Feuchtgebiete

Feuchtgebiete comedy, drama
Kinostart 22.08.2013
Schauspieler Carla Juri, Christoph Letkowski, Marlen Kruse, Meret Becker, Axel Milberg, Peri Baumeister, Edgar Selge, Clara Wunsch, Ludger Bökelmann, Bernardo Arias Porras, Selam Tadese, Pia Röver, Harry Baer, Merlin Rose, Florian Rummel, Anna König, Kathrin Wehlisch, Ramona Kunze-Libnow, Christian Natter, Amelie Plaas-Link, Catherine H. Flemming, Andreas Schmidt, Conny Dachs, Monika Obmalko, Claus Lozek, Nina Beesk, Toni Vincent Koppisch, Catherina Blohm, Frauke Bökelmann, Exopan, Ilker Aydin, Rocco Confin, Michael Grenzau, Stefan Kreißig, Niels O. Scheer, Razi Barakat, Rumme Beck, Ellen El Malki, Maria Zastrow, Malika Ziouech, Sarah M. Johnson, Szilvia Lednitzky, Sarah V. Pletsch, Harvey Rabbit, Jennara Santurio, Christian Eggebrecht, Marcello Frisardi, Christian Hanebutt, Sylwek Panek, Detlef Schulze, Michael Zühlke, Mike Moses, Jérôme Schmoll, Fred Aaron Blake
Produktionsland Germany
Genre Drama, Komödie
Regie David Wnendt
Produktion Peter Rommel
Drehbuch Claus Falkenberg, Charlotte Roche, David Wnendt
IMDB 5.8 (9514 Stimmen) Metascore 77
Tomato Tomato 0%     Rating: 0/5     0 Reviews
Cover: Feuchtgebiete
Die 18-jährige Helen Memel lebt mit ihrem jüngeren Bruder als Scheidungskind bei ihrer Mutter. Sie hat ein ungewöhnlich intensives Verhältnis zu ihrem Körper, das sie selbst jedoch vollkommen normal findet, obwohl ihr bewusst ist, dass sie damit gesellschaftliche Tabus verletzt. Beispielsweise leckt sie ihre Scheidenflüssigkeit von ihrem Finger ab, praktiziert Selbstbefriedigung mit Gemüse, liebt Oralverkehr und hält Körperhygiene für überbewertet.

Sie hat sich von ihrer Mutter längst entfremdet, sich aber mit der gleichaltrigen Nachbarin Corinna angefreundet, der sie ihr unverkrampftes Verhältnis zu Körperlichkeit und Sexualität vermittelt.

Bei einer unzureichend sorgsam durchgeführten Intimrasur zieht sich Helen eine Analfissur zu, wird als Notfall ins Krankenhaus eingeliefert und unverzüglich operiert. Ihre Genesung zögert sie absichtlich lange hinaus – einerseits um eine Beziehung zu ihrem Pfleger Robin aufzubauen, andererseits um ihre Eltern dazu zu zwingen, sich an ihrem Krankenbett zu versöhnen. Sie lässt sich jedoch schließlich entlassen und fährt gemeinsam mit Robin in dessen Wohnung.


Quelle: Wikipedia - Feuchtgebiete


Andre Schneider