Filme mit Ray Milland

Nachdem Charlie Chan vom Innenminister Glückwünsche für die Lösung seines jüngsten Falls empfangen hatte, wird er von Pamela Gray aufgesucht, eine schöne, aber verzweifelte Partylöwin, deren Bruder Paul auf seine Hinrichtung wegen des Mordes an einem Waffenerfinders wartet, nachdem sein Berufungsverfahren durch den Court of Appeal abgelehnt wurde. Sie ist so von dessen Unschuld überzeugt, dass sie verstört wird, als sie heimlich anhört, wie Neil Howard, der Anwalt ihres Bruders und zugleich ihr Verlobter, dem Detektiv anvertraut, dass er von der Schuld seines Mandanten überzeugt ist.
Originalname
Charlie Chan in London
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 52.62
IMDB: 7.3 (1678 Stimmen)
Google: 92
New York City in der Great Depression: J. B. Ball ist einer der mächtigsten und reichsten Männer der Wall Street, doch seine Familie frustriert ihn. Sohn John Jr. ist in seinen Augen ein Nichtsnutz, der sich nur auf des Vaters Vermögen ausruht, und Ehefrau Jenny vertreibt ihr Zeit damit, in vollen Zügen Geld für Luxusartikel auszugeben. Eines Morgens entdeckt Ball, dass seine Frau 58.000 US-Dollar (nach heutiger Kaufkraft fast eine Million US-Dollar) für einen Zobelmantel ausgegeben hat. Im Streit mit seiner Frau lässt Ball den Mantel vom Dach seines Hochhauses fallen, von wo er schließlich auf den Kopf der im Doppeldeckerbus sitzenden Mary Smith fällt.
Originalname
Easy Living
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 70.47
IMDB: 7.6 (2831 Stimmen)
Google: 79
Tomatoes: 100
Der berühmte Hollywood-Komödienregisseur John L. Sullivan ist seines Genres überdrüssig und möchte neue Wege beschreiten. In einem sozialkritischen, dem Realismus verpflichteten Film mit dem Arbeitstitel O Brother, where art thou? will er das Elend der Ärmsten der Gesellschaft ungeschminkt auf die Leinwand bringen. Zum Entsetzen seiner Produzenten und alle Warnungen seines Butlers in den Wind schlagend, schlüpft er in ein schäbiges Outfit und zieht mit 10 Cent in den Taschen los, um das raue Landstreicher-Leben am eigenen Leib zu erfahren. Dies erweist sich allerdings als schwierig, da die PR-Abteilung des Studios ihm zunächst in einem mit allen Schikanen ausgestatteten Wohnmobil dicht auf den Fersen bleibt. Später findet er als Tagelöhner Unterbringung und Verpflegung im Farmhaus zweier einsamer, älterer Schwestern, von denen die eine so übermäßig an ihm interessiert ist, dass bald nur noch die Flucht hilft.
Originalname
Sullivan's Travels
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 74.07
IMDB: 8.1 (20235 Stimmen)
Google: 86
Tomatoes: 100
Susan Kathleen Applegate – genannt „Su-Su“ – sucht seit einem Jahr ohne Erfolg ihr berufliches Glück in New York City. Nachdem die schöne Dame bei ihrer Anstellung als Masseurin von dem Kunden Mr. Osborne bedrängt wird, entschließt sie sich, wieder in ihr kleines Heimatstädtchen in der Provinz von Iowa zurückzukehren. Leider wurden zwischenzeitlich die Fahrpreise erhöht, und Susans Geld reicht nicht mehr für die Fahrkarte. Kurzerhand verkleidet sie sich als Kind, um mit der günstigeren Kinderfahrkarte zu reisen. Der Plan geht zunächst auf, doch als die misstrauischen Kontrolleure sie während der Reise beim Rauchen erwischen, muss sie sich verstecken. Schließlich landet sie im Abteil von Major Philip Kirby, der ihr die Kinderrolle abnimmt und schnell Sympathie zu ihr fasst. Als der Zug wegen einer Flut halten muss, fährt Kirbys Verlobte Pamela Hill mit ihrem Vater – Colonel Hill, Leiter einer Kadettenanstalt und Kirbys Vorgesetzter – kurzerhand mit dem Auto zum Zug, um ihren Verlobten von dort abzuholen. Als d
Originalname
The Major and the Minor
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 77.65
IMDB: 7.4 (6166 Stimmen)
Metascore: 73
Google: 89
Tomatoes: 100
Don Birnam lebt als erfolgloser Schriftsteller und Langzeit-Alkoholiker in New York. Nur seinem Bruder Wick, der ihn auch finanziell unterstützen muss, und seiner Freundin Helen gelingt es gelegentlich, ihn für einige Zeit „trockenzulegen“. Zur Erholung nach seinem letzten Absturz hat Wick seinen Bruder Don zu einem gemeinsamen Wochenende auf dem Land überredet. Doch kurz vor der Abreise gelingt es Don, Wick und Helen unter einem Vorwand aus seiner Wohnung zu schicken. Während sein Bruder frustriert mit dem Zug aufs Land abfährt, sitzt Don bereits wieder in Nat's Bar und verbringt das folgende Wochenende alleine in New York. Der Barbesitzer Nat tadelt ihn für sein Verhalten gegenüber Helen, woraufhin Don sich in Rückblenden an den hoffnungsvollen Beginn seiner Beziehung mit Helen erinnert.
Originalname
The lost Weekend
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 73.46
IMDB: 8 (28465 Stimmen)
Google: 85
Tomatoes: 100
George Stroud ist der Chefredakteur des Krimimagazins Crimeways. Er versteckt sich hinter der großen Uhr im Gebäude des Janoth-Verlagshauses in New York City und denkt darüber nach, was in den letzten 36 Stunden geschehen ist. Bisher hatte George Stroud ein normales Leben als Mitarbeiter des Janoth-Verlagshauses geführt. Sein tyrannischer Chef Earl Janoth forderte jedoch von ihm ständig Überstunden, so dass er in sieben Jahre Ehe nicht einmal seine Hochzeitsreise durchführen konnte. Als er endlich nun Urlaub bekam und mit seiner Frau Georgette auf große Reise gehen wollte, betrinkt er sich und verbringt die Nacht mit Pauline York. Pauline ist die Geliebte von Earl Janoth und hat diesen genauso satt wie George.
Originalname
Big Clock, The
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 71.55
IMDB: 7.7 (6336 Stimmen)
Google: 84
Tomatoes: 100
Eine Gruppe von Kupferminenarbeitern, Veteranen des Südens, wird von örtlichen Rebellenhassern unter der Führung des Stellvertreters Lane Travis terrorisiert. Die Bergleute bitten den Bühnenscharfschützen Johnny Carter, ihnen zu helfen, unter dem Eindruck, dass er der legendäre Colonel Desmond ist. Es scheint, dass sie falsch sind; Aber Johnnys Show kommt nach Coppertown und Johnny spielt die hübsche Spielerin Lisa Roselle, von der die Bergleute glauben, dass sie im Mittelpunkt ihrer Probleme steht.
Originalname
Copper Canyon
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 48.68
IMDB: 6.3 (576 Stimmen)
Google: 90
Tomatoes: 22
Der ehemalige Tennisprofi Tony Wendice hat ein Problem: Seine wohlhabende Frau Margot ist offenbar ein Verhältnis mit dem Krimiautor Mark Halliday eingegangen. Nachdem er Margots Handtasche gestohlen und einen darin befindlichen Liebesbrief von Mark gelesen hat, steht für ihn fest: Er muss seine Frau beseitigen, um an ihr Vermögen heranzukommen. Ohne ihr Geld könnte er seinen aufwändigen Lebensstil nicht finanzieren. Geschickt manipuliert er seinen ehemaligen Studienkollegen, den Hochstapler Charles Swann, um ihn dazu zu bringen, seine Frau zu ermorden, während er selbst mit seinem Nebenbuhler einen Club besucht und so ein perfektes Alibi hat.
Originalname
Dial M for Murder
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 73.02
IMDB: 8.2 (125519 Stimmen)
Google: 88
Tomatoes: 88
Der Film erzählt die fiktive Geschichte von Evelyn Nesbit ( Joan Collins ). Nesbit war ein Model und eine Schauspielerin, die in den Skandal um den Mord an ihrem Geliebten , dem Architekten Stanford White ( Ray Milland ), durch ihren Ehemann, Eisenbahn- und Kohlenmagnaten Harry Kendall Thaw ( Farley Granger ) verwickelt war .
Originalname
The Girl in the Red Velvet Swing
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 53.9
IMDB: 6.5 (769 Stimmen)
Google: 85
Tomatoes: 45
Wes Steele findet zu Fuß nach dem Gnadenmord an seinem Pferd eine Postkutsche und eine Reihe toter Passagiere. Er nimmt ein Pferd und reitet nach Mesa. Ein korrupter Bankier, Stanley, und sein Partner Joiner besprechen mit Clanton, ihrer gemieteten Waffe, ihren Überfall auf die Postkutsche. Joiner, verärgert über den Tod, beginnt zu gehen, aber Clanton schießt ihm in den Rücken. Stanley erzählt den Bürgern, dass der Fremde Steele für den Raub und den Mord verantwortlich ist. Steele versteckt sich im Keller eines Hauses. Es stellt sich heraus, dass es dem Sheriff Gil Gorrigan gehört, der Gelbfieber hat. Seine Tochter Nadine kümmert sich um Gil und das Haus ist unter Quarantäne gestellt.
Originalname
A Man Alone
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 51.74
IMDB: 6.4 (852 Stimmen)
Google: 87
Tomatoes: 36
Der Wissenschaftler Dr. Xavier arbeitet an einem Mittel, das die Sehkraft des menschlichen Auges erhöhen soll. Zunächst von einer Stiftung finanziert, muss er bald ohne Unterstützung weiterarbeiten. Xavier entwickelt ein Serum, das er X nennt. Unter der Aufsicht seines Freundes Dr. Brant macht er einen Selbstversuch. Das Serum zeigt sofort Wirkung. Der begeisterte Xavier träufelt sich daraufhin immer wieder die Flüssigkeit in die Augen und kann bald darauf sogar durch Gegenstände hindurchsehen. Brant, der inzwischen von der Gefährlichkeit des Serums überzeugt ist, rät Xavier, mit den Versuchen aufzuhören. Xavier hört jedoch nicht auf ihn. Es kommt zum Streit, und während des Handgemenges stößt Xavier seinen Freund ungewollt durch ein Fenster. Xavier flüchtet, da er nun wegen Mordes von der Polizei gesucht wird.
Originalname
X
Starttermin
Genres
Kamera
Musik
Ratings
Score: 64.24
IMDB: 6.7 (4889 Stimmen)
Google: 91
Tomatoes: 88
Die Studenten Oliver Barrett und Jenny Cavalleri lernen sich am College kennen, als Oliver in der Bibliothek, in der Jenny arbeitet, ein Buch ausleihen will. Er ist ein am College beliebter Eishockeyspieler und Student aus reichem, konservativem Elternhaus, sie hingegen ist die Tochter einfacher italienischer Einwanderer und musikalisch äußerst begabt. Das ungleiche Paar beginnt eine Beziehung und beschließt trotz anfänglicher Schwierigkeiten zu heiraten. Oliver wendet sich von seiner Familie ab, da sein Vater mit einer sofortigen Heirat nicht einverstanden ist.
Originalname
Love Story
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 67.79
IMDB: 6.9 (26168 Stimmen)
Metascore: 84
Google: 81
Tomatoes: 63
Der Film handelt von dem erfolgreichen, scheinbar unfehlbaren Hollywood-Produzenten Monroe Stahr. Tagsüber lenkt der „Tycoon“ die Geschicke des Filmgeschäfts, trifft souverän Entscheidungen über Filmstars, Regisseure, Drehbuchautoren und Budgets. Abends kehrt Stahr jedoch in sein luxuriöses Haus zurück, wo er allein mit seinem Diener wohnt. Eines Tages bemerkt er die junge Kathleen Moore, die ihn an eine frühere Freundin erinnert. Er verliebt sich in sie, wird jedoch, von einer leidenschaftlichen Nacht abgesehen, von ihr zurückgewiesen. Stahr leidet unter der Situation, was sich auch in seinem beruflichen Umfeld niederschlägt. Schließlich wird er vom Aufsichtsrat entlassen. Stahr verabschiedet sich von seinem bisherigen Lebensinhalt in seinem Büro – diesmal ganz allein – mit einem Rollenspiel, das er einst einem Drehbuchautor vorgeführt und ihm damit Mut gemacht hat, bessere Drehbücher zu schreiben.
Originalname
The Last Tycoon
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 52.72
IMDB: 6.3 (8007 Stimmen)
Google: 88
Tomatoes: 43

Andre Schneider