Filme von Milton Sperling

Die bekannte Sängerin Vivian Dawn soll im exklusiven Wintersportresort Sun Valley auftreten, ist aber mit ihrer aktuellen Band unzufrieden und entlässt diese. Zufällig befindet sich im Büro ihres Managers Mr. Murray in New York auch Phil Carey und seine Dartmouth Troubadors, eine bisher recht erfolglose Swing-Band. Nicht zuletzt durch das Zureden des attraktiven Pianisten der Band, Ted Scott, verpflichtet Lynn sie für ihren Auftritt in Sun Valley. Die beiden werden auch privat schnell ein Paar. Unmittelbar vor dem Aufbruch nach Sun Valley platzt die Nachricht herein, dass ein junges norwegisches Flüchtlingskind auf die von der Band zugesagte Unterstützung wartet. Das Angebot war eigentlich nur als Publicitygag gemeint, doch jetzt macht sich Ted auf, das vermeintliche Kind in Empfang zu nehmen. Zu seiner Überraschung steht Karen Benson vor ihm, eine erwachsene und sehr hübsche junge Frau.
Originalname
Sun Valley Serenade
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 66.49
IMDB: 7.3 (1217 Stimmen)
Google: 88
Tomatoes: 84
Joe Rico wird unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen in ein Gerichtsgebäude gebracht. Er soll am nächsten Morgen gegen den mutmaßlichen Gangsterboss Albert Mendoza aussagen. Ein Versuch, ihn von einem Scharfschützen ermorden zu lassen, schlägt knapp fehl. Staatsanwalt Martin Ferguson ermahnt den panischen Rico, sich zusammenzureißen und lässt ihn in eine Zelle mit Polizeiwache sperren. Rico entkommt durch das Badezimmerfenster und stürzt versehentlich in den Tod. Ferguson hat jetzt nur noch die Nacht bis zur Verhandlung, um aus dem Beweismaterial etwas Belastendes gegen Mendoza zu finden. Ansonsten muss dieser auf freien Fuß gesetzt werden. In einer Rückblende sieht man, wie James „Duke“ Malloy der Polizei gesteht, dass er seine Freundin im Rahmen eines Auftragmordes getötet hat. Er bringt die Polizei zu einem leeren Grab. Er wird verhaftet und erhängt sich in der Gefängniszelle.
Originalname
The Enforcer
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 59.07
IMDB: 7.4 (3433 Stimmen)
Tomatoes: 88
In einem lateinamerikanischen Land versuchen sich Jeff Dawson und sein Kumpan Dutch Peterson mit der Förderung von Öl eine neue Existenz aufzubauen. Ihre Pläne werden durch Banditen durchkreuzt, die ihnen alle Wertsachen abnehmen und den Bohrtum in die Luft sprengen. Mittellos gelangen beide in die nächste Stadt, wo Jeff die junge Sal Donnelly kennenlernt. Jeff und Dutch ergattern den Auftrag, eine Ladung Dynamit zu transportieren. Bei der Fahrt werden sie von Banditen überfallen. Dutch wird am Bein verletzt und muss ins Spital.
Originalname
Blowing Wild
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 49.34
IMDB: 6.4 (835 Stimmen)
Google: 89
Tomatoes: 23
Graf Victor Rhyall und seine Gattin Hilary sind seit 12 Jahren verheiratet. Sie wohnen auf Schloss Lynley Hall, das sie wegen finanzieller Schwierigkeiten größtenteils zur öffentlichen Besichtigung freigegeben haben. Die Privaträume sind davon ausgenommen, und dennoch dringt der amerikanische Ölmillionär Charles Delacro in Hilarys Zimmer ein. Es gelingt ihr nicht, den ungebetenen Gast wieder zum Gehen zu bewegen. Er versteht es vielmehr, sie in ein amüsantes Gespräch zu verwickeln, das in einen Flirt mündet und damit endet, dass er sie küsst.
Originalname
The grass is greener
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 65.28
IMDB: 6.6 (3814 Stimmen)
Google: 83
Tomatoes: 100
Der Film beginnt mit einer Off-Screen-Erzählung über historisches Schwarzweißmaterial der birmanischen Kampagne des Zweiten Weltkriegs, einschließlich der Erwähnung aller Nationalitäten der beteiligten alliierten Streitkräfte. Der Film geht dann in Technicolor über, während sich Lt. Stocktons Zug durch den Dschungel zu ihrem ersten Ziel bewegt, der von Japan gehaltenen Stadt Walawbum. Nachdem Stockton Radios General Merrill, dass sie sich ihrem Ziel nähern, führen der Rest der Brigade und er eine erfolgreiche Razzia durch.
Originalname
Merrill's Marauders
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 59.37
IMDB: 6.6 (1988 Stimmen)
Google: 86
Tomatoes: 69

Andre Schneider