Filme mit Zasu Pitts

Im Westen nichts Neues
Zu Beginn des Ersten Weltkrieges herrscht im Deutschen Reich eine euphorische und siegesgewisse Stimmung, die auch die Schulklasse des Gymnasiasten Paul Bäumer erfasst. Ihr extrem nationalistisch eingestellter Lehrer Kantorek schildert der Klasse in einer flammenden Rede die „Vorzüge“ des Heldentodes und des „Sterbens für das Vaterland“ und fordert seine Schüler auf, sich freiwillig für die Armee zu melden. Unter den eindringlichen Reden Kantoreks bekommen die Schüler den Eindruck, dass das Soldatenleben etwas Schönes und Erstrebenswertes sei, doch von dem wirklichen Leben an der Front haben sie keine Ahnung. Paul und seine Klasse melden sich schließlich geschlossen freiwillig für die Armee.
Originalname All Quiet on the Western Front Starttermin  24.08.1930 Genre Drama, Krieg
Regie Lewis Milestone
Schauspieler Lew Ayres, Harold Goodwin, Zasu Pitts, Heinie Conklin, Tom London, Fred Zinnemann, Louis Wolheim, John Wray, Arnold Lucy, Ben Alexander
Rating Score 74.64 IMDB 8.1 (50919 Stimmen) Google 90 Tomatoes 100%
Ein Nachtclub für Sarah Jane
Der Gangster und Nachtclubbesitzer Chips Maguire erschießt einen Mann und flieht vor der Polizei. Er versteckt sich unter dem Namen Grasselli in der Pension der Mutter seines Pianisten Tommy Taylor. Der Pension, die Mrs. Taylor zusammen mit ihrer Freundin Miss Flint betreibt, droht das Ende, weil die beiden Damen ihre Bankschulden nicht begleichen können. Maguire begleicht die Schulden und macht aus der altmodischen Pension einen Nachtclub im Retro-Look, in dem Pianist Tommy mit seiner Freundin Sarah Jane die Stars des Programms sind.
Originalname It All Came True Starttermin  06.04.1940 Genre Drama, Komödie, Krimi, Liebe, Musical
Regie Lewis Seiler
Schauspieler Ann Sheridan, Jeffrey Lynn, Humphrey Bogart, Zasu Pitts, Una O'Connor, Jessie Busley, John Litel, Grant Mitchell, Felix Bressart, Charles Judels
Rating Score 46.93 IMDB 6.7 (1063 Stimmen) Google 94
Was diese Frau so alles treibt
Beverly Boyer, die Gattin des Frauenarztes Dr. Gerald Boyer, kümmert sich als Hausfrau um Andy und Maggie, beide noch im Kleinkind-Alter. Geralds Rat verhilft seiner Patientin Mrs. Fraleigh zu einer lang ersehnten Schwangerschaft, weshalb sie das Ehepaar Boyer zu einem formellen Abendessen einlädt. Dort macht es die Bekanntschaft von Mr. Fraleigh und dessen Vater, dem Familienpatriarchen Old Tom Fraleigh, der die Seifenmarke „Happy“ produziert und in den Pausen eines Fernsehspiels bewerben lässt. Verärgert über die laszive Atmosphäre der bisherigen Werbebotschaften und angetan von Beverlys natürlichem Charme, macht er ihr das Angebot zu einem großzügig entlohnten Fernsehauftritt, das sie annimmt.
Originalname The thrill of It All Starttermin  17.07.1963 Genre Komödie, Liebe
Regie Norman Jewison
Schauspieler Doris Day, James Garner, Arlene Francis, Edward Andrews, Zasu Pitts, Elliott Reid, Hayden Rorke, Robert Strauss, John Alderman, Carl Reiner
Rating Score 65.62 IMDB 7 (4178 Stimmen) Google 92 Tomatoes 86%

Andre Schneider