Filme von Lewis Seiler

Weg aus dem Nichts
Joe Bell wird verbittert, nachdem er für 16 Monate wegen etwas eingesperrt wurde, was er nicht getan hat. Später gerät er in einen Kampf mit einem Gauner (gespielt von einem nicht im Abspann aufgeführten Ward Bond ) und wird für 90 Tage zu einer Arbeitsfarm verurteilt. Dort freundet er sich mit Mabel Alden an, die Charles Garreth, ihrem Stiefvater und dem Vorarbeiter der Farm missfällt . Die beiden Männer kämpfen und Joe schlägt Garreth aus. In Panik flieht das junge Paar und heiratet, nur um zu erfahren, dass Garreth gestorben ist und dass Joe wegen seines Mordes gesucht wird.
Originalname Dust Be My Destiny Starttermin  16.09.1939 Genre Drama, film-noir, Krimi
Regie Lewis Seiler
Schauspieler John Garfield, Priscilla Lane, Alan Hale, Frank McHugh, Billy Halop, Bobby Jordan, Charley Grapewin, Henry Armetta, Stanley Ridges, John Litel
Rating Score 38.65 IMDB 6.9 (526 Stimmen)
Ein Nachtclub für Sarah Jane
Der Gangster und Nachtclubbesitzer Chips Maguire erschießt einen Mann und flieht vor der Polizei. Er versteckt sich unter dem Namen Grasselli in der Pension der Mutter seines Pianisten Tommy Taylor. Der Pension, die Mrs. Taylor zusammen mit ihrer Freundin Miss Flint betreibt, droht das Ende, weil die beiden Damen ihre Bankschulden nicht begleichen können. Maguire begleicht die Schulden und macht aus der altmodischen Pension einen Nachtclub im Retro-Look, in dem Pianist Tommy mit seiner Freundin Sarah Jane die Stars des Programms sind.
Originalname It All Came True Starttermin  06.04.1940 Genre Drama, Komödie, Krimi, Liebe, Musical
Regie Lewis Seiler
Schauspieler Ann Sheridan, Jeffrey Lynn, Humphrey Bogart, Zasu Pitts, Una O'Connor, Jessie Busley, John Litel, Grant Mitchell, Felix Bressart, Charles Judels
Rating Score 46.93 IMDB 6.7 (1063 Stimmen) Google 94
Der große Gangster
Ein Außenseiter der Gesellschaft ist Joseph „Duke“ Berne. Zu oft schon haben die Richter ihre Urteile in sein Ohr gehämmert. Jetzt hat er „Angst vor dem eigenen Schatten“ bekommen. Er ist nicht kuriert; aus Angst will er anständig werden, denn das nächste Urteil würde für ihn „lebenslänglich“ bedeuten. Berne hat keine Lust, den Rest seines Lebens hinter Zuchthausmauern zu verbringen. Darum betrachtet er, der einst „a big shot“, ein großer und in seinen Kreisen „angesehener“ Gangster war, nun jeden Polizisten mit ängstlichen Blicken und lässt sich von Frenchy, einem kleinen Strauchdieb, demütigen, ohne sich zu wehren. Frenchy hat „Duke“ Berne gesucht, um ihn zu einem neuen Coup zu überreden: den Überfall auf einen Geldtransport. Der Mann hinter dem Plan ist der Rechtsanwalt Fleming, ein alter Bekannter Bernes, bei dem dieser zu seiner Überraschung seine Freundin Lorna vorfindet – als Mrs. Fleming.
Originalname The big Shot Starttermin  13.06.1942 Genre Drama, film-noir, Krimi, Thriller
Regie Lewis Seiler
Schauspieler Humphrey Bogart, Irene Manning, Stanley Ridges, John Ridgely, Virginia Brissac, Richard Travis, Susan Peters, Minor Watson, Chick Chandler, Joe Downing
Rating Score 38.81 IMDB 6.8 (659 Stimmen)

Andre Schneider