Town Starttermin  12.04.1936 Genre Drama, Komödie, Liebe
Regie Frank Capra
Schauspieler Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft, Lionel Stander, Douglass Dumbrille, Raymond Walburn, H.B. Warner, Ruth Donnelly, Walter Catlett, John Wray
Rating Score 71.24 IMDB 7.9 (19113 Stimmen) Google 89 Tomatoes 90%
Der versteinerte Wald
Während der Great Depression in einer abgelegenen Tankstelle in der Wüste Arizonas, nahe dem berühmten „steinernen Wald“: Eines Tages erscheint der mittellose und romantische Tramper Alan an der Tankstelle – ein einst ambitionierter, nun aber erfolgloser Schriftsteller aus England, der nach einer Liaison mit einer reichen Gönnerin in Frankreich in die USA gereist ist und das Land als Tramp durchqueren will. Die Tankstelle wird betrieben von Jason Maple, dessen Tochter Gabrielle und dem betagten Großvater, der gerne Geschichten aus dem Wilden Westen und von seinen Begegnungen mit Billy the Kid erzählt. Gabrielle ist die Tochter einer inzwischen in ihr Heimatland zurückgekehrten Französin, die ihr Vater im Ersten Weltkrieg kennengelernt hatte.
Originalname The Petrified Forest Starttermin  08.02.1936 Genre Drama, film-noir, Liebe, Thriller
Regie Archie Mayo
Schauspieler Bette Davis, Dick Foran, Humphrey Bogart, Joe Sawyer, Porter Hall, Charley Grapewin, Paul Harvey, Jim Farley, Leslie Howard, Genevieve Tobin
Rating Score 71.52 IMDB 7.6 (10472 Stimmen) Google 89 Tomatoes 100%
Charlie Chan in der Oper
Gravelle, ein an Amnesie leidender Opernsänger, gewinnt in der Staatlichen Heilanstalt Rockland einiges von seinem Erinnerungsvermögen zurück, als er einen Zeitungsartikel über die Primadonna Lilly Rochelle sieht. Er überwältigt daraufhin einen Wärter und entflieht in eine regnerische Nacht.
Originalname Charlie Chan at the Opera Starttermin  08.01.1937 Genre Komödie, Krimi, Mystery
Regie H. Bruce Humberstone
Schauspieler Warner Oland, Boris Karloff, Keye Luke, William Demarest, Stanley Blystone, Jim Farley, Selmer Jackson, Marc Lawrence, Lee Shumway, Charlotte Henry
Rating Score 52.42 IMDB 7.6 (1761 Stimmen) Tomatoes 60%
Das Verbrechen des Herrn Lange
Der Schriftsteller von Abenteuerromanen Amédée Lange erschießt seinen skrupellosen und zynischen Verleger. Gemeinsam mit seiner Geliebten Valentine findet er Zuflucht in einem kleinen Hotel an der belgischen Grenze. Die anderen Gäste schöpfen Verdacht, dass es sich bei Lange um den gesuchten Mörder handelt. Valentine erzählt ihnen seine Geschichte: Das Opfer war nicht nur als Geschäftsmann ein Ausbeuter, sondern auch privat vollkommen charakterlos, sein Tod eher das Ergebnis von Notwehr als von geplantem Mord. So findet das Verbrechen allgemein Sympathie, und es gelingt dem „Helden“ die Flucht über die Grenze.
Originalname Le Crime de Monsieur Lange Starttermin  24.01.1936 Genre Drama, Komödie, Krimi
Regie Jean Renoir
Schauspieler Florelle, Jules Berry, René Lefèvre, Marcel Lévesque, Odette Talazac, Henri Guisol, Maurice Baquet, Jacques B. Brunius, Sylvain Itkine, Marcel Duhamel
Rating Score 62.02 IMDB 7.5 (2415 Stimmen) Tomatoes 100%
Louis Pasteur
Der Chemiker Louis Pasteur wird 1860 für seine Theorie, dass Keime Krankheiten verursachen, von den meisten Ärzten ausgelacht. Pasteur gibt Pamphlete heraus, in denen die Sterilisation der Instrumente gefordert wird. Einer der ablehnenden Ärzte wird von dem Ehemann seiner Patientin, die an Kindbettfieber gestorben ist, getötet. Der Ehemann hatte Pasteurs Schreiben gelesen, daraufhin wird Pasteur vom Kaiser Napoleon III. eine weitere Verbreitung der Schriften untersagt.
Originalname Story of Louis Pasteur, The Starttermin  01.02.1936 Genre Biographie, Drama, Geschichte
Regie William Dieterle
Schauspieler Paul Muni, Josephine Hutchinson, Anita Louise, Donald Woods, Fritz Leiber, Henry O'Neill, Porter Hall, Raymond Brown, Akim Tamiroff, Halliwell Hobbes
Rating Score 70.35 IMDB 7.4 (1800 Stimmen) Google 89 Tomatoes 100%
Der kleine Lord
In den 1880er-Jahren wächst der junge Cedric „Ceddie“ Errol nach dem Tod seines Vaters in Brooklyn, New York bei seiner Mutter Mrs. Errol und der befreundeten Hebamme Mary auf. Seine Mutter nennt er stets „Dearest“ (Liebste, Teuerste - in der deutschen Synchronfassung allerdings mit
Originalname Little Lord Fauntleroy Starttermin  06.03.1936 Genre Drama, Familie
Regie John Cromwell
Schauspieler Freddie Bartholomew, Dolores Costello, C. Aubrey Smith, Guy Kibbee, Mickey Rooney, Una O'Connor, Lionel Belmore, Mary Gordon, Henry Stephenson, Constance Collier
Rating Score 65.69 IMDB 7.3 (1372 Stimmen) Google 82 Tomatoes 83%
Charlie Chan beim Pferderennen
Nachdem Jockey „Tip“ Collins auf dem führenden Pferd Avalanche bei einem Pferderennen in Melbourne ein anderes Pferd foult, wird Avalanche disqualifiziert. Major Gordon Kent, der das Pferd dem international bekannten US-amerikanischen Sportler George Chester als für die Hochzeit mit seiner Tochter Catherine geschenkt hatte, glaubt, dass hinter dem eklatanten Foul ein großer Wettbetrugsring steckt. Anschließend hatte Major Kent ein Telegramm an seinen alten Freund Charlie Chan gesendet, in dem er den Detektiv bittet, sich auf seinem Boot in Honolulu vor der Weiterfahrt in die USA zu treffen. Während der Reise stirbt Kent jedoch, nachdem er anscheinend von Avalanche im Pferdestall getreten wurde.
Originalname Charlie Chan at the Race Track Starttermin  07.08.1936 Genre Komödie, Krimi, Mystery, Sport, Thriller
Regie H. Bruce Humberstone
Schauspieler Warner Oland, Keye Luke, Frank Coghlan Jr., Frankie Darro, Helen Wood, Thomas Beck, Alan Dinehart, Gavin Muir, Gloria Roy, Jonathan Hale
Rating Score 51.41 IMDB 7.1 (1278 Stimmen) Tomatoes 60%
Charlie Chan im Zirkus
Charlie Chan macht mit seiner Ehefrau und zwölf Kindern Urlaub auf dem US-amerikanischen Festland und besucht einen Zirkus, der dem freundlichen John Gaines und dessen skrupellosen Partner Joe Kinney gehört. Kinney, der Chan freie Eintrittskarten für den Zirkus geschenkt hatte, erzählt diesem, dass er Drohbriefe erhalten hätte. Kinney bittet Chan daraufhin hin, dass sich dieser mit ihm im Büro des Zirkus um 21 Uhr trifft, damit er ihm seine vollständige Besorgnis erklären könne.
Originalname Charlie Chan at the Circus Starttermin  27.03.1936 Genre Komödie, Krimi, Mystery, Thriller
Regie Harry Lachman
Schauspieler Warner Oland, Keye Luke, John McGuire, J. Carrol Naish, Wade Boteler, Toshia Mori, John Dilson, Franklyn Farnum, Larry Steers, George Brasno
Rating Score 49.02 IMDB 7 (1423 Stimmen) Google 98
Nimm, was du kriegen kannst
Barney Glasgow ist der Geschäftsführer einer Holzfällerei in Wisconsin. Erfreut über die gute Arbeit seiner Männer, will er nach Hause gehen und die Tochter seines Chefs, Emma Louise, heiraten. Barney und sein Freund Swan Bostrom feiern den Geschäftserfolg in einem Saloon. Sie sind von der Sängerin Lotta Morgen beeindruckt. Barney und Lotta verlieben sich ineinander. Doch Barney gibt die Liebe zugunsten seines Wohlstandes auf und verlässt Lotta. Lotta wendet sich Swan zu, den sie heiratet.
Originalname Come and Get It Starttermin  23.12.1936 Genre Drama, Liebe
Regie Howard Hawks, Richard Rosson, William Wyler
Schauspieler Edward Arnold, Joel McCrea, Frances Farmer, Walter Brennan, Andrea Leeds, Frank Shields, Mady Christians, Mary Nash, Clem Bevans, Edwin Maxwell
Rating Score 66.15 IMDB 6.9 (1738 Stimmen) Google 93 Tomatoes 91%
Der große Ziegfeld
Obwohl sie Konkurrenten sind, sind die beiden Revueshow-Produzenten Florenz Ziegfeld jr. und Jack Billings befreundet. Beide Shows benötigen Stars. Ziegfelds Auffassung einer guten Show basiert auf der Anziehungskraft starker Männer, während Billings auf Musik, Tanz und schöne Frauen schwört. Wegen Schaukampfmanipulation muss Ziegfeld nach London fliehen. Dorthin will auch Billings, um eine französische Sängerin unter Vertrag zu nehmen. Doch Ziegfeld schafft es nicht nur, dass die Sängerin bei ihm unterschreibt, sondern ihn zudem auch heiratet. Zurück am Broadway nimmt Ziegfeld sein nächstes Projekt in Arbeit: Keine Einzelstars, sondern das Ensemble, die Ziegfeld Follies, bestechend durch Kostüme und Ausstattung. Mit der Zeit wird immer klarer, dass Ziegfeld zwar ein Publikumskenner ist, er aber auch über seine Verhältnisse lebt und somit seine Produktionsfirma am Rande des Bankrotts schwebt.
Originalname The great Ziegfeld Starttermin  08.04.1936 Genre Biographie, Drama, Liebe, Musical
Regie Robert Z. Leonard
Schauspieler William Powell, Myrna Loy, Luise Rainer, Frank Morgan, Fanny Brice, Virginia Bruce, Reginald Owen, Ray Bolger, Ernest Cossart, Joseph Cawthorn
Rating Score 58.35 IMDB 6.7 (6990 Stimmen) Google 84 Tomatoes 62%
Geheimagent
10. Mai 1916. Der britische Spion Edgar Brodie ist tot, berichtet die Presse. Tatsächlich nimmt er eine andere Identität an, da er als Geheimagent in der Schweiz zum Einsatz kommen soll. Als Richard Ashenden soll er dort einen unbekannten Spion töten, bevor dieser sich in feindliches Gebiet absetzen kann. Dies sei notwendig, um britische Interessen in einer Nahostkrise zu wahren. Ein aus Mexiko stammender Kollege, genannt „der General“, soll Ashenden begleiten. In seinem Hotelzimmer trifft Ashenden mit der als seine Ehefrau getarnten Spionin Elsa zusammen, die gerade Besuch hat von ihrem Verehrer Marvin. Elsa ist zunächst Feuer und Flamme für den Mordauftrag und hält das Ganze für ein großes Abenteuer.
Originalname Secret Agent Starttermin  15.06.1936 Genre Mystery, Thriller
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler John Gielgud, Peter Lorre, Robert Young, Percy Marmont, Lilli Palmer, Sebastian Cabot, Howard Marion-Crawford, Michael Redgrave, Michael Rennie, Madeleine Carroll
Rating Score 55.01 IMDB 6.6 (6697 Stimmen) Tomatoes 90%
Die Winde der Wildnis
Amerika im Jahr 1861: Der Postbeförderungsdienst Pony-Express stellt seinen Dienst ein, da die transkontinentalen Telegrafenleitung ihre Aufgaben übernehmen soll. Jeder der Reiter bekommt zum Abschied zwei Hengste aus den Beständen zum Geschenk. Die beiden Kollegen und Freunde John Blair und Larry Adams beschließen, ihr Glück nun mit einem Kutschendienst zu versuchen. Also reiten sie nach Buchanan City in Kalifornien, wo sie eine Kutsche kaufen wollen. Sie geraten an den Geschäftsmann Cal Drake, der sie sogleich übers Ohr haut: Für eine immens hohe Summe verkauft er den beiden eine seiner Kutschlinien nach Crescent City inklusive der dazugehörigen Kutsche. In einem Atlas als blühende Stadt mit 3.500 Einwohnern angepriesen, entpuppt sich Crescent City jedoch als verlassene Geisterstadt, in der nur noch zwei alte Männer leben, während die Kutsche ihre beste Zeit auch schon lange hinter sich hat.
Originalname Winds of the Wasteland Starttermin  06.07.1936 Genre Komödie, Liebe, Western
Regie Mack V. Wright
Schauspieler John Wayne, Phyllis Fraser, Lew Kelly, Douglas Cosgrove, Lane Chandler, Sam Flint, Bob Kortman, Ed Cassidy, Jon Hall, Merrill McCormick
Rating Score 43.17 IMDB 6.1 (844 Stimmen) Google 90

Andre Schneider