Filme von Andreas Bareiss

Der Film hält sich im Wesentlichen an die Romanvorlage. Im mittelalterlichen Konstanz am Bodensee in Süddeutschland soll die schöne Marie gegen ihren Willen den unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg heiraten. Infolge von Intrigen wird Marie vergewaltigt, eingekerkert, gefoltert und ausgepeitscht. Später wird sie von Wanderhuren aufgenommen und gesundgepflegt. Marie will Rache. Sie verdient ihren Lebensunterhalt durch Prostitution und gerät dabei dank ihrer Schönheit an den einflussreichen Grafen von Arnstein. Mit der Hilfe des Grafen und dessen Frau findet Marie sogar ins Bett des Königs Sigismund, den sie zur Verfolgung ihres Racheplans braucht. Als es zum Aufstand der Prostituierten wegen schlechter Lebens- und Arbeitsbedingungen kommt, gelingt es Marie, ihre Unschuld zu beweisen.
Originalname
Die Wanderhure
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 39.05
IMDB: 5.4 (738 Stimmen)
Google: 88
Für Marie bricht eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr Mann im Krieg gefallen ist. Ihr droht nun eine Zwangsheirat mit einem anderen Mann oder der Verlust all ihrer Besitztümer. Doch sie glaubt nicht recht an seinen Tod, denn sie spürt, dass er noch lebt. Also begibt sie sich auf die Suche nach ihm, um ihre Familie zu retten. Ein Feind ist ihr dabei jedoch dicht auf den Fersen, der nicht nur Rache will, sondern vor allem Marie ganz für sich allein.
Originalname
Die Rache der Wanderhure
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 35.32
IMDB: 4.7 (334 Stimmen)
Google: 90
Die Kaufmannstochter und ehemalige Wanderhure Marie lebt mit ihrem Mann Michel als geachtete Freifrau am Hof König Sigismunds. Sie erwartet ihr zweites Kind, als ihr Mann Michel von König Sigismund zum Ersten Ritter geschlagen wird. Michels Treueschwur verpflichtet ihn, dem König in den drohenden Krieg gegen die Tataren zu folgen. Schweren Gewissens lässt er Marie für die anstehende Geburt allein von Nürnberg nach Hohenstein reisen. Während Marie wenig Verständnis für Michels Loyalität zum König zeigt, schmiedet Sigismunds machtgierige Mätresse Hulda von Hettenheim eine teuflische Intrige: Sie entführt Marie und nimmt ihren neugeborenen Sohn, um ihn dem König als ihr eigenes Kind und damit rechtmäßigen Thronerben zu präsentieren. Während Sigismund kurz davor steht, gegen die Tataren in die Schlacht zu ziehen, hat sich Hulda längst mit dem Feind verbündet: Mit Hilfe von Andrej Grigorjewitsch, dem Ziehsohn des Tatarenfürsten Terbent Khan, will sie Sigismund stürzen und fortan als Königsmutter herrschen. Andrej
Originalname
Das Vermächtnis der Wanderhure
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 34.76
IMDB: 4.6 (227 Stimmen)
Google: 90
Die lebenslustige Studentin Sophie erfährt mit 21 Jahren, dass sie Krebs hat. Doch sie lässt die Krankheit ihr Leben nicht regieren. Sie entschließt sich, ihr Dasein zu genießen und es so zu verbringen, als sei sie nicht krank, inklusive Partys, Flirten und Sex. Während der Chemotherapie entscheidet sie sich dafür, ihr langsam ausfallendes Haar abzurasieren, und legt sich neun Perücken zu, die ihr helfen, neun verschiedene Seiten ihrer selbst auszuleben. Zusammen mit ihrer besten Freundin Annabel zieht sie durch die Clubs, verliebt sich in ihren langjährigen Freund Rob und schreibt täglich auf ihrem Blog. Auf diese Weise kann sie zumindest dem tristen und ermüdenden Krankenhausalltag zeitweise entkommen und neuen Mut finden.
Originalname
Heute bin ich blond
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 47.76
IMDB: 6.9 (1619 Stimmen)
Google: 91
Die 22 Jahre alte Lea (Liv Lisa Fries) ist seit ihrer Kindheit schwer an Mukoviszidose erkrankt. Jetzt befindet sich die Erkrankung im Endstadium, selbst kleinste körperliche Anstrengungen überfordern ihre Lunge und ihren Kreislauf, obwohl sie bereits Sauerstoff aus einem Konzentrator, den sie ständig mit sich herumtragen muss, atmet. Auch andere Funktionen ihres Körpers müssen mit umfangreichen Medikamentengaben mehr oder weniger notdürftig am Leben erhalten werden. Ihr älterer Bruder litt ebenfalls an der Erbkrankheit und ist vor Jahren bei dem Versuch einer Lungentransplantation an den Folgen des Eingriffs verstorben.
Originalname
Und morgen Mittag bin ich tot
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 39.76
IMDB: 7.1 (183 Stimmen)
Die Psychologin Ira Samin entdeckt zuhause ihre tote Tochter Sara, die Selbstmord begangen hat. Knapp ein Jahr später erhält die Expertin für Geiselnahmen an einem heißen Sommertag einen Anruf. Beim lokalen Berliner Radiosender 101.5 hat ein Mann den Moderator Timber und die Teilnehmer einer Studioführung als Geiseln genommen. Der Täter zeigt sich gut informiert über Samin und erklärt, dass er das beliebte Gewinnspiel „Cash Call“ für seinen Zweck nutzt. Die Gewinnspielteilnehmer müssen den Satz „Ich höre 101.5 und jetzt lass eine Geisel frei“ fehlerfrei nennen. Ansonsten erschieße er jede Stunde eine Geisel.
Originalname
Amokspiel
Starttermin
Genres
Kamera
Musik
Ratings
Score: 37
IMDB: 5.9 (17 Stimmen)

Andre Schneider