Filme von Charles Vidor

Rusty Parker, ein Revuemädchen aus Brooklyn, träumt davon, einmal auf einer richtigen Broadway-Bühne tanzen zu dürfen. Der kleine Nachtclub, in dem sie arbeitet, gehört Danny McGuire, bei dem es sich auch um den Choreografen der Revue und um Rustys Verehrer handelt. Obwohl er überzeugt ist, dass Rusty einmal ein großer Showstar werden wird, hält er nichts davon, als sie zusammen mit ihrer Revuekollegin Maurine Martin an einem Schönheitswettbewerb teilnimmt, um auf das Cover einer Zeitschrift zu gelangen und damit ihre Karriere voranzubringen. Danny ist der festen Überzeugung, dass es beim Tanzen vielmehr auf gute Beinarbeit als auf ein schönes Gesicht ankommt.
Originalname
Cover Girl
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 65.3
IMDB: 6.8 (4288 Stimmen)
Google: 82
Tomatoes: 95
Anne Crandall übernimmt nach dem Tod ihres wesentlich älteren Ehemannes dessen Amt als Bürgermeister der Kleinstadt Brookhaven in Vermont. Fünf Jahre später hat sich Anne den Respekt und die Liebe der Stadtbewohner erworben durch ihren unermüdlichen Einsatz für die Belange des Gemeinwohls. Ihr berufliches Engagement beunruhigt allmählich ihren Schwiegervater Jonathan Crandall, der ihr rät, sich wieder zu verheiraten. Anne weist dieses Ansinnen entrüstet von sich und stiftet stattdessen eine Bronzestatue ihres Mannes, die vor dem Rathaus aufgestellt wird. Eines Nachts schlägt der Blitz den Kopf der Statue vom Rumpf. Gedrängt von ihrer Tochter Diana reist Anne nach New York, um den bekannten Bildhauer George Corday zu überreden, ein neues Standbild zu entwerfen.
Originalname
Together Again
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 47.13
IMDB: 6.7 (608 Stimmen)
Google: 96
In der dänischen Provinzstadt Odense in den 1830er Jahren. Der junge Hans Christian Andersen hat den Beruf seines Vaters übernommen und ist Schuster geworden. Seine eigentliche Liebe aber gilt der literarischen Phantasie, der Erfindung zauberhafter Geschichten für die Kleinen und Kleinsten. Der verträumte Däne fühlt sich erst dann richtig wohl, wenn er in die Welt der verzauberten Wesen und Märchenschlösser, der Prinzen und Prinzessinnen eintauchen kann und seinem jungen Publikum, das ihm mit großen Augen und aufgesperrten Ohren lauscht, davon erzählen kann. Nicht jeder ist von Andersens Tagträumerei begeistert wie die Kinder, denen sein Herz gehört: der hartleibige Lehrer der hiesigen Grundschule hält nichts von Märchen und glaubt, dies alles sei pure Zeitverschwendung und zersetze die Moral.
Originalname
Hans Christian Andersen
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 64.36
IMDB: 6.9 (3387 Stimmen)
Google: 91
Tomatoes: 83
Die junge und ehrgeizige Ruth Etting arbeitet während der 1920er Jahre als Sängerin in einem kleinen schäbigen Tanzlokal in Chicago. Sie träumt von einer großen Karriere. Eines Tages lernt sie den Mafia-Gangster Martin Snyder kennen, der ihr mit seinen Kontakten zur Nachtclubszene dabei helfen will, ein großer Star zu werden. Er verschafft ihr vielversprechende Engagements und sogar eine eigene Radioshow. Ruth, die zunehmend auf ihn angewiesen ist, lehnt jedoch stets eine ernste Beziehung zu ihm ab. Bei einem ihrer Auftritte trifft Ruth auf den Pianisten Johnny Alderman, der sich ebenso wie Martin in Ruth verliebt, weshalb beide Männer aus Eifersucht wiederholt aneinandergeraten.
Originalname
Love Me or Leave Me
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 62.08
IMDB: 7.1 (3653 Stimmen)
Google: 89
Tomatoes: 67
Seine Königliche Hoheit Kronprinz Albert beabsichtigt, das winzige (fiktive) Fürstentum entfernter Verwandter zu besuchen. Dort beginnt man in Erwartung des Staatsgastes mit hektischen Vorbereitungen, weil die Tochter des Hauses, Prinzessin Alexandra, mit dem Kronprinzen vermählt werden soll. Nach seiner Ankunft und einem ausgedehnten Erholungsschlaf geht Albert allerdings ausschließlich seinen eigenen Interessen nach und verbringt die Zeit unter anderem mit Fußball- und Bassgeigespielen. Alexandra würdigt er hingegen kaum eines Blickes.
Originalname
The Swan
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 58.61
IMDB: 6.5 (2282 Stimmen)
Google: 82
Tomatoes: 70
Die Comtesse Marie d’Agoult hatte einst ihr Leben und ihren guten Ruf in Paris geopfert, um mit dem Starpianisten Franz Liszt und den gemeinsamen Kindern nach Deutschland zu flüchten. Diesen Skandal und weitere Opfer nahm sie gerne in Kauf, denn sie ahnt, dass in ihrer großen Liebe nicht nur der beste Pianist seiner Zeit, sondern auch ein großer Komponist steckt. Er selbst hadert noch mit der Entscheidung und nimmt gerne den Besuch von George Sand und Frédéric Chopin entgegen, die ihm berichten, dass nun Sigismund Thalberg der gefeierte Pariser Pianist sei. Das kann Liszt nicht auf sich sitzen lassen. Entgegen dem Rat seiner Marie reist er nach Paris und konkurriert mit Thalberg. Es wird eine umjubelte Rückkehr. In den Feiern wird er von Prinz Felix von Lichnowsky als Ehrengast eingeladen. Dabei lernt er den russischen Fürsten Nikolaus zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg-Ludwigsburg und dessen bezaubernde Ehefrau Carolyne Wittgenstein kennen, die ihn wiederum nach Genf zu einem Benefizkonzert der ungarischen Fluto
Originalname
Song Without End
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 58.84
IMDB: 5.9 (556 Stimmen)
Google: 92
Tomatoes: 83

Andre Schneider