Filme mit Xenia Assenza

Tschick
Ein Gymnasium in Berlin, kurz vor Beginn der Sommerferien: Der 14-jährige Maik stammt aus einem scheinbar gutsituierten, aber insgeheim zerrütteten und insolventen Elternhaus in Marzahn. Seine Mutter ist alkoholabhängig und lässt sich regelmäßig in eine Entzugsklinik einweisen. Maiks gewalttätiger Vater, ein Immobilienmakler, will lieber den Urlaub mit seiner jungen Assistentin verbringen und lässt den Sohn mit 200 Euro allein in der elterlichen Villa zurück. In der Schule gilt Maik als langweiliger Außenseiter und wird nicht zur Geburtstagsparty seiner attraktiven und beliebten Klassenkameradin Tatjana eingeladen. Das schmerzt ihn besonders, da er heimlich in Tatjana verliebt ist. Maik hat von ihr ein aufwendiges Porträt gezeichnet, das er ihr eigentlich zum Geburtstag schenken wollte. Als er die Zeit gelangweilt am Pool verbringt, begegnet ihm sein neuer Mitschüler Andrej Tschichatschow, kurz „Tschick“ genannt. Der Russlanddeutsche, der ebenso in verwahrlosten Verhältnissen lebt und auch nicht zur Party ein
Originalname Tschick Starttermin  15.09.2016 Genre Drama, Familie, Komödie
Regie Fatih Akin
Schauspieler Tristan Göbel, Aniya Wendel, Justina Humpf, Udo Samel, Anja Schneider, Henning Peker, Uwe Bohm, Katerina Poladjan, Sammy Scheuritzel, Xenia Assenza
Rating Score 60.73 IMDB 7 (6174 Stimmen) Google 81 Tomatoes 67%
Ronny & Klaid
Die Berliner Buddys Ronny und Khalid, genannt Klaid, versuchen mit ihrem Kiez-Kiosk über die Runden zu kommen. Während sich Ronny Hals über Kopf in die Tochter des lokalen Mafiabosses verliebt, verliert Klaid ein Vermögen an dessen Roulette-Tisch. Den beiden bleibt nur eine Woche, um das Geld aufzutreiben und die Gangster zu bezahlen. Auf einer Website lesen sie, dass jeder zehnte Deutsche Millionär ist. Klare Sache: Es müssen also nur die nächsten zehn Späti-Kunden entführt werden. Klingt nach einem (fast) perfekten Plan.
Originalname Ronny & Klaid Starttermin  10.10.2019 Genre Komödie, Krimi
Regie Erkan Acar
Schauspieler Franz Dinda, Sahin Eryilmaz, Xenia Assenza, Guido Broscheit, Suzan Anbeh, Fatih Akin, Alexander Schubert, Eugen Bauder, Laura Berlin, Nils Brunkhorst
Rating Score 37.52 IMDB 6.7 (67 Stimmen)

Andre Schneider