Filme mit Sybil Thorndike

Die rote Lola
Jonathan Cooper wird von der Polizei gesucht, die ihn verdächtigt, den Ehemann seiner Liebhaberin ermordet zu haben. Eve Gill, eine angehende Schauspielerin, die in ihren langjährigen Freund Jonathan verliebt ist, bietet ihm an, ihn zu verstecken. Jonathan erzählt ihr in Form einer Rückblende, was genau sich zugetragen habe. Demnach sei seine Geliebte, die Schauspielerin Charlotte Inwood, die wahre Mörderin. Eve beschließt, selbst nachzuforschen, und lässt sich bei Charlotte als Zofe anstellen, nachdem sie deren Zofe Nellie Geld geboten hat, damit diese ihr den Job überlässt. Als Eve den mit dem Fall beauftragten Detektiv Wilfried Smith trifft, verliebt sich schon nach kurzer Zeit in ihn.
Originalname Stage Fright Starttermin  15.04.1950 Genre film-noir, Krimi, Thriller
Regie Alfred Hitchcock
Schauspieler Jane Wyman, Marlene Dietrich, Michael Wilding, Richard Todd, Alastair Sim, Sybil Thorndike, Kay Walsh, Patricia Hitchcock, Irene Handl, Alfred Hitchcock
Rating Score 66.41 IMDB 7.1 (10873 Stimmen) Google 88 Tomatoes 89%
Der Prinz und die Tänzerin
Großherzog Karl, Prinzregent von Karpathien, kommt im Jahre 1911 zur Krönungsfeier von George V. nach London. Beim Besuch einer Revue begegnet der Monarch der attraktiven Tänzerin Elsie Marina. Der Prinz nimmt Elsie für ein Tête-à-Tête mit, welches aber anders endet als erwartet. Elsie bringt den Prinzen ständig aus der Fassung, seine Annäherungsversuche finden nicht die erhoffte Reaktion und sie schläft betrunken ein. Am nächsten Morgen wird ihr klar, dass sie sich in Karl verliebt hat, der sie aber los sein will. Elsie lernt die Königinmutter kennen, wird ihre Zofe für die Krönungsfeier, verhindert eine Revolution von Karls Sohn Nicolas und gewinnt doch noch Karls Herz. Bei seiner Abreise verspricht sie auf ihn zu warten.
Originalname The Prince and the Showgirl Starttermin  13.06.1957 Genre Komödie, Liebe
Regie Laurence Olivier
Schauspieler Marilyn Monroe, Sybil Thorndike, Laurence Olivier, Harold Goodwin, Jean Kent, Aubrey Dexter, Richard Wattis, David Horne, Jeremy Spenser, Gladys Henson
Rating Score 62.55 IMDB 6.7 (6666 Stimmen) Google 84 Tomatoes 83%
Ein Händedruck des Teufels
Der US-amerikanische Student irischer Herkunft Kerry O’Shea studiert in Dublin bei Professor Lenihan Medizin. O’Shea hat am Ersten Weltkrieg auf amerikanischer Seite an der Westfront gekämpft und ist durch die Kriegserlebnisse überzeugter Pazifist geworden. Durch seinen Freund und Studienkollegen Paddy Nolan wird O’Shea in den Unabhängigkeitskrieg und die Auseinandersetzungen zwischen der IRA und den Black and Tans, einer wegen ihrer Brutalität berüchtigten britischen Spezialeinheit zur Aufstandsbekämpfung, hineingezogen. Sie werden in einen Hinterhalt der IRA verwickelt, wobei Nolan durch die Briten angeschossen und schwer verwundet wird. Nolan bittet O’Shea, ihn zu Professor Lenihan zu bringen. Wie sich herausstellt, nimmt Lenihan in der IRA eine führende Position ein und wird als Kommandant bezeichnet. Lenihan kann zwar Nolan operieren, doch stirbt der der Student an den Folgen der Verwundung.
Originalname Shake Hands with the Devil Starttermin  24.06.1959 Genre Action, Drama, Geschichte
Regie Michael Anderson
Schauspieler James Cagney, Don Murray, Dana Wynter, Glynis Johns, Michael Redgrave, Sybil Thorndike, Cyril Cusack, Marianne Benet, John Breslin, Harry Brogan
Rating Score 48.01 IMDB 7 (1073 Stimmen) Google 88

Andre Schneider