Filme von Haskell B. Boggs

Clayton Poole ist ein Fernsehreparaturmann aus einer Kleinstadt, dessen ehemalige Geliebte Carla Naples heute ein berühmter Filmstar ist. Carla hat sich den Ruf einer Jungfrau erarbeitet, die keine Geschäfte mit Männern in typischer Hollywood-Manier hat. Auf einer romantischen Flucht heiratet sie heimlich Carlos, einen berühmten mexikanischen Stierkämpfer; Am nächsten Morgen sind sich die beiden einig, dass es unklug war und planen, es für nichtig zu erklären, aber ihr Mann stirbt an diesem Tag in einem Stierkampf.
Originalname
Rock-a-Bye Baby
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 59.23
IMDB: 6.7 (1792 Stimmen)
Google: 91
Tomatoes: 63
Der Magier Wooley und sein Partner Harry, ein Hase, wollen amerikanische Soldaten in Japan und Korea mit ihren Kunststücken begeistern. Während Harry mit ein paar Karotten zufrieden ist, verdient Wooley kaum genügend Geld, um zu überleben. Dennoch zeigt er für wenig Geld seine Fingerfertigkeit und unterhält sein Publikum trefflich. Wooley lässt jedoch nicht nur die Soldaten ihren Alltag vergessen, sondern kümmert sich auch um einen japanischen Waisenjungen, den er durch seine Fürsorge und mit viel Humor aus seiner Isolation lockt.
Originalname
The Geisha Boy
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 59.01
IMDB: 6.5 (1771 Stimmen)
Google: 92
Tomatoes: 67
Nach dem Zweiten Weltkrieg ist eine ganze Zerstörer-Eskorte , die USS Kornblatt , auf mysteriöse Weise verschwunden. Leutnant John Paul Steckler VII, der letzte einer langen Reihe gutmütiger, aber vermasselter Offiziere der US-Marine, wurde beauftragt, das Kornblatt zu seiner Stilllegung in den USA zu befehlen , aber irgendwie verschwand das Schiff spurlos auf seiner Heimreise. Jetzt weigert sich der Kongressabgeordnete Mandeville, die Mittel zu genehmigen, bis das Kornblatt gefunden ist. Stecklers ehemaliger Vorgesetzter, Vizeadmiral Bludde, der versucht hat, dieses peinliche Ereignis zu beschönigen, hat keine andere Wahl, als es zu befolgen.
Originalname
Don't Give Up the Ship
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 44.81
IMDB: 6.5 (641 Stimmen)
Google: 84
In einer Prologsequenz stellt der fiktive ausführende Produzent von Paramount Pictures, Jack E. Mulcher , den Film vor und erklärt, dass er keine Geschichte und keine Handlung hat. Der Film zeigt einfach ein paar Wochen im Leben einer Person, die Mulcher "eine echte Nuss" nennt. Mulcher bricht in hysterisches Lachen aus, als der Film einblendet. Stanley, der Hotelpage, gerät während seiner Arbeit im Fontainebleau Hotel in Miami Beach, Florida, in eine lächerliche Situation nach der anderen (über eine Reihe von Blackout-Gags ) . Stanley spricht erst in der letzten Szene des Films, da er immer von einer anderen Figur unterbrochen oder zum Schweigen gebracht wird.
Originalname
Bellboy, The
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 68.11
IMDB: 6.5 (3852 Stimmen)
Metascore: 70
Google: 89
Tomatoes: 70

Andre Schneider