Filme von Jules Schermer

Gegen Ende des amerikanischen Bürgerkrieges befiehlt der Unions-Colonel Devereaux, das Feuer auf Soldaten der Konföderation zu eröffnen. Er ist der einzige, der, da mit einem Feldstecher ausgerüstet, sehen kann, dass sich die ca. 100 Mann ergeben wollen und eine weiße Fahne schwenken. Sein bester Freund Captain Stewart jedoch bekommt die Wahrheit der Umstände heraus und versteckt die weiße Fahne. Nach dem Kampf erreicht die Unions-Soldaten die Neuigkeit, dass der Krieg zu Ende ist. Bei der anschließenden Siegesfeier betrinkt sich Sergeant Howard und wird aufsässig. Devereaux lässt ihn entwaffnen und unter Arrest stellen. In einer nahen Stadt findet ein Ball statt, den die Soldaten, mit Ausnahme von Howard und zwei Wachen besuchen. Howard kann ein Gewehr und ein Pferd stehlen und entkommen.
Originalname
The Man from Colorado
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 50.87
IMDB: 6.6 (1471 Stimmen)
Google: 83
Tomatoes: 28
Joyce Willecombe wird vom Chauffeur der Familie Murchison zur Bahnstation Westhampton mitgenommen. Im Wagen befindet sich auch Lorna, die Tochter der Murchisons, die blind ist. Joyce arbeitet für die Familie und hat sich mit Lorna angefreundet. Aus dem Fenster des Zuges heraus, bemerkt Joyce ein Auto, das dem Zug zu folgen scheint. An der folgenden Haltestelle steigen die Männer, die Joyce im Wagen bemerkt hat, getrennt zu, als würden sie sich nicht kennen. Sie nehmen in ihrer unmittelbaren Nähe Platz, wobei die junge Frau eine Waffe bei einem von ihnen bemerkt. Joyce spricht daraufhin den Schaffner an und schildert ihm ihre Beobachtungen. Der weist sie jedoch mit der lapidaren Bemerkung ab, dass er sich noch nie um die Privatbelange der Reisenden gekümmert habe. Da Joyce beharrlich bleibt, verspricht er, die Bahnpolizei zu benachrichtigen, deren Chef William Calhoun sei, dem sie dann „ihren Roman“ erzählen könne.
Originalname
Union Station
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 59.69
IMDB: 6.8 (2243 Stimmen)
Google: 86
Tomatoes: 65
Während eines Banküberfalls wird ein Bankwächter beim Versuch, einem der beiden Räuber eine Pistole abzuringen, vom Räuber Harry Wheeler erschossen. Lona McLane, eine unbegleitete junge Frau in einem Nerzmantel, verlässt ein Kino und geht zu ihrem Auto. Wenn sie versucht, es zu starten, dreht es sich nicht um, aber fast sofort erscheint Paul Sheridan an ihrem Fenster, um seine Hilfe anzubieten. Er verbringt den Abend mit ihr, während sie einen Mechaniker rufen, an einer Bar etwas trinken und in seine Wohnung reparieren.
Originalname
Pushover
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 65.87
IMDB: 7.1 (2206 Stimmen)
Google: 89
Tomatoes: 86
Steve Bradford, ein Wirtschaftsmagnat aus Detroit , teilt seinem Verwaltungsrat ohne Erklärung mit, dass er sich beurlauben lässt. Er reist in seine kleine Heimatstadt, wo sich herausstellt, dass sein Ziel darin besteht, einen Sohn zu finden, den er vor 20 Jahren zur Adoption freigegeben hat. Steve wendet sich an Ann Dempster, die ein Waisenhaus leitet, und erklärt, wie er Erfolg im Leben hat, fühlt sich aber von seinem abwesenden und unbekannten Sohn leer. Ann erklärt, dass sie ethisch verpflichtet ist, die Identität von Pflegekindern und Eltern zu verbergen. Steve versucht sie zu bezaubern, zu beschwichtigen oder sogar zu bestechen, ohne Erfolg, und holt dann seinen Anwalt James Rayburn, um nach anderen Wegen zu suchen, den Jungen zu finden.
Originalname
These Wilder Years
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 57.58
IMDB: 6.8 (868 Stimmen)
Google: 89
Tomatoes: 53

Andre Schneider