Filme mit Geoffrey Lewis

Ein Fremder ohne Namen
Ein namenloser Fremder kommt in eine kleine Goldminenstadt. Nach Provokationen erschießt er drei Revolvermänner, die ihn bei der Rasur störten, und vergewaltigt eine Frau, die ihn beschimpft und geschlagen hatte. Trotz oder gerade wegen dieser Gewalttätigkeit engagieren ihn die Bewohner der Stadt, um sie vor drei gefürchteten Verbrechern zu beschützen. Die Einwohner des Ortes haben Angst.
Originalname High Plains Drifter Starttermin  22.08.1973 Genre Mystery, Western
Regie Clint Eastwood
Schauspieler Clint Eastwood, Mitchell Ryan, Stefan Gierasch, Ted Hartley, Geoffrey Lewis, Walter Barnes, Richard Bull, John Hillerman, Anthony James, John Quade
Rating Score 58.72 IMDB 7.6 (41271 Stimmen) Metascore 69 Google 89
Die letzten beißen die Hunde
Der ehemalige Dieb John Doherty genannt „Thunderbolt“ ist in einem abgelegenen Ort als Prediger abgetaucht. Die vermeintliche Dorf-Idylle wird jedoch abrupt gestört, als ihn plötzlich ein früherer Komplize während einer Predigt in der Kirche beschießt. Thunderbolt entkommt durch den Hinterausgang und wird anschließend im Kornfeld verfolgt. Der in einem gestohlenen Wagen zufällig vorbeifahrende Herumtreiber „Lightfoot“ hilft ihm ungewollt, als er versehentlich den Verfolger überfährt. Die Männer freunden sich an. Der junge Lightfoot erfährt, dass Thunderbolt vor Jahren an einem Raubüberfall auf die Firma Montana Armored beteiligt war und die Beute versteckt hat, um Gras über die Sache wachsen zu lassen. Seine ehemaligen Komplizen gehen aber davon aus, dass Thunderbolt sie um ihren Anteil der Beute gebracht hat. Schließlich verfolgen sie ihn, um ihn zur Strecke zu bringen.
Originalname Thunderbolt and Lightfoot Starttermin  24.05.1974 Genre Action, Drama, Komödie, Krimi
Regie Michael Cimino
Schauspieler Clint Eastwood, Jeff Bridges, Geoffrey Lewis, Catherine Bach, Gary Busey, Burton Gilliam, Bill McKinney, Gregory Walcott, George Kennedy, Jack Dodson
Rating Score 72.9 IMDB 7.1 (21652 Stimmen) Metascore 62 Google 89 Tomatoes 90%
Mein Name ist Nobody
Im amerikanischen Südwesten hat sich der alternde Revolverheld Jack Beauregard viele Feinde gemacht. Zur Handlungszeit (1899) will er sich ohne großes Aufsehen nach Europa einschiffen, um sich dort zur Ruhe zu setzen. Während er noch den Nachstellungen seiner Feinde, die ihn nicht so einfach gehen lassen wollen, geschickt ausweicht, trifft er auf das schräge Schlitzohr Nobody, einen seiner größten Bewunderer. Nobody ist fest dazu entschlossen, seinem Idol einen fulminanten, historischen Abgang zu verschaffen, und arrangiert gekonnt dessen Konfrontation mit der „Wilden Horde“, einer kampfstarken Bande aus 150 Gesetzlosen.
Originalname Il Mio nome è Nessuno Starttermin  17.07.1974 Genre Komödie, Western
Regie Tonino Valerii
Schauspieler Terence Hill, Henry Fonda, Jean Martin, R.G. Armstrong, Leo Gordon, Steve Kanaly, Geoffrey Lewis, Piero Lulli, Mario Brega, Marc Mazza
Rating Score 77.94 IMDB 7.5 (22203 Stimmen) Metascore 68 Google 91 Tomatoes 100%
Der Mann aus San Fernando
Philo Beddoe arbeitet als Lkw-Fahrer und Automechaniker im San Fernando Valley, wo er zusammen mit seinem Orang-Utan Clyde lebt. Nebenbei verdient er sich Preisgelder bei illegalen Boxkämpfen. Eines Tages lernt er in einem Club die aus Denver stammende Countrysängerin Lynn Halsey-Taylor kennen. Philo verliebt sich in Lynn, doch diese ist plötzlich verschwunden. Philo macht sich daraufhin zusammen mit seinem Freund Orville und Orang-Utan Clyde auf den Weg nach Denver. Das Geld für die Reise verdient sich Philo durch illegale Boxkämpfe mit bloßen Fäusten (sogen. Bare-knuckle fights).
Originalname Every Which Way But Loose Starttermin  20.12.1978 Genre Action, Komödie
Regie James Fargo
Schauspieler Clint Eastwood, Sondra Locke, Geoffrey Lewis, Beverly D'Angelo, Walter Barnes, George Chandler, Bill McKinney, John Quade, Dan Vadis, Gregory Walcott
Rating Score 54.22 IMDB 6.3 (20039 Stimmen) Metascore 41 Google 86 Tomatoes 31%
Ein Mann kämpft allein
Larry Murphy wurde wegen Mordes ersten Grades verurteilt und verbüßt ​​eine lebenslange Haftstrafe im Folsom-Gefängnis, weil er seinen Vater erschossen hat, was er für gerechtfertigt hält, weil sein Vater seine Stiefschwester vergewaltigt hat. Im Gefängnis wird er von den anderen Insassen "Lickety Split" genannt, bleibt aber ein Einzelgänger, der nur eine Person hat, die er einen Freund nennt: einen schwarzen Insassen namens Stiles. Der Film dreht sich um seine Besessenheit, auf dem Gefängnishof herumzulaufen. Larry hat keine Ahnung, wie schnell er tatsächlich rennt, bis der Gefängnispsychologe den Gefängnissportjournalisten Zeit für ihn hat.
Originalname The Jericho Mile Starttermin  18.03.1979 Genre Drama, Krimi, Sport
Regie Michael Mann
Schauspieler Peter Strauss, Richard Lawson, Roger E. Mosley, Brian Dennehy, Geoffrey Lewis, Billy Green Bush, Ed Lauter, Beverly Todd, William Prince, Miguel Pinero
Rating Score 50.4 IMDB 7.3 (1424 Stimmen) Google 95
Ein Mann wie Dynamit
Die Polizisten Leo Kessler und Paul McAnn kommen dem Serienmörder Warren Stacey auf die Spur, der Frauen umbringt, nachdem diese seine sexuellen Avancen ablehnen. Da seine Art zu flirten von Frauen als unheimlich angesehen wird, geschieht dies häufig. Kessler kann Stacey festnehmen, doch mangels handfester Beweise wird er wieder freigelassen. Kessler, der von Staceys Schuld überzeugt ist, fälscht Beweisstücke, um Stacey hinter Gitter zu bringen, doch vor Gericht wird Kessler von McAnn verraten, der sich weigert, bei dem Schwindel mitzuspielen, und folglich unehrenhaft aus dem Dienst entlassen.
Originalname 10 to Midnight Starttermin  11.03.1983 Genre Drama, Krimi, Thriller
Regie J. Lee Thompson
Schauspieler Charles Bronson, Lisa Eilbacher, Andrew Stevens, Gene Davis, Geoffrey Lewis, Wilford Brimley, Robert F. Lyons, Kelly Preston, Jeana Keough, Shawn Schepps
Rating Score 52.29 IMDB 6.3 (6348 Stimmen) Metascore 12 Google 92 Tomatoes 33%

Andre Schneider