Filme mit Alice Faye

Die kleine Amerikanerin Barbara Stewart lebt, seit ihre Eltern von Banditen ermordet wurden, als Waisenkind in der chinesischen Stadt San Chow. Alle nennen sie nur “Ching-Ching”. Sun Lo, der Magistrat von San Chow, bittet Alfred Kruikshank und seine Frau, angesichts erneuter Gefahren durch chinesische Schurken ihr Mündel Ching-Ching in Sicherheit zu bringen. Kruikshank weigert sich und so beschließt Sun Lo, seinen Bruder Chang damit zu beauftragen, die kleine Amerikanerin mit dem Schiff sicher nach Schanghai zu geleiten. Unterwegs bestiehlt dieser sie und lässt Barbara und ihren kleinen Begleiter, einen Pekinesen, allein und mittellos zurück. Barbara bleibt nichts anderes übrig, als sich auf eigene Füße zu begeben und nach Nahrung zu suchen. Dabei stößt sie auf ihren Landsmann Tommy Randall, einen Touristen, dem sie als Übersetzerin für Mandarin beisteht, als dieser bei einem Souvenirkauf in einem chinesischen Laden auf Kommunikationsprobleme stößt.
Originalname
Stowaway
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 60.91
IMDB: 7.1 (1201 Stimmen)
Google: 91
Tomatoes: 62
Die beiden ältesten Söhne von Miss O'Leary aus Chicago können unterschiedlicher nicht sein. Dion ist ein zwielichtiger Krimineller, der eine verrufene Spielhölle betreibt. Jack O’Leary hingegen ist ein angesehener Anwalt, der sich bemüht, das Ansehen des Gemeinwesens zu verbessern. Dion verliebt sich eines Tages in die Sängerin Belle Fawcett. Unter ihrem Einfluss bemüht er sich, ein besseres Leben zu führen, und sorgt schließlich dafür, dass sein Bruder Jack die Bürgermeisterwahl gewinnt. Als Jack ebenfalls romantische Gefühle für Belle entwickelt, scheint der Konflikt zwischen den Brüdern offen zum Ausbruch zu kommen
Originalname
In Old Chicago
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 60.65
IMDB: 6.9 (1858 Stimmen)
Google: 86
Tomatoes: 67
Der junge Roger Grant steht 1911 vor einer Karriere als klassischer Geigenvirtuose, als er mit seinen Freunden Charlie Dwyer, Davey Lane und Louis zu einem Vorspiel im „Dirty Eddie’s“, einer Bar an der berüchtigten Barbary Coast, mitgenommen wird. Der Auftritt der Freunde droht zum Desaster zu werden, als die Sängerin Stella Kirby sich einfach auf die Bühne stellt und den Song „Alexander’s Ragtime Band“ anstimmt. Der Erfolg führt zu einem Engagement und zu wachsender Popularität. Über die Jahre komponiert Roger, der sich jetzt ganz offiziell Alexander Grant nennt, eine Vielzahl von Hits, die allesamt ein großes Solo für Stella haben. Er verliebt sich in Stella, doch kann er ihr nie seine Gefühle gestehen. Stella, die ebenfalls heimlich in Alexander verliebt ist, legt seine Zurückhaltung falsch aus und heiratet Charlie Dwyer. Am Ende finden Stella und Alexander ihr Glück, und gemeinsam mit Charlie feiern die drei 1927 in New York ihre Wiedervereinigung auf der Bühne und haben damit einen großen Triumph.
Originalname
Alexander's Ragtime Band
Starttermin
Genres
Ratings
Score: 63.25
IMDB: 6.9 (1875 Stimmen)
Google: 86
Tomatoes: 80
New York im Jahr 1915 in der Tin Pan Alley, der 46th Straße und der 8th Avenue, wo ein Großteil der US-amerikanischen Musikverlage ansässig sind: Dort kämpfen der ehemalige Vaudeville-Künstler Harry Calhoun und sein Partner Skeets Harrigan ums Überleben. Ihre Kapitaldecke ist mehr als angespannt, sie ist zum Zerreißen dünn. Harrigan steigt in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen in den Boxring, um die Miete überhaupt aufbringen zu können.
Originalname
Tin Pan Alley
Starttermin
Genres
Regie
Produktion
Ratings
Score: 46.12
IMDB: 6.7 (368 Stimmen)
Tomatoes: 43

Andre Schneider