Filme mit Aubrey Dexter

Der Angestellte Fred Hill kehrt von einem frustrierenden Arbeitstag heim zu seiner kleinen Ehefrau Emily. Aber das tägliche Einerlei aus trautem Heim, Steak-und-Nieren-Pudding und anspruchsloser Gattin reicht Fred nicht. Unerwartet stellt ihm sein Erbonkel eine größere Summe zur Verfügung, damit sich Fred seinen Wunschtraum vom Reisen in Luxus erfüllen kann. Das Ehepaar schifft sich zu einer Weltreise ein, die die beiden zunächst nach Paris, dann durchs Mittelmeer und den Sueskanal in den Fernen Osten führen soll. Doch schon bei der Querung des Ärmelkanals wird Fred von der Seekrankheit befallen. Unterdessen lernt die alleingelassene Emily an Bord des Luxusliners den weltgewandten Oberst Gordon kennen; die beiden verlieben sich und auch der endlich genesene Fred verfällt den Reizen einer vermeintlich hochadligen Bordschönheit.
Originalname
Rich and Strange
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 47.07
IMDB: 5.9 (3497 Stimmen)
Tomatoes: 70
Zwanzig Jahre ist es her, dass die alte Mrs. Barlow in ihrem Haus in Londons Pimlico Square Nr. 12 ermordet wurde. Der Mörder durchsuchte anschließend ihr Heim nach ihrem kostbarsten Besitz: zwölf Rubinen. Nach dieser Gewalttat stand das Anwesen leer, doch jetzt ist der Täter in der Maske des vermeintlich wohlanständigen Bürgers Paul Mallen zurückgekehrt. An seiner Seite: seine junge Frau Bella. Sie fühlt sich nicht wohl in diesem finsteren Gebäude, ihr geht es nicht sonderlich gut. In letzter Zeit leidet Bella Mallen immer mehr unter Vergesslichkeit, da sie scheinbar ständig Gegenstände verlegt. Überdies wird sie von einer stetig ansteigenden Nervosität geplagt. Bella kann sich keinen Reim darauf machen, doch ihr unterkühlter Mann kümmert sich offenbar rührend um sie. Ohne dass sie es ahnt, steckt Paul hinter all den merkwürdigen Geschehnissen und versucht, Bella sukzessive in den Wahnsinn zu treiben. Mit Unschuldsmiene sagt er ihr unverblümt, dass er glaube, sie verliere allmählich den Verstand.
Originalname
Gaslight
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 69.1
IMDB: 7.3 (3853 Stimmen)
Google: 82
Tomatoes: 100
Großherzog Karl, Prinzregent von Karpathien, kommt im Jahre 1911 zur Krönungsfeier von George V. nach London. Beim Besuch einer Revue begegnet der Monarch der attraktiven Tänzerin Elsie Marina. Der Prinz nimmt Elsie für ein Tête-à-Tête mit, welches aber anders endet als erwartet. Elsie bringt den Prinzen ständig aus der Fassung, seine Annäherungsversuche finden nicht die erhoffte Reaktion und sie schläft betrunken ein. Am nächsten Morgen wird ihr klar, dass sie sich in Karl verliebt hat, der sie aber los sein will. Elsie lernt die Königinmutter kennen, wird ihre Zofe für die Krönungsfeier, verhindert eine Revolution von Karls Sohn Nicolas und gewinnt doch noch Karls Herz. Bei seiner Abreise verspricht sie auf ihn zu warten.
Originalname
The Prince and the Showgirl
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 62.55
IMDB: 6.7 (6666 Stimmen)
Google: 84
Tomatoes: 83

Andre Schneider