Ein verwöhntes Biest

The Girl Who Had Everything romance, drama
Kinostart 27.03.1953
Schauspieler William Powell, Elizabeth Taylor, Fernando Lamas, Gig Young, James Whitmore, Robert Burton, Bill Walker
Produktionsland USA
Genre Drama, Liebe
Regie Richard Thorpe
Produktion Armand Deutsch
Drehbuch Art Cohn
IMDB 5.6 (536 Stimmen) Metascore
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Ein verwöhntes Biest
Ort der Handlung ist zunächst Lexington, Kentucky, die Zeit die Gegenwart. Jean, die Tochter des Rechtsanwalts Steve Latimer, ist eine hübsche und unkonventionelle junge Frau. Sie hat einen Freund, Vance Court, der sie auch gern heiraten würde, verliebt sich aber in den gutaussehenden Victor Raimondi. Raimondi ist der Boss eines großen Glücksspielsyndikats und, weil gegen ihn ermittelt wird, ein Mandant von Steve Latimers Kanzleipartner Ashmond. Als ihr Vater ihn als Mandanten übernimmt, erhält Jean Gelegenheit, Raimondi näherzukommen, der ihr Interesse bald erwidert. Warnungen, mit denen Steve und Vance sie überhäufen, sind in den Wind gesprochen. Jean reist mit Raimondi nach New York, um ihn dort zu heiraten.

Dort erfährt Raimondi, dass Steve sein Mandat niederlegen und gegen ihn aussagen will. Als Steve ihm nachreist, muss Jean mitansehen, wie Raimondi ihren Vater angreift und bedroht. Sie macht daraufhin Schluss mit ihm. Raimondi wird erschossen.


Quelle: Wikipedia - Ein verwöhntes Biest


Andre Schneider