Filme mit Ralph Bellamy

Die schreckliche Wahrheit
Jerry und Lucy Warriner sind ein wohlhabendes Ehepaar aus New York, das sich nach getrennten Urlaubsaufenthalten gegenseitig verdächtigt, Affären zu haben. Im Eifer des Gefechts landen sie eher ungewollt vor dem Scheidungsrichter. Alles wird einvernehmlich geregelt, bis auf das Sorgerecht für den gemeinsamen Foxterrier Mr. Smith, der Lucy, nachdem sie den Terrier mit einer Hundepuppe heimlich in ihre Richtung lockt, zugesprochen wird. Der Richter, der gewisse Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Scheidungsabsicht hegt, gewährt den Warriners eine Bedenkzeit von 90 Tagen, erst danach wird das Urteil rechtskräftig.
Originalname The Awful Truth Starttermin  21.10.1937 Genre Komödie, Liebe
Regie Leo McCarey
Schauspieler Irene Dunne, Cary Grant, Ralph Bellamy, Alexander D'Arcy, Cecil Cunningham, Molly Lamont, Esther Dale, Joyce Compton, Robert Allen, Robert Warwick
Rating Score 79.25 IMDB 7.7 (17090 Stimmen) Metascore 87 Google 88 Tomatoes 93%
Sein Mädchen für besondere Fälle
Walter Burns, ein charmant-durchtriebener Zeitungsherausgeber und Reporter, versucht seine Ex-Frau Hildy Johnson zurückzubekommen. Hildy ist seit einigen Wochen mit Bruce Baldwin, einem höflichen Mann aus dem Versicherungswesen, verlobt. Hildy und ihr Verlobter Bruce wollen am nächsten Tag in Albany heiraten. Am Vortag der geplanten Hochzeit reicht sie ihre Kündigung ein und wirft ihrem Ex-Mann alle Fehler vor, die er in den letzten Jahren gemacht hat. Walter, der sie als Journalistin und Frau sehr schätzt, lädt Hildy und ihren Verlobten in einem Restaurant ein. Im Restaurant schlägt er ihnen ein Geschäft vor, das sie annehmen: Walter schließt bei Bruce eine Lebensversicherung ab, während Hildy den Todeskandidaten Earl Williams im Gefängnis interviewt. Earl Williams hat vor einigen Wochen einen Menschen erschossen und soll am nächsten Morgen hingerichtet werden.
Originalname His Girl Friday Starttermin  18.01.1940 Genre Drama, Komödie, Liebe
Regie Howard Hawks
Schauspieler Cary Grant, Rosalind Russell, Ralph Bellamy, Porter Hall, Regis Toomey, Helen Mack, John Qualen, Wade Boteler, Edmund Cobb, Ralph Dunn
Rating Score 73.16 IMDB 8 (47001 Stimmen) Google 85 Tomatoes 98%
Mr. X auf Abwegen
Francis Warren ist ein angesehener Finanzberater. Unter dem Pseudonym F. X. Pettijohn schreibt er erfolgreich Detektivgeschichten. Nur sein Chauffeur und sein Freund, der Polizeiinspektor Mason, wissen von diesem heimlichen Doppelleben. Bei einer Radiorezension zerreißt Mason Warrens neuestes Buch „Mr. X auf Abwegen“, was diesen verärgert. Als ein Mann tot aufgefunden wird, der sich am Tag zuvor bei dem Finanzberater als Juwelier und potentieller Großanleger vorgestellt hatte, will Warren dem Polizeiinspektor beweisen, dass er der bessere Ermittler ist. Im Gegensatz zu Warren glaubt der Inspektor nicht an einen Mord. Warren nähert sich in der Rolle eines texanischen Ölbarons dem Revue-Girl Blondie White, die er für die Hauptverdächtige hält. Allerdings hat sie ein Alibi: Zur Tatzeit war sie beim Zahnarzt Dr. Davis, der dies auch bestätigt.
Originalname Footsteps in the Dark Starttermin  08.03.1941 Genre Komödie, Krimi, Mystery
Regie Lloyd Bacon
Schauspieler Errol Flynn, Brenda Marshall, Ralph Bellamy, Allen Jenkins, Wade Boteler, Glen Cavender, John Dilson, Sarah Edwards, Betty Farrington, James Flavin
Rating Score 48.15 IMDB 6.9 (1016 Stimmen) Google 95
Die Glücksritter
Louis Winthorpe III ist der Geschäftsführer von Duke & Duke Commodities Brokers, dem Unternehmen der millionenschweren Brüder Randolph und Mortimer Duke, das Warentermingeschäfte betreibt und vermittelt. Er hat einen Butler namens Coleman, der ihn umsorgt, ist mit Penelope, der Nichte der Duke-Brüder, verlobt und verkehrt in den besten Kreisen. Der Gauner Billy Ray Valentine schlägt sich mit Betteln durchs Leben, indem er vorgibt, im Vietnam-Krieg Beine und Augenlicht verloren zu haben. Eines Tages treffen beide aufeinander, als Billy Ray vor einer Polizeikontrolle flieht und dabei Louis umrennt, der gerade aus dem „Heritage Club“ kommt. Billy Ray wird irrtümlich beschuldigt, Louis ausrauben zu wollen, und wird ins Gefängnis gesteckt.
Originalname Trading Places Starttermin  08.06.1983 Genre Komödie
Regie John Landis
Schauspieler Dan Aykroyd, Eddie Murphy, Denholm Elliott, Jamie Lee Curtis, Ralph Bellamy, Don Ameche, Jim Belushi, Frank Oz, Walt Gorney, Tom Mardirosian
Rating Score 75.21 IMDB 7.5 (115508 Stimmen) Metascore 69 Google 89 Tomatoes 86%
Pretty Woman
Der Corporate Raider Edward Lewis, dessen Geliebte ihn gerade verlassen hat, fährt mit dem Lotus Esprit seines Freundes und Anwalts Phil durch Hollywood, um in Beverly Hills im hocheleganten Regent Beverly Wilshire abzusteigen. Da er normalerweise chauffiert wird und sich daher verfährt, hält er auf dem Hollywood Boulevard an und fragt die Prostituierte Vivian Ward nach dem Weg. Diese glaubt, einen zahlungskräftigen Kunden gefunden zu haben, und weist ihm gegen Geld den Weg. Schließlich lässt Lewis, der mit dem Schaltgetriebe des Sportwagens überfordert ist, sich von Vivian sogar zum Hotel fahren. Dort angekommen, nimmt er sie spontan mit auf sein Zimmer.
Originalname Pretty Woman Starttermin  23.03.1990 Genre Komödie, Liebe
Regie Garry Marshall
Schauspieler Richard Gere, Julia Roberts, Ralph Bellamy, Jason Alexander, Laura San Giacomo, Amy Yasbeck, Hector Elizondo, Billy Gallo, Hank Azaria, Patrick Richwood
Rating Score 65.64 IMDB 7 (239587 Stimmen) Metascore 51 Google 87 Tomatoes 61%

Andre Schneider