Gesichter des Todes
Die Rahmenhandlung besteht aus einer Präsentation des fiktiven Pathologen Dr. Francis B. Gröss, der dem Zuschauer Videomaterial zum Thema Tod präsentiert, das er über die vergangenen zwanzig Jahre gesammelt hat, um die verschiedenen „Gesichter des Todes“ zu dokumentieren. Neben Tier-Schlachtungen werden Kriegsaufnahmen, Hinrichtungen und Morde behandelt. Der Film endet mit einer Geburtsszene und idyllischen Naturaufnahmen. Die gezeigten Szenen werden von Dr. Gröss erläutert. Da sich jedoch im ganzen Film Fakt und Fiktion vermischen, ist nicht klar erkennbar, wie viele dieser Erläuterungen auf Tatsachen beruhen und wie viel frei erfunden ist. Alle Szenen werden mit jeweils passenden Stücken sowohl klassischer als auch populärer Musik untermalt.
Originalname Faces of Death Starttermin  10.11.1978 Genre documentary, Horror
Regie John Alan Schwartz
Schauspieler Michael Carr, Thomas Noguchi, John Alan Schwartz, Samuel Berkowitz, Mary Ellen Brighton
Rating Score 36.24 IMDB 4.2 (5890 Stimmen) Google 77 Tomatoes 25%
Cannabis Kid
Ein 18-jähriger Highschool-Abbrecher und sein 27 Jahre alter Kumpan beginnen mit dem Schmuggel von Marihuana von Kanada über die Grenze in die USA. Ihr Leben ändert sich aufgrund des neuen Einkommens grundlegend. Der Handel geht eine Weile gut, doch dann fliegen die Jungs auf und müssen ins Gefängnis.
Originalname Kid Cannabis Starttermin  18.04.2014 Genre Biographie, Komödie, Krimi
Regie John Stockwell
Schauspieler Kenny Wormald, Ron Perlman, Aaron Yoo, John C. McGinley, Bryce Hodgson, Lochlyn Munro, Amanda Tapping, Merritt Patterson, Paul Johansson, Christina Cox
Rating Score 65.92 IMDB 6.4 (8491 Stimmen) Metascore 54 Google 83 Tomatoes 71%
Bulletproof - Kugelsicher
Der Kleinganove Archie Moses ist an der Seite seines Freundes Rock Keats unter anderem als Autodieb tätig. Er vertraut seinem Partner, weswegen er ihn einweiht, dass er für den Drogenhändler Frank Colton arbeitet. Moses bietet Keats an, ein Treffen mit Colton zu arrangieren, um ihm einen lukrativen Job im Drogengeschäft zu verschaffen. Keats geht auf das Angebot ein. Er lernt Colton als reichen und zugleich misstrauischen Drogenbaron kennen. Letztlich gelingt es Moses jedoch Keats einen Platz in Coltons Drogengeschäften zu verschaffen.
Originalname Bulletproof Starttermin  06.09.1996 Genre Action, Komödie, Krimi
Regie Ernest R. Dickerson
Schauspieler Damon Wayans, Adam Sandler, James Caan, Jeep Swenson, James Farentino, Kristen Wilson, Allen Covert, Bill Nunn, Mark Casella, Monica Potter
Rating Score 50.16 IMDB 5.8 (31714 Stimmen) Metascore 30 Google 87 Tomatoes 8%
Jersey Boys
Die Filmhandlung umfasst drei Jahrzehnte von der Gründung der Band bis zu ihrer Aufnahme im Jahr 1990 in die Rock and Roll Hall of Fame. Vier junge Männer aus einem Armeleuteviertel in Newark, New Jersey, gründen 1953 eine Rock- und Pop-Gruppe, die in den 1960ern als die Kult-Band The Four Seasons bekannt werden.
Originalname Jersey Boys Starttermin  20.06.2014 Genre Biographie, Drama, Musical, Musik
Regie Clint Eastwood
Schauspieler Vincent Piazza, John Lloyd Young, Steve Schirripa, Christopher Walken, Kathrine Narducci, Lou Volpe, Johnny Cannizzaro, Michael Patrick McGill, Jacqueline Mazarella, Michael Lomenda
Rating Score 60.54 IMDB 6.8 (31499 Stimmen) Metascore 54 Google 68 Tomatoes 51%
The Doors
Der Film zeigt fiktiv die Lebensgeschichte von Jim Morrison, beginnend mit Erinnerungen an seine Kindheit und an seine Familie, mit der er 1949 auf einer Wüstenstraße fährt, wo er einen älteren Indianer am Straßenrand sterben sieht. Im Jahr 1965 kommt er nach Kalifornien und ist fasziniert von der alternativen Kultur und dem Strandleben. Während er an der UCLA-Filmschule studiert, trifft er seine zukünftige Freundin Pamela Courson und hat die erste Begegnung mit Ray Manzarek, Robby Krieger und John Densmore, den späteren The Doors.
Originalname The Doors Starttermin  01.03.1991 Genre Biographie, Drama, Musik
Regie Oliver Stone
Schauspieler Val Kilmer, Meg Ryan, Kyle MacLachlan, Frank Whaley, Kevin Dillon, Michael Wincott, Michael Madsen, Josh Evans, Billy Idol, Kathleen Quinlan
Rating Score 70.04 IMDB 7.2 (77553 Stimmen) Metascore 62 Google 91 Tomatoes 57%
Der Mann ihrer Träume
Der einsame Junge Rick Martin entwickelt sich mit Hilfe des Blues-Musikers Art Hazzard zu einem begnadeten Musiker. Nach Streitigkeiten mit seinem Bandleader Jack Chandler stellt sich mit Hilfe der jungen Jo Jordan schnell weiterer beruflicher und künstlerischer Erfolg ein, nicht jedoch ohne private Spannungen mit deren Freundin Amy North. Zu allem Überfluss versucht Rick Martin vergeblich, eine imaginäre hohe Note auf seiner Trompete zu spielen, was ihn zusätzlich belastet.
Originalname Young Man with a Horn Starttermin  01.03.1950 Genre Biographie, Drama, Liebe, Musik
Regie Michael Curtiz
Schauspieler Kirk Douglas, Lauren Bacall, Doris Day, Nestor Paiva, Jay Eaton, Bess Flowers, Keye Luke, Larry Steers, Hoagy Carmichael, Juano Hernandez
Rating Score 49.55 IMDB 7.2 (2255 Stimmen) Google 92
I Can Only Imagine
Bart Millard hatte keine beneidenswerte Kindheit. Sein Vater war sehr gewalttätig, seine Mutter ergriff einfach die Flucht. Darüber hinaus zerstörte ein schwerer Unfall all seine Träume auf eine Karriere als Footballprofi. Bart braucht eine neue Beschäftigung und landet im Chorunterricht. Er ist talentiert und gründet prompt eine Band. Sie touren quer durch das Land, der Erfolg ist jedoch eher mäßig. Erst der Song `I Can Only Imagine' bringt den Durchbruch.
Originalname I Can Only Imagine Starttermin  16.03.2018 Genre Biographie, Drama, Familie, Musik
Regie Andrew Erwin, Jon Erwin
Schauspieler J. Michael Finley, Brody Rose Brody, Dennis Quaid, Cloris Leachman, Madeline Carroll, Tanya Clarke, Trace Adkins, Gianna Simone, Rhoda Griffis, Jason Burkey
Rating Score 64.32 IMDB 7.3 (13351 Stimmen) Metascore 30 Google 93 Tomatoes 61%
Die Glenn Miller Story
Die Vereinigten Staaten zur Zeit der großen Big-Band-Ära und der Weltwirtschaftskrise: Der junge Posaunist und Arrangeur Glenn Miller sieht seine Posaune öfter im Pfandleihhaus, als dass er auf ihr spielen könnte. Als er mit seinem Freund, dem Pianisten Chummy MacGregor, für eine Amerika-Tournee in einer Big Band engagiert wird und durch Denver kommt, besucht er seine alte Freundin Helen, die er zwei Jahre nicht gesehen hat. Er ignoriert, dass sie mittlerweile mit einem anderen Mann zusammen ist, und kündigt ihr an, dass sie bald heiraten würden. Als die Band nach New York kommt, steigt Glenn aus der Band aus, um sich wieder um seine Arrangements zu kümmern.
Originalname The Glenn Miller Story Starttermin  04.01.1954 Genre Biographie, Drama, Musik
Regie Anthony Mann
Schauspieler James Stewart, June Allyson, Harry Morgan, Charles Drake, Frances Langford, Louis Armstrong, Lisa Gaye, Paula Kelly, George Tobias, Barton MacLane
Rating Score 70.14 IMDB 7.3 (6854 Stimmen) Google 91 Tomatoes 88%
Nashville Lady
Der Film erzählt die Lebensgeschichte der Country-Sängerin Loretta Lynn. Ihre Kindheit verbrachte sie als Loretta Webb mit mehreren Schwestern und Brüdern in einer kleinen Bergarbeitersiedlung in Kentucky. Mit dreizehn Jahren lernt sie den Kriegsheimkehrer Doolittle Mooney Lynn kennen. Der leichtfüßige Draufgänger ist der Schwarm aller jungen Mädchen, wirbt aber um Loretta. Doolittle bittet Lorettas Vater um ihre Hand, der ihm das Versprechen abnimmt, seiner Tochter kein Leid anzutun.
Originalname Coal Miner's Daughter Starttermin  07.03.1980 Genre Biographie, Drama, Musik
Regie Michael Apted
Schauspieler Sissy Spacek, Tommy Lee Jones, Levon Helm, William Sanderson, Beverly D'Angelo, Susan Kingsley, Roy Acuff, Brad Baker, Phyllis Boyens-Liptak, Bill Anderson Jr.
Rating Score 76.43 IMDB 7.5 (16097 Stimmen) Metascore 87 Google 85 Tomatoes 86%
Ray
Der Film zeigt die Kindheit von Ray Charles Robinson, seine Erblindung und den Beginn seiner musikalischen Laufbahn im Jahr 1947. Er befasst sich mit seinem Aufstieg, seiner einzigartigen Karriere, seiner Heirat, den Kindern, den Geliebten und mit seiner Heroinsucht. Der Film endet kurz nach seiner Entziehungskur Ende der 1970er Jahre.
Originalname Ray Starttermin  29.10.2004 Genre Biographie, Drama, Musik
Regie Taylor Hackford
Schauspieler Jamie Foxx, Kerry Washington, Regina King, Clifton Powell, Harry Lennix, Bokeem Woodbine, Aunjanue Ellis, C.J. Sanders, Curtis Armstrong, Richard Schiff
Rating Score 79.72 IMDB 7.7 (120627 Stimmen) Metascore 73 Google 82 Tomatoes 81%
Amy - The Girl Behind the Name
Der Film beginnt 1998 mit einem Amateurvideo, das die damals 14-jährige Amy Winehouse zeigt, wie sie mit ihrer Freundin Juliette Ashby auf einer Geburtstagsparty singt. Der weitere Film zeigt die Karriere Winehouse’, die großen Erfolg mit ihren zwei Alben Frank (2003) und Back to Black (2006) hatte. Ihre Probleme mit privaten Beziehungen, Bulimie und einem Hang zur Selbstzerstörung werden ebenfalls thematisiert. Ein wichtiges Thema ist ihre Drogenabhängigkeit, die schließlich zu ihrem frühen Tod führte. Die Dokumentation setzt sich aus Interviews mit Winehouse, Freunden, Verwandten und Arbeitskollegen zusammen. Ein Auftritt Winehouse’ auf dem Virgin Festival, Pimlico, Baltimore im Jahre 2007 und unveröffentlichte Lieder wie „Stronger Than Me“, „In My Bed“, „What Is It About Men?“ und Donny Hathaways „We’re Still Friends“, ein Cover von Johnny Mercers „Moon River“ sind ebenfalls Teil der Dokumentation.
Originalname Amy Starttermin  03.07.2015 Genre Biographie, documentary, Musik
Regie Asif Kapadia
Schauspieler Yasiin Bey, Tony Bennett, Mark Ronson, Pete Doherty, Mitch Winehouse, Blake Fielder-Civil, Tyler James, Salaam Remi, Nick Shymansky, Blake Wood
Rating Score 79.46 IMDB 7.8 (42675 Stimmen) Metascore 85 Google 82 Tomatoes 95%
Walk the Line
Die erste Szene eröffnet die Rahmenhandlung: es ist 1968 und man wartet im Gefängnis Folsom State Prison auf Cashs Auftritt. Die Rückblende beginnt 1944: J.R. Cash lebt mit Eltern und Geschwistern auf einer gepachteten Baumwollfarm in der Stadt Dyess in Arkansas. J.R. hört im Radio die junge Country-Sängerin June Carter; sein Vater Ray fordert ihn lautstark auf, das Radio auszuschalten. J.R. unterhält sich mit seinem älteren Bruder Jack darüber, dass dieser viel mehr Baumwolle pflücken könne als er und jede Geschichte aus der Bibel kenne. Der erwidert, dass J.R. dafür jedes Lied aus Mutters Gesangbuch kenne. Er singt in der Kirche und auf dem Feld mit seiner Mutter Carrie.
Originalname Walk the Line Starttermin  18.11.2005 Genre Biographie, Drama, Musik
Regie James Mangold
Schauspieler Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon, Ginnifer Goodwin, Robert Patrick, Dallas Roberts, Dan John Miller, Larry Bagby, Shelby Lynne, Tyler Hilton, Waylon Payne
Rating Score 81.37 IMDB 7.9 (202864 Stimmen) Metascore 72 Google 90 Tomatoes 83%
Bohemian Rhapsody
Der musikbegeisterte Design-Student Farrokh Bulsara, von allen Freddie genannt, steigt 1970 als Sänger in die Band Smile ein. Das Publikum ist begeistert von Bulsaras Gesang, seinem extravaganten Auftritt und seinem mutigen Kleidungsstil. Mary Austin, Fan der ersten Stunde, beginnt eine Beziehung mit Bulsara, der sich jetzt Mercury nennt. Die Band heißt nun Queen und nimmt erste Lieder in einem Studio auf. Der erfahrene Musikmanager John Reid, dem der experimentelle Charakter der Band zusagt, nimmt Queen unter Vertrag.
Originalname Bohemian Rhapsody Starttermin  02.11.2018 Genre Biographie, Drama, Musik
Regie Bryan Singer
Schauspieler Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee, Ben Hardy, Joseph Mazzello, Aidan Gillen, Tom Hollander, Allen Leech, Mike Myers, Aaron McCusker
Rating Score 72.23 IMDB 8 (344024 Stimmen) Metascore 49 Google 97 Tomatoes 61%
Amadeus
Der Film beginnt in Wien im Winter 1823, 32 Jahre nach Mozarts Tod. Erzählt wird Mozarts Leben nach den Erinnerungen des alten Hofkomponisten Antonio Salieri. Salieri hat einen Suizidversuch unternommen und ist in eine Irrenanstalt eingeliefert worden. Ein junger Priester besucht ihn, um ihm die Beichte abzunehmen. Salieri erzählt ihm von seiner Jugend und vergleicht sie mit derjenigen des erfolgreicheren Mozart; er schildert seinen Traum, ein großer Musiker zu werden, und seine Zeit am Wiener Hof („Alle mochten mich, und ich mochte mich auch – bis er auftauchte“), bis Mozart als Konzertmeister des Fürsterzbischofs von Salzburg nach Wien kam.
Originalname Amadeus Starttermin  19.09.1984 Genre Biographie, Drama, Geschichte, Musik
Regie Milos Forman
Schauspieler F. Murray Abraham, Tom Hulce, Elizabeth Berridge, Simon Callow, Roy Dotrice, Christine Ebersole, Jeffrey Jones, Kenny Baker, Cynthia Nixon, Vincent Schiavelli
Rating Score 84.07 IMDB 8.3 (325890 Stimmen) Metascore 93 Google 89 Tomatoes 94%
I'm Not There
Der Film hat keine Handlung im klassischen Sinn und ist nicht chronologisch aufgebaut. Er zeigt in sechs verschiedenen Handlungssträngen Figuren, anhand derer Facetten aus dem Leben von Bob Dylan dargestellt werden. Die Episoden wandeln zwischen realen, verbürgten Szenen und philosophischen, abstrakten Metabetrachtungen. Unter anderem wird gezeigt, wie Dylan im Jahr 1965 anfängt, die elektrische Gitarre (Fender Stratocaster) zu spielen (anhand der filmischen Figur Jude Quinn). Außerdem wird in Anlehnung an den Western Pat Garrett jagt Billy the Kid, zu dem Dylan den Soundtrack schrieb, Richard Gere als Billy the Kid gezeigt (als Parallele zu dem älteren Bob Dylan), der anfangs nur ein ruhiges Leben führen will und dann in einer Art Comeback seinen alten Widersacher Pat Garrett ein letztes Mal überlistet.
Originalname I'm Not There. Starttermin  07.12.2007 Genre Biographie, Musik
Regie Todd Haynes
Schauspieler Cate Blanchett, Ben Whishaw, Christian Bale, Richard Gere, Marcus Carl Franklin, Heath Ledger, Don Francks, Roc Lafortune, Larry Day, Tyrone Benskin
Rating Score 70.1 IMDB 7 (53151 Stimmen) Metascore 73 Google 81 Tomatoes 77%
Die Brüder Löwenherz
Der kleine Karl »Krümel« Löwe (9) weiß, dass er bald an seiner unheilbaren Lungenkrankheit sterben muss. Zum Trost erzählt ihm sein großer Bruder Jonathan (13) vom Land Nangijala, in das man nach dem Tod komme. Dort werde man völlig gesund sein und beliebig viele Abenteuer erleben. Als im Haus plötzlich ein Feuer ausbricht, nimmt Jonathan den kleinen Karl huckepack und springt aus dem Dachgeschossfenster: Karl bleibt unverletzt, während sein Lebensretter Jonathan stirbt. Doch wenige Tage nach dessen Beerdigung stirbt auch der todkranke Karl.
Originalname Bröderna Lejonhjärta Starttermin  23.09.1977 Genre Abenteuer, Familie, Fantasy
Regie Olle Hellbom
Schauspieler Staffan Götestam, Lars Söderdahl, Allan Edwall, Gunn Wållgren, Folke Hjort, Per Oscarsson, Tommy Johnson, Jan Nygren, Micha Gabay, Georg Årlin
Rating Score 48.86 IMDB 7.2 (5153 Stimmen) Google 92
Der Exorzist
Auf einer nordirakischen Ausgrabungsstätte entdeckt der kranke Jesuitenpater Lankester Merrin eine Dämonenfigur, den Pazuzu. Während er darüber mit einem Kollegen in einem Museum redet, bleibt eine Pendeluhr stehen. Beunruhigt kehrt Merrin nach Georgetown zurück, einem Stadtbezirk von Washington, D.C. Der ebenfalls in Georgetown lebende Jesuitenpater Damien Karras leidet darunter, dass seine greise Mutter einsam in einem verwahrlosten Mietshaus in New York lebt und er sie nicht überreden kann, in ein Seniorenheim zu gehen. Als sie von ihrem Bruder in eine armselige Irrenanstalt gebracht wird und bald darauf stirbt, macht Karras sich noch größere Vorwürfe.
Originalname The Exorcist Starttermin  26.12.1973 Genre Horror, Thriller
Regie William Friedkin
Schauspieler Ellen Burstyn, Max von Sydow, Lee J. Cobb, Kitty Winn, Jack MacGowran, Jason Miller, Linda Blair, William O'Malley, Barton Heyman, Peter Masterson
Rating Score 82.44 IMDB 8 (351950 Stimmen) Metascore 81 Google 87 Tomatoes 83%
The Game
Nicholas van Orton ist ein wohlhabender und knallharter Investmentbanker aus San Francisco, dessen beruflicher Erfolg zu Lasten seines Privat- und Familienlebens ging – er ist geschieden und hat kaum noch Kontakt zu seiner Tochter und seiner Ex-Frau. Auch seinen jüngeren Bruder Conrad sieht er nur noch selten. Zu seinem 48. Geburtstag taucht Conrad plötzlich auf und macht ihm ein geheimnisvolles Geschenk: Ein Spiel, das von der Firma Consumer Recreation Services (CRS) angeboten wird und sein Leben verändern soll.
Originalname The Game Starttermin  12.09.1997 Genre Drama, Mystery, Thriller
Regie David Fincher
Schauspieler Michael Douglas, Sean Penn, Deborah Kara Unger, James Rebhorn, Peter Donat, Carroll Baker, Anna Katarina, Armin Mueller-Stahl, Charles Martinet, Scott Hunter McGuire
Rating Score 77.81 IMDB 7.8 (333127 Stimmen) Metascore 61 Google 85 Tomatoes 73%
Ein perfekter Mord
Emily Bradford Taylor, die junge Ehefrau des Unternehmers Steven Taylor, ist Erbin eines 100-Millionen-Dollar-Vermögens. Sie ist unglücklich in ihrer Beziehung und betrügt ihren Mann mit dem Künstler David Shaw, der sich gewerbsmäßig an reiche Frauen heranmacht. Steven, der mit Bankkrediten hochriskante Devisentermingeschäfte abgeschlossen hat und nun den drohenden Nachschussaufforderungen nicht nachkommen kann, steht vor dem geschäftlichen Ruin. Er entdeckt die Affäre seiner Frau, setzt sich mit Shaw in Verbindung und verlangt von ihm, dass er Emily ermordet.
Originalname A Perfect Murder Starttermin  05.06.1998 Genre Drama, Krimi, Thriller
Regie Andrew Davis
Schauspieler Michael Douglas, Gwyneth Paltrow, Viggo Mortensen, David Suchet, Sarita Choudhury, Michael P. Moran, Novella Nelson, Constance Towers, Will Lyman, Maeve McGuire
Rating Score 61.34 IMDB 6.5 (76995 Stimmen) Metascore 50 Google 86 Tomatoes 56%
Mein Partner mit der kalten Schnauze 3
Polizist Mike Dooley und sein Schäferhund Jerry Lee werden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Unerwartet kommen die beiden spät abends gerade dazu, wie bei einem IT-Unternehmen eingebrochen wird. Dooley und Jerry Lee überraschen die Einbrecher und verfolgen sie, als sie die Flucht ergreifen. Nach einem Schusswechsel in einer Lagerhalle erscheint plötzlich das FBI und nimmt Dooley fest. Er wird verdächtigt Komplize der Täter zu sein. In der Konsequenz wird seine Pension „eingefroren“, bis der Vorfall geklärt ist. Dadurch hat Dooley ein massives finanzielles Problem und versucht sich zunächst Geld zu leihen. Nachdem er damit keinen Erfolg hat kommt er auf die Idee seinen Hund für die Zucht anzubieten. Dabei lernt er Catherine und ihre Schäferhündin Molly kennen.
Originalname K-9: P.I. Starttermin  30.07.2002 Genre Action, Komödie, Krimi
Regie Richard J. Lewis
Schauspieler Jim Belushi, Gary Basaraba, Kim Huffman, Jody Racicot, Christopher Shyer, Barbara Tyson, Blu Mankuma, Duncan Fraser, Jason Schombing, Kevin Durand
Rating Score 40.85 IMDB 5.7 (3132 Stimmen) Google 89

Andre Schneider