Filme von Fred M. Wilcox

Die Colliehündin Lassie ist die beste Freundin des im englischen Yorkshire lebenden Jungen Joe. Jeden Tag holt Lassie den Jungen um vier Uhr nachmittags von der Schule ab. Da die Familie große Not leidet, verkaufen Joes Eltern Lassie eines Tages an den Herzog von Rudling, dessen Enkelin Priscilla sich über den Collie freut. Aber Lassie läuft davon und kehrt zu der Familie zurück, wird jedoch von einem Assistenten des Herzogs zurückgeholt. Als Lassie erneut beim Herzog ausreißt und Joe mit ihr fliehen will, bringt sein Vater den Hund ein weiteres Mal zurück. Joes Mutter zeigt sich froh darüber, dass Lassie aus dem Haus ist.
Originalname
Lassie Come Home
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 74.91
IMDB: 7.1 (4859 Stimmen)
Metascore: 78
Google: 89
Tomatoes: 94
Eines Tages läuft der 14-jährigen Kathie ein junger Collie zu, der in der Wildnis aufgewachsen ist. Als der Hund von Jägern verletzt wird, bringt Kathie ihn zu Harry MacBain, der die Verletzungen des Hundes versorgt. Als dieser sich bei Kathie von seinen Verletzungen erholt, beschließt Kathie, den Collie, den sie Bill nennt, zum Hütehund auszubilden; Harry unterstützt sie dabei.
Originalname
Courage of Lassie
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 54.85
IMDB: 6.4 (1228 Stimmen)
Google: 90
Tomatoes: 50
Die wohlhabende und seit langem geschiedene Herausgeberin einer Modezeitschrift Louise Rayton Morgan erleidet einen Schwächeanfall, woraufhin ihr Dr. Cannon einen Erholungsurlaub auf einem Schiff ohne ihre drei Töchter Tess, Alix und Ilka empfiehlt. Morgan kehrt von dieser Kubareise mit einem neuen Ehemann an ihrer Seite zurück, wobei es sich um den berühmten Pianisten José Iturbi handelt. Ihre drei erwachsenen Töchter können diesen als neuen Stiefvater nicht akzeptieren und setzen alles daran, ihre Mutter wieder mit ihren Exmann zusammenzubringen. Letztlich aber akzeptieren die drei Mädchen – nachdem es einige Turbulenzen gab – ihren neuen Stiefvater und freunden sich mit ihm an.
Originalname
Three Daring Daughters
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 44.38
IMDB: 6.3 (386 Stimmen)
Google: 91
Die zehnjährige Mary Lennox lebte mit ihren Eltern in Indien, das zu dieser Zeit noch eine britische Kolonie ist. Ihre Eltern hatten keine Zeit für sie, und so wuchs sie von Dienstboten versorgt auf. Durch eine Cholera-Epidemie sind nun viele Leute gestorben, so auch Marys Eltern. Sie wird deshalb zu ihrem einzigen noch lebenden Verwandten, ihrem Onkel Craven, nach England gebracht. Dieser lebt in einem alten düsteren Haus, das aus unzähligen Zimmern besteht, die zum größten Teil nicht bewohnt sind. Ihr Onkel versorgt sie mit dem Nötigsten und stellt ihr das Dienstmädchen Martha zur Verfügung, will aber nichts von ihr wissen. Als er sie einmal zu Gesicht bekommt, bezeichnet er Mary als hässlich und wendet sich von ihr ab.
Originalname
The Secret Garden
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Kamera
Musik
Ratings
Score: 65.71
IMDB: 7.5 (2667 Stimmen)
Google: 87
Tomatoes: 75

Andre Schneider