Maggies Plan

Maggie's Plan comedy, drama, romance
Kinostart
27.04.2016
Produktionsland
USA
Genre
Spache
English, Danish
Regie
Produktion
Drehbuch
Vorlage
Karen Rinaldi
IMDB
6.2 (13224 Stimmen)
Metascore
76
76 %
Cover: Maggies Plan
Maggie Hardin, Direktorin für Business Development und Outreach für Kunst- und Designstudenten an der New School , beschließt, dass sie ein Kind haben möchte, und bittet einen ehemaligen College-Bekannten, Guy Childers, einen Mathematikmajor und Pickle-Unternehmer, um sein Sperma zu spenden.

An der Universität lernt sie John Harding kennen, einen "fikto-kritischen Anthropologen", der mit einem Professor an der Columbia University verheiratet ist . John stößt sich wiederholt auf dem Campus an und vertraut Maggie an, dass er einen Roman schreibt. Maggie beginnt mit dem Lesen, und sie treffen sich regelmäßig, um über den Roman zu sprechen.

Maggie versucht sich selbst zu besamen, wird aber von der Türklingel unterbrochen. Es ist John, der gesteht, dass er in sie verliebt ist und der Vater ihres Kindes sein möchte.

Drei Jahre später sind Maggie und John verheiratet und haben eine Tochter, Lily. Maggie muss sich immer wieder ihrer beruflichen Ziele stellen, um sich um Lily und ihre beiden Stiefkinder zu kümmern und Johns Schreiben zu unterstützen. Bei einem Spaziergang mit Lily trifft sie Guy, der anfangs denkt, dass Lily seine Tochter ist, aber Maggie sagt ihm, dass Lily Johns Kind ist.

Maggie besucht Georgette, Johns Exfrau, bei einer Buchunterzeichnung. Sie geht zu Georgette und sagt ihr, dass sie weiß, dass Georgette immer noch in John verliebt ist und dass sie ihnen helfen will, wieder zusammen zu kommen. Georgette beschließt, sich an den Plan zu halten, und bittet um Hilfe von Maggie, John dazu zu bringen, an einer Konferenz teilzunehmen, an der sie auch teilnehmen wird. Bei der Konferenz machen sich Georgette und John zusammen und schlafen zusammen. Als er nach Hause zurückkehrt, gesteht John alles, was er zu Georgette gehört.

John erfährt zufällig, dass Maggie geplant hatte, ihn mit Georgette wieder zu vereinen. Er verlässt Maggie und Lily und verschwindet für eine Weile. Maggie geht zu Georgette, um etwas über John herauszufinden, und bringt schließlich Georgette und die Kinder zu sich nach Hause, wo Georgette den Tag verbringt, um Johns Roman zu lesen. Bei einem späteren Treffen mit ihm erzählt sie ihm ihre Meinung über den Roman. Als sie merkte, dass sie ihn besser kannte, als er selbst wusste, vergibt John Georgette ihren Teil des Plans, und sie vereinigen sich wieder.

Einige Zeit später geht die gemischte Familie Eislaufen. Maggie ist überrascht, als Lily anfängt, Zahlen zu rezitieren, da weder sie noch John mathematisch geneigt sind. Sie sieht Guy auf die Eisbahn zugehen.

Andre Schneider