Filme mit James Cagney

Die Frau meines Freundes
Bill White ist ein Eisenbahningenieur und Alkoholiker, der 1929 wegen übermäßigen Alkoholkonsums und verspäteter Mietzahlungen aus seiner Pension vertrieben wird. Er braucht einen neuen Wohnort und nimmt die Einladung seines langjährigen Freundes und Ingenieurkollegen Jack Kulper an, in sein Haus zu ziehen, wo er glücklich mit seiner Frau Lily wohnt). Diese neue Lebensform bringt im Laufe der Monate Veränderungen in den Beziehungen mit sich. Die eigene Freundschaft von Bill und Lily, die zunächst spielerisch und unschuldig ist, entwickelt sich zu einer leidenschaftlichen Liebe zwischen ihnen.
Originalname Other Men's Women Starttermin  17.01.1931 Genre Drama, Liebe
Regie William A. Wellman
Schauspieler Mary Astor, Regis Toomey, James Cagney, J. Farrell MacDonald, Joan Blondell, Grant Withers, Fred Kohler, Lillian Worth, Walter Long, Pat Hartigan
Rating Score 36.97 IMDB 6.6 (1048 Stimmen)
Der Schrei der Menge
Der erfolgreiche Autorennfahrer Joe Greer kehrt in seine Heimatstadt zurück. Seine Freundin Lee Merrick will, dass er mit dem Rennfahren und dem Trinken aufhört. Joes jüngerer Bruder Eddie ist ebenfalls Rennfahrer und feiert seine ersten Erfolge. Joe nimmt Eddie mit in sein Team und bricht mit ihm zu einer Rennserie auf. Er telegrafiert Lee seine Pläne, die sich mit ihrer Freundin Ann Scott unterhält. Lee trifft Joe am Bahnhof, doch Joe will nicht, dass sein Bruder von seiner Beziehung zu Lee erfährt. Eddie besucht Lee, die ihn und die auch anwesende Ann mit Drinks versorgt. Joe taucht auf und trennt sich von Lee, denn er will Eddie vor Ärger mit Frauen schützen. Lee ist erschüttert von der Trennung.
Originalname The Crowd Roars Starttermin  16.04.1932 Genre Action, Drama, Sport
Regie Howard Hawks
Schauspieler James Cagney, Joan Blondell, Ann Dvorak, Guy Kibbee, Ralph Dunn, Regis Toomey, Eric Linden, Frank McHugh, Billy Arnold, Fred Frame
Rating Score 38.01 IMDB 6.4 (787 Stimmen)
Ein schwerer Junge
Trucker Eddie Kennedy wird in das Gesetz verwickelt, als er einen Autounfall mit Ann Reid hat und den Besitzer einer Molkerei ausschaltet. Er entzieht sich einer Strafe, als er behauptet, er habe dies aus Solidarität mit den Bauern getan. Die Bauern starten eine Boykottaktion gegen diese Molkerei, daher muss der Besitzer Milch von anderswo zu seiner Molkerei bringen, aber die Bauern sperrten die Straße und Kennedy wird erneut verhaftet. Er verlässt das Gefängnis nachts, um Ann zu treffen, aber inzwischen hat der Besitzer einige Gangster gebeten, die Milch zu liefern. Einer der Bauern wird ermordet, Ann Reid wird vermisst und Eddie Kennedy wird des Mordes beschuldigt.
Originalname The St. Louis Kid Starttermin  10.11.1934 Genre Drama, Krimi, Liebe
Regie Ray Enright
Schauspieler James Cagney, Allen Jenkins, Spencer Charters, Virginia Grey, Mary Treen, Wade Boteler, Bess Flowers, Sherry Hall, Russell Hicks, Milton Kibbee
Rating Score 38.6 IMDB 6.7 (299 Stimmen)
Ein Sommernachtstraum
Am antiken Hofe von Athen: Der glorreiche Herrscher Theseus bereitet sich auf die Hochzeit mit der Königin der Amazonen, Hippolyta, vor. Während dieser Vorbereitungen findet der König heraus, dass es an seinem Hof viele Intrigen und Liebesränke gibt. Die jungen Höflinge Lysander und Hermia sind ein Liebespaar, doch Hermias Vater Egeus zeigt sich mit dieser Verbindung unzufrieden. Er drängt stattdessen Theseus, seine Tochter mit dem gewünschten Ehemann Demetrius zu verheiraten, der aber Hermia wiederum missfällt. Theseus verfügt, dass Hermia sich den Wünschen ihres Vaters zu fügen habe, ansonsten werde sie bis zu ihrem Tode unverheiratet bleiben. Hermia flüchtet in ein nahegelegenes Waldstück, um dort Lysander zu treffen. Beide wollen flüchten und dann heiraten. Der enttäuschte Bräutigam Demetrius verfolgt Hermia, wird aber seinerseits durch die verliebte Helena verfolgt, die er zurückgewiesen hat.
Originalname A Midsummer Night's Dream Starttermin  30.10.1935 Genre Fantasy, Komödie, Liebe
Regie William Dieterle, Max Reinhardt
Schauspieler Ian Hunter, Verree Teasdale, Hobart Cavanaugh, Dick Powell, Ross Alexander, Olivia de Havilland, Jean Muir, Grant Mitchell, Frank McHugh, Dewey Robinson
Rating Score 65.26 IMDB 6.9 (3055 Stimmen) Google 84 Tomatoes 91%
Chicago – Engel mit schmutzigen Gesichtern
Die Freunde William Rocky Sullivan und Jerome Jerry Connelly wachsen als Straßenjungs in einem Chicagoer Armenviertel auf. Bei einem gemeinsamen harmlosen Einbruch in einen Güterwagon wird Sullivan festgenommen, während Jerry durch einen Spurt entkommen kann. Dieses Ereignis wird das Leben der beiden verändern. Rocky kommt in ein Jugendgefängnis, wo er mit Kriminellen in Kontakt gerät und nach der Haft eine Karriere als Gangster beginnt. Er wird später erneut zu einer Haftstrafe verurteilt. Sullivan kehrt nach der Verbüßung der Gefängnisstrafe in das Stadtviertel zurück, in dem er aufwuchs, und wo er einst seine kriminelle Karriere startete. Dort trifft er Connelly wieder. Dieser ist inzwischen ein geläuterter katholischer Priester und hat sich dem Kampf gegen die Jugendkriminalität verschrieben.
Originalname Angels with Dirty Faces Starttermin  26.11.1938 Genre Drama, film-noir, Krimi
Regie Michael Curtiz
Schauspieler James Cagney, Pat O'Brien, Humphrey Bogart, Ann Sheridan, George Bancroft, Billy Halop, Bobby Jordan, Leo Gorcey, Gabriel Dell, Huntz Hall
Rating Score 73.59 IMDB 8 (17296 Stimmen) Google 87 Tomatoes 100%
Helden der Lüfte
Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges arbeiten McLean, Dutton, Murphy, Lebec und Harris als Buschpiloten in Ontario, Kanada. Als McLean verletzt ist, rettet ihm Dutton das Leben, indem er unter schwierigen Flugbedingungen einen Arzt zu McLean fliegt. Aus Dankbarkeit und um ihm ein unbefriedigendes Eheleben zu ersparen, heiratet McLean Duttons Freundin Emily. Dutton erkennt nicht, dass McLean um Emilys schlechten Charakter weiß, und ihre Freundschaft endet. Der deprimierte Dutton tritt in die Royal Canadian Air Force ein.
Originalname Captains of the Clouds Starttermin  21.02.1942 Genre Action, Drama, Krieg
Regie Michael Curtiz
Schauspieler James Cagney, Dennis Morgan, Brenda Marshall, Alan Hale, George Tobias, Reginald Gardiner, W.A. Bishop, Reginald Denny, Russell Arms, Paul Cavanagh
Rating Score 44.85 IMDB 6.4 (1344 Stimmen) Google 90
Yankee Doodle Dandy
Washington, D.C. am 8. Dezember 1941: Die Vereinigten Staaten haben Japan soeben den Krieg erklärt. Am selben Tag erhält der berühmte Broadway-Star George M. Cohan eine Einladung ins Weiße Haus. Dort wird er von Präsident Roosevelt empfangen und erzählt diesem seine gesamte Lebensgeschichte.
Originalname Yankee Doodle Dandy Starttermin  06.06.1942 Genre Biographie, Drama, Musical
Regie Michael Curtiz
Schauspieler James Cagney, Joan Leslie, Walter Huston, Richard Whorf, Irene Manning, George Tobias, Rosemary DeCamp, Jeanne Cagney, Frances Langford, George Barbier
Rating Score 78.35 IMDB 7.7 (13865 Stimmen) Metascore 89 Google 83 Tomatoes 90%
Sprung in den Tod
Arthur Cody Jarrett ist ein berüchtigter und wegen seiner Kaltblütigkeit gefürchteter Gangster. Zu seiner alten, ebenfalls kriminellen Mutter hat er eine sehr enge und liebevolle Beziehung. Sie ist seine wichtigste Bezugsperson und der einzige Mensch, dem er wirklich vertraut. Gegenüber seiner jüngeren Ehefrau, der schönen Verna, hegt er dagegen Misstrauen. Als Cody mit seiner Bande einen Postzug ausraubt und dabei vier Menschen tötet, gerät er ins Visier der Polizei, die ihn der Täterschaft verdächtigt. Um einer möglichen Anklage wegen Mordes zuvorzukommen, gesteht er stattdessen eine weniger schwerwiegende Straftat – einen Hotelraub, den er nie begangen hat und als Alibi benutzt.
Originalname White Heat Starttermin  03.09.1949 Genre Action, Drama, film-noir, Krimi
Regie Raoul Walsh
Schauspieler James Cagney, Virginia Mayo, Edmond O'Brien, John Archer, Fred Clark, Paul Guilfoyle, Sherry Hall, Mickey Knox, John McGuire, Sid Melton
Rating Score 75.05 IMDB 8.2 (23839 Stimmen) Google 90 Tomatoes 100%
Der Mann mit den 1000 Gesichtern
Die Vereinigten Staaten zur Zeit der Jahrhundertwende. In den frühen 1900er Jahren schlägt sich der junge Nachwuchsentertainer Leonidas "Lon" Chaney mit Varietéauftritten in der Provinz durch. An seiner Seite spielt seine Ehefrau Cleva. Beide haben es schwer, mit ihrer „Kunst“ über die Runden zu kommen. Als Chaney die Varietéveranstaltungen aufgibt, wird Cleva prompt schwanger. Es scheint für die beiden etwas aufwärts zu gehen, als Lon vom Komiker-Duo Kolb & Dill für deren nächste Show verpflichtet wird. Cleva drängt Lon dazu, endlich einmal seine in Colorado Springs lebenden Eltern, doch er zögert. Beide Eltern sind taubstumm, worüber er nie mit Cleva gesprochen hatte. Die ist daraufhin außer sich, da sie befürchtet, dass ihr ungeborenes Kind ebenfalls diesen Makel besitzen könnte.
Originalname Man of a Thousand Faces Starttermin  19.11.1957 Genre Biographie, Drama
Regie Joseph Pevney
Schauspieler James Cagney, Dorothy Malone, Jane Greer, Robert Evans, Jack Albertson, Rickie Sorensen, Marjorie Rambeau, Jim Backus, Celia Lovsky, Jeanne Cagney
Rating Score 66.99 IMDB 7.3 (2017 Stimmen) Google 85 Tomatoes 88%
Ein Händedruck des Teufels
Der US-amerikanische Student irischer Herkunft Kerry O’Shea studiert in Dublin bei Professor Lenihan Medizin. O’Shea hat am Ersten Weltkrieg auf amerikanischer Seite an der Westfront gekämpft und ist durch die Kriegserlebnisse überzeugter Pazifist geworden. Durch seinen Freund und Studienkollegen Paddy Nolan wird O’Shea in den Unabhängigkeitskrieg und die Auseinandersetzungen zwischen der IRA und den Black and Tans, einer wegen ihrer Brutalität berüchtigten britischen Spezialeinheit zur Aufstandsbekämpfung, hineingezogen. Sie werden in einen Hinterhalt der IRA verwickelt, wobei Nolan durch die Briten angeschossen und schwer verwundet wird. Nolan bittet O’Shea, ihn zu Professor Lenihan zu bringen. Wie sich herausstellt, nimmt Lenihan in der IRA eine führende Position ein und wird als Kommandant bezeichnet. Lenihan kann zwar Nolan operieren, doch stirbt der der Student an den Folgen der Verwundung.
Originalname Shake Hands with the Devil Starttermin  24.06.1959 Genre Action, Drama, Geschichte
Regie Michael Anderson
Schauspieler James Cagney, Don Murray, Dana Wynter, Glynis Johns, Michael Redgrave, Sybil Thorndike, Cyril Cusack, Marianne Benet, John Breslin, Harry Brogan
Rating Score 48.01 IMDB 7 (1073 Stimmen) Google 88
Eins, zwei, drei
C. R. MacNamara ist Direktor der Coca-Cola-Filiale in West-Berlin. Er hofft, zum Chef des europäischen Marktes in London befördert zu werden. Deshalb plant er, das Brausegetränk auch hinter dem Eisernen Vorhang zu vertreiben. W. P. Hazeltine, der Vorstandsvorsitzende in Atlanta will aber von Geschäften mit Kommunisten nichts wissen. Er bittet MacNamara stattdessen, seine Tochter Scarlett während deren Berlin-Visite zu betreuen und bei sich unterzubringen. Widerwillig stimmt MacNamara zu. Eigentlich wollte seine Frau mit den Kindern verreisen, und er hätte dann Gelegenheit gehabt, mehr Zeit mit seiner hübschen Sekretärin Ingeborg zu verbringen.
Originalname One, Two, Three Starttermin  18.12.1961 Genre Komödie
Regie Billy Wilder
Schauspieler James Cagney, Horst Buchholz, Pamela Tiffin, Arlene Francis, Leon Askin, Ralf Wolter, Karl Lieffen, Hubert von Meyerinck, Peter Capell, Til Kiwe
Rating Score 70.59 IMDB 8 (17143 Stimmen) Google 69 Tomatoes 94%

Andre Schneider